Facebook Twitter Pinterest
EUR 28,80
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Gespür - Empfindung - Kle... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Gespür - Empfindung - Kleine Wahrnehmungen: Klanganthropologische Studien (Sound Studies) Taschenbuch – 16. Januar 2012


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 16. Januar 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 28,80
EUR 28,80 EUR 18,00
39 neu ab EUR 28,80 4 gebraucht ab EUR 18,00

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

'Unsere Sprache, auch dies thematisiert das Buch, ist am ''rationalen Prinzip'' geschult; Gespr, Empfindung, Instinkt hingegen sind begrifflich schwer zu fassen. Der richtige Ausdruck fr solch ''weiche Faktoren'' ist in der heutigen Wissenschaftskultur weder akzeptiert noch gefunden. Ein Anfang aber ist mit solchen Bchern aus dem Umfeld der Cultural Studies gemacht.' (Torsten Möller, Revue Musicale Suisse, 5 (2013))

'Ein spannendes Forschungsfeld.' (Dominik Irtenkauf, Textem, 10.04.2013)

'Insgesamt eine sehr gelungene Publikation.' (Sabine Töfferl, terz.cc, 02.04.2012)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Holger Schulze (PD Dr. phil.) ist Gastprofessor an der Humboldt-Universität zu Berlin, wo er das DFG-geförderte 'Sound Studies Lab' leitet. An der Universität der Künste Berlin leitet er das internationale Forschungsnetzwerk der DFG 'Sound in Media Culture: Aspects of a Cultural History of Sound'.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern