Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
451
4,5 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. November 2010
Man kann nun zu dem Grundthema des Films stehen wie man mag. Häufig fiel das Wort "Moral" in den vorangegangenen Rezensionen, was ich nicht immer nachvollziehen konnte. Denn ist es moralisch eine Familie niederzumetzeln? Nein! Ist die Todesstrafe moralisch? Nein! Ist Blutrache moralisch? Nein! Mir stellt sich eher die Frage ist das Vorgehen des Rächers nachvollziehbar, kann ich mich mit ihm identifizieren? Ja! Lassen wir die Moral mal außen vor, dann sehe ich einen hervorragenden Film zum Thema "Rache". Ich mag nicht für Blutrache sein, trotzdem wurde das Thema in geradezu genialer Weise aufgegriffen und umgesetzt. Und ich gestehe, ich war meist mit meinen Gefühlen auf Seiten des Rächers, konnte seine Emotionen nachempfinden und zollte ihm Hochachtung für seine raffinierte Vorgehensweise. Natürlich befürworte ich nicht die Ermordung Unbeteiligter, aber in welchen Actionfilmen werden nicht Unbeteiligte gefährdet oder sogar getötet. Nehme ich nur die Umsetzung des Themas, die filmische Darstellung als Grundlage für diese Rezension, dann kann ich den Film bedenkenlos jedem empfehlen. Spannung von der ersten bis zur letzten Minute, fantastische Schauspieler, grandiose Bilder und endlich einmal wieder unerwartete Überraschungsmomente. Beide Daumen hoch für diesen hochspannenden Film und Gratulation an den Producer und Schauspieler Gerard Butler.
44 Kommentare| 126 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2013
Sehr gut gemachter und spannender Thriller der Extra-Klasse um das Thema Gerechtigkeit & Rache...irgendwie kann ich Clyde Shelton schon verstehen...er fühlt sich vom Staat verlassen!
Er wird zerfressen von Rache & Schmerz...wie groß sein Schmerz sein muss, sieht man schon daran, dass er 10 Jahre Vorbereitungzeit braucht um seine Rache endlich durchzuführen!
Darf man die Bestrafung der Täter in die eigene Hand nehmen, wenn der Staats-Apparat versagt?...Ich glaube...Ja!!
Die Ungerechtigkeiten gibts ja nicht nur in den USA, sondern auch hier in Old-Germany!!
Als Arbeits-Grundlage einer solchen Diskussion kann man diesen Film schon heranziehn...
Fazit: Wer auf Spannung, überraschende Wendungen & Grundsatz-Diskussionen Wert legt, sollte zugreifen!

LG, Stw.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2015
Gerard Butler, egal ob in einem Liebesfilm oder als König Leonidas in "300", für mich steht er an
oberster Stelle der Besten.
Und in Gesetz der Rache, spielt er mir aus der Seele, den wer einem Mann das Liebste nimmt
muss mit furchterregenden Maßnahmen rechnen.Und so ein Mann ist zu allem bereit und
auch fähig dazu,gnadenlos.
Clyde Shelton, ein Tüftler, der auch für die Firma arbeitete, hat allerlei Tricks und Fallen in Petto.
Selbst ich bekam mal einen Schreck als ein Handy ins Spiel kam.(Keine Angst,es kommt andauernd
irgend ein Handy ins Spiel).
Gerard Butler in einem erbarmungslosen, actiongeladenen Rache-Thriller der es in sich hat.

Bild und Ton waren einwandfrei,kein Wendecover
Extras:Das Rechtssystem, Making of "Law in Black and White", die Entwicklung der visuellen Effekte,
Blick hinter die Kulissen, Interviews, Audiokommentar, Darstellerinfos.
22 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2014
"Gesetz der Rache"/"Law-Abiding Citizen" ist für mich ein absolut genialer Film, der dem korrupten Justizsystem die eigene verlogene Selbstherrlichkeit um die Ohren haut.
Da ich selbst ein Opfer dieses verseuchten Schurkenstaats und dessen Volksverrätern bin, kann ich mich immer wieder und wieder über die Opfer von Gerard Butler amüsieren, da die Amis noch schlimmer als die BRDDR sind.
Vom letzten Cop über die Staatsanwaltschaft bis hin zu deren Puffmüttern und Zuhältern der Richterschaft lässt Gerard Butler hier keinen verlogenen Verräter ungeschoren davon und setzt damit ein Zeichen dafür, dass nicht Recht, sondern Gerechtigkeit unser Leben beherrschen sollte.
Für jeden, der sich von der Justiz betrogen, belogen und verraten fühlt, ist diese Blu-Ray ein Pflichtkauf.
Leider lässt das Ende sehr, sehr zu wünschen übrig.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Wer meine Rezensionen kennt, weiß, dass ich eher auf die technische Umsetzung eingehe als auf den Film selber. Die Filminhalte der meisten Titel dürften bekannt sein und bei den Rezensionen sind die Beschreibungen der technischen Inhalte wichtiger.

Nur am Rande erwähnt:

Also ich finde den Film selbst ein HIGHLIGHT für die Filme, die 2009 in die Kinos kamen!
Ich habe mich bei einer Lauflänge von 108 Minuten keine Sekunde gelangweilt und Gerard Butler
und Jamie Foxx zusammen in einem Film machen sich echt gut...

Bildbewertung:

Es ist erstaunlich was kleinere Labels qualitativ auf die Beine stellen können. Da könnte sich sogar manches
MAJOR-Label eine Scheibe davon abschneiden, so auch hier bei GESETZ DER RACHE, der visuell auf Bluray
HD-würdig umgesetzt wurde.
Es muss gutes Ausgangsmaterial vorgelegen haben, was bei einem relativ aktuellen Film nicht verwundern sollte.
Der Bildtransfer wirkt sehr sauber und auch das sonst störende Filmkorn ist so gut wie nicht erkennbar.
Es gibt zwar viele dunkle Szenen, welche aber aufgrund des gut gewählten Kontrastwertes nicht untergehen.
Die Schärfe erreicht zwar keine Referenzwerte, ist aber im oberen HD-Bereich einzuordnen.
Die leichte grünliche Tendenz des Filmes, sowie die teilweise ausgewaschen wirkenden Farben sind Stilmittel und passt aber perfekt zum Look dieses Filmes. Optisch ist der Film HD-würdig auf Bluray gelungen.

Tonbewertung Deutsch, DTS HD High Resolution Audio 5.1:

Eigentlich schon fast eine Seltenheit wenn man eine deutsche Synchro in Deutsch DTS HD High Resolution Audio 5.1
daher kommt. Das zahlt sich natürlich aus, was man vor allem am dramatischen Musikscore hört, der sich extrem räumlich über alle Kanäle verteilt. So was würde man sich öfters wünschen!
Der HD High Resolution Codec arbeitet auch Umgebungsgeräusche sehr feindynamisch und klar heraus. Besonders hier zeichnen sich dieser neue Hd-Codec aus. Der Bassbereich ist präsent und fügt sich sehr gut ins restliche Geschehen ein ohne überzogen zu wirken. Die Balance zwischen Musik, Dialogen, Effekten und Explosionen sind
in einem harmonischen Verhältnis, so daß man den Film ohne die Lautstärke nachregeln zu müssen in einem Guss geniessen kann. Ein Gesamtmix, der in der Oberklasse eingestuft werden kann.

Extras:

Die Extras sind durchaus interessant. Schade ist nur, daß das Label noch nicht die
Möglichkeiten von BD Live entdeckt hat - dieser Part fehlt leider völlig!

- Das Rechtssystem (ca. 6 Min.)-
- Making of 'Law in Black an White' (ca. 15 Min.)
- Die Entwicklung der visuellen Effekte (ca. 7 Min.
- Blick hinter die Kulissen (ca. 15 Min.)
- Interviews (ca. 12 Min.)
- Audiokommentar
- Darsteller-Infos

Der Film gehört meiner Meinung nach in jede Sammlung! Wenn ihr den Film gesehen habt, wisst ihr warum.
Die Handlung mit den vielen nicht vorhersehbaren Wandlungen und der \"untypische\" Schluss sind super.
Da die technischen Qualitäten der Bluray insgesamt in der Oberliga mitspielen
11 Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2015
Handlung:

Der durchschnittliche Clyde Shelton wird eines Nachts von Einbrechern überfallen, welche seine Frau und seine Tochter vor seinen Augen auf grausame Weise ermorden, während er nur tatenlos und unfähig zu handeln zusehen muss.
Die Täter werden zwar bald gefasst, doch bringt das Shelton seine Familie nicht zurück und er steht vor einem Trümmerhaufen. Der ambitionierte Staatsanwalt Nick Rice nimmt den Fall an, der bietet aber dem eigentlichen Mörder einen Deal an, das dieser zur Bewährung verurteilt wird, sofern er seinen Komplizen belastet und dieser zum Tode verurteilt wird. Nick kann so zwar ein wenig Gerechtigkeit erwirken, aber Clyde sieht sich verraten, weil Nick eher an seine Verurteilungsquote gedacht hat und an seine Karriere, anstatt an wahre Gerechtigkeit.
Clyde der sich dadurch vom Rechtesystem verraten fühlt, nimmt fortan Recht und Ordnung selbst in die Hand...

Technisches:

Das Bild zeigt starke und satte Farben und bietet einen guten Kontrast, die Bildschärfe ist sehr gut.
Die Vertonung ist sehr gut gelungen und die Synchronsprecher überzeugen alle mit ihren gut gewählten Dialogen.
Schauspielerisch ist es auf hohem Niveau und man nimmt ihnen ihre jeweilige Rolle ab.
Blutig wird es im Film immer mal, aber nie übertrieben brutal.
Ich schätze das manches im Film vielleicht nicht ganz realistisch ist, was die Morde angeht, aber es wird zumindest erklärt wie es geschah bzw woher wer welche Fähigkeiten hat.

Fazit:

Spannender Thriller mit einem brisanten Thema und einigen Wendungen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2015
Gesetz Der Rache kann von Anfang bis zum Ende überzeugen.
Das bei dem Katz und Maus Spiel zwischen Gerard Butler und Jamie Foxx am Ende einer von beiden nicht überlebt dürfte fast klar sein.
Das Ende ist zudem nicht vorhersehbar wie in manch anderen Filmen.

Während Gerard Butler am Anfang noch als Pussy darsteht wird, mutiert er wenig später zum König Leonidas der Neuzeit in dem auch in wenigen Stellen etwas Humor Platz findet.

Story, Bild und Ton sind auf sehr positivem Niveau.
Die Extras gehen in etwa eine Stunde.

Die Blu-Ray hat leider kein Wendecover.
Im Innenteil befinden sich noch Filmografien von 6 Schauspielern.

Story: 5/5
Bild: 5/5
Ton: 5/5
Extras: 3/5
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2015
Für manche ein heikles Thema. Sicher. Ist mir klar.
Ich habe von Anfang an mit Clyde gelitten, geweint, gefleht,
gehasst. Das Thema der Selbstjustiz, aber auch das Substantiv
Todesstrafe wird in meinem Freundeskreis entweder verachtet,
gehasst oder befürwortet.
ICH habe da meinen Standpunkt, von dem ich ganz sicher niemals zurück-
treten werde. Wenn dir das Liebste genommen wird und der Rechts-
staat nicht für, sonder gegen dich arbeitet, dann handle selber.
Was bitte sind schon drei, vier oder sieben Jahre Vollzug im Vergleich
zu einem lebenslangen Verlust? Was bitte??
Oder gar Resozialisierung? Nichts. Gar nichts. Überhaupt nichts!
Es mag Leute geben, die sogar heimlich denken wie ich- aber ICH spreche
es ungeniert aus.

Mitleid für das Leiden des Täters, seine flehenden Bittschreie?
Für einen Mitmenschen, der seine Mitmenschen rücksichtslos und eiskalt
abschlachtet? Nein! Never.
Jeder Mensch hat nur ein Leben. Und jeder Mensch muß für sein Handeln
und sein Tun zur Rechenschaft gezogen werden.

********************************************************************************

Story:

In die Idylle eines zufriedenen Familienlebens bricht
eines Nachts die Hölle ein- skrupellose Kriminelle brechen
in das Haus der gutbürgerlichen Sheltons ein, töten Ehefrau
und kleine Tochter, verletzen den Familienvater schwer.
Von Staat und Gesetz verraten, schnappt sich Clyde Shelton
den Mörder seiner geliebten Angehörigen und nimmt Gesetz und
Gerechtigkeit selbst in die Hand.
Um endgültig seinen Frieden zu finden................

---------------------------------------------------------------------------------

Fazit:

GESETZ DER RACHE ist ein echt knallharter Film.
Hier geht es nicht um Korrektheit oder Genugtuung.
Hier geht es um Rache. Oder wie der Staat sich seine
Serienkiller selber züchtet.
Die jenigen, die nach der Hälfte des Films aufschreien,
von Fassungslosigkeit überwältigt, sollten doch einmal
selber in sich hinein horchen. Vielleicht sind ihnen
die Schreie und das Verstummen der gepeingten, brutal
ihres Lebens entrissenen Opfer noch in Erinnerung.
Es kann dir, mir, ja, jedem passieren.
Aber es ist ja nur ein Film, nicht wahr? Da braucht man
sich darüber keine Gedanken zu machen.
ICH wünschte, es würden sich viel mehr Gedanken machen.

" Ich habe seinen Penis mit einem Teppichmesser entfernt-
ist das präzise genug? "

" Ist Ihnen eigentlich klar, was Gerechtigkeit ist? "

" 5 Jahre? Verhandeln? Bitte machen Sie keinen Deal mit diesem Mann.
Er ist ein Mörder! Das können Sie nicht tun! "
" So funktioniert nun mal das Rechtssystem. Das ist ein Sieg für uns! "

FÜNF Sterne für diesen Film( Unlogik wird hier nicht hinterfragt)!
Starkes Thema. Meisterhaft gespielt.

" Hast du eine Frau oder sowas? "- " Das ist eine lange Geschichte."

Lauflänge Film: 97 Minuten

EXTRAS: Das Rechtssystem, Making of " Law in Black and White",
Blick hinter die Kulissen, Interviews und einiges mehr.

Erbarmungslose Kaufempfehlung!
3232 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2014
Etwas zwiespältig im Nachgedanken,
aber der Film hat Potenzial.

Wer mir meine geliebt Familie nimmt, die Justiz Deals hinter meinen Rücken austrägt,
dann heisst es hier....

Er hat nichts mehr zu verlieren und trauert seiner Tochter nach und seiner Frau. Ein Engenieer, der Kopf hat und alles auf den Kopf stellt.
In meinen Augen stellt dieser Film auch mal die anderen Ansichten da, die Machtlosigkeit der Staatsanwälte, Verzweiflung, Korruption.
Gelungen, regt zum Nachdenken an, zeigt aber auch, wenn sich eine Regierung an die Wand gespielt fühlt... wie weit sie doch geht und alles vertuscht um seine eigene Haut wiedr mal zu retten.

Klare 5/5
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2014
Haben den Film zufällig, abends im Fernseh gesehen aber nur kurz war sehr spät,danach mussten wir den bestellen, Spannung pur, ein total genialer Film endlich mal, manchmal nichts für schwache Nerven, ich fand den Film RICHTIG klasse,
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,99 €
7,49 €
5,99 €