Facebook Twitter Pinterest
EUR 19,90
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Geschichten aus sechs Jah... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Geschichten aus sechs Jahrtausenden Umweltschutz Gebundene Ausgabe – 23. November 2015

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 19,90
2 neu ab EUR 19,90
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Peter Hertel:

Freiberuflicher Autor in Freiberg/Sachsen, betreibt seit 1979 das Archiv für Zivilisationsforschung: Film- und Diavorträge, Bücher und Pressebeiträge zur Kulturgeschichte und Archäologie.
Das publizistische Anliegen besteht in einer populären, verständlichen und lebensnahen Darstellung geschichtlicher Ereignisse. „Nur dann, wenn wir die menschliche Geschichte zeitlich sowie auch räumlich als Einheit betrachten und immer die Menschen im Blick haben, die letztlich die Geschichte machen, wird es gelingen, einer Lösung der Rätsel der Vergangenheit näher zu kommen“, ist sein Credo.
Die Arbeit an diesem Manuskript begann schon in den 1980iger Jahren. Das wurde zunächst vom Rat des Bezirkes mit der Begründung unterbunden: „Wir haben schon genug Eingaben zum Thema Umweltschutz“. Der zuständige Minister Hans Reichel in Berlin war da anderer Meinung. „Sie müssen darüber schreiben, das ist wichtig“. Damit nichts schief geht, bekam der Autor vom Ministerium einen wissenschaftlichen Betreuer an die Seite, doch der konnte auch keinen Verlag für den Druck des Manuskriptes begeistern, was er wohl auch nicht vorhatte.
Nunmehr ist aus dem Manuskript zur Geschichte des Umweltschutzes eines mit Geschichten zum Umweltschutz geworden. Die Geschichte des Umweltschutzes neu zu schreiben war nicht das Anliegen des Autors.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch „Geschichten aus sechs Jahrtausenden Umweltschutz“ von Peter Hertel ist eine humorvolle und kurzweilige Zusammenfassung der Bemühungen der Menschen zur Erhaltung ihrer Umwelt. Es zeigt die Vielschichtigkeit der Probleme, denen aber über Jahrtausende das Bestreben zur Erhaltung einer intakten Umwelt gegenübersteht.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Gut geschrieben, indem historische und naturwissenschaftliche Ereignisse in lockerer und verständlicher Form "erzählt" werden. Empfehlenswert für alle interessierten Umwelt- und Naturfreunde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden