Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

HALL OF FAMEam 26. August 2003
als appetit-happen sei mit dem mikroskop einmal hineingeguckt in jene kleine, aber typische abhandlung mit dem titel VORSCHLAG ZUR UNGÜTE innerhalb der textsammlung OHNE LEITBILD - um am einzelbeispiel vorzuführen, wie adorno sich stets nicht nur als denker, sondern auch als amüsanter essayist zeigt: er geht in dem kleinen aufsatz davon aus, dass es so etwas wie den "bund für deutsche hotelbildmalerei [BfdH]" geben müsse - wie anders könne sonst erklärt werden, dass überall der gleiche kitsch hänge: "spitzwegeriche mit golden-versöhnlichem humor", "garantiert seinsverbundene, echte aussage auf feld- und holzwegen, eine entfesselte orgie der stillen im lande." alles natürlich "nicht-entartete" kunst, die adorno innig zu verehren so wenig lust zeigt, wie ein kunsthistoriker auch nicht lieben will "jedes drittrangige altargemälde einer gottverlassenen barockkirche." diese vom gesunden volksempfinden getragene kunst-auswahl starte bei den segelbooten im hafen von portofino, schlingere durch das revier von fräulein nitribitt und lande womöglich in "ganghofers leichenbegängnis, wie er von sechs jägern über den königssee gerudert wird, während röhrende hubertushirsche am ufer stehen und krokodilstränen weinen." man sieht, philosophie muss nicht immer pulvertrocken und witzlos sein, zumindest nicht, wenn das philosophische feuerchen von adorno entfacht wird...
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden