Facebook Twitter Pinterest
EUR 16,00
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Gentlemen Gardeners: The ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Gentlemen Gardeners: The Men Who Recreated the English Landscape Garden: Gardeners of the English Landscape (Englisch) Taschenbuch – 22. Juli 2004


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
EUR 16,00
EUR 16,00 EUR 13,40
 
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Synopsis

The English landscape garden of the eighteenth century was the one stylistic lead that continental Europe was eager to follow. Was it a case of natural evolution or a chain of polite but absolute revolutions? This book suggests a radical reappraisal of the great age of the English Arcadia (1620-1820), when an interaction of amateur and professional gardeners - the Gentleman and Players - resulted in the gardens at Chiswick, Stowe, Castle Howard, Painshill, Stourhead and an astonishing host of lesser Edens, the 'Improvements'. 'Gentlemen and Players' traces the development of garden style through the owners who projected them and the gardeners who worked in them. There was an interchange of ideas, technologies and discoveries as theories were absorbed, popularised and then discarded, in a fascinating sequence of action and reaction. It was a mould-breaking, revolutionary period in garden history.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Timothy Mowl is reader in architectural and garden history in the Department of History of Art at the University of Bristol, and co-director of its MA in Garden History.


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com

Amazon.com: 5,0 von 5 Sternen 1 Rezensionen
in Santa Fe
5,0 von 5 SternenFive Stars
30. September 2014 - Veröffentlicht auf Amazon.com

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?