Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Genius 33095 Genius Zwiebelschneider 7tlg. blau

4.3 von 5 Sternen 83 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Mit dem extragroßen Messersieb sind jetzt auch Käsewürfel für Partyhäppchen, Gemüsestücke für Spieße, zum Grillen und Frittieren und Obst- und Gemüsestücke zum Einlegen möglich!
  • Je nach Bedarf lassen sich kleine, große oder extragroße Würfel/Stifte schneiden.
  • Einfache Handhabung (Schneiden ohne Kraftaufwand (Stichwort: 2-Hand-Technik), deshalb geeignet für Jung und Alt/leichte Reinigung unter Wasser oder in der Spülmaschine)
  • Sicherheit (weltweit einzigartige, da geschützte „2-Hand-Technik“, die Finger können nicht mit den Klingen in Kontakt kommen)

Küchenhelfer & Kochzubehör

Hinweise und Aktionen

  • Für Neueinsteiger und Kochprofis - hier finden Sie immer das richtige Kochbuch für jede Lebenslage: Hier klicken


Produktinformationen

Technische Details
MarkeGenius
Modellnummer10013852
Artikelgewicht1,2 Kg
Produktabmessungen31,2 x 19,8 x 11,8 cm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000OM6PVM
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.3 von 5 Sternen 83 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 328.034 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,2 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit14. April 2008
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Für die Zubereitung Ihrer Gerichte benötigen Sie die meiste Zeit für das Zerkleinern der Zutaten. Mit dem Allesschneider von Genius gehört das nun der Vergangenheit an.

Mit der ca. 30 x 10 x 4 cm großen Küchenreibe schneiden Sie Ihr Gemüse in gleichmäßige Würfel oder Stifte. Das Oberteil lässt sich einfach und schnell gegen einen anderen Aufsatz tauschen. Die Messersiebe bestehen aus beidseitig geschliffenen Edelstahlklingen und werden in drei verschiedenen Größen mitgeliefert. Somit können Sie Ihr Obst und Gemüse in kleine, mittlere oder große Würfel schneiden. Die durchsichtigen Auffangbehälter haben ein Fassungsvermögen von 375 ml, 500 ml und 625 ml.

Überraschen Sie Ihre Gäste mit toll garnierten Gerichten und leckeren Salaten. Mit dem Allesschneider erzielen Sie mit wenig Aufwand die größten Effekte.

Produktbeschreibung des Herstellers

Zwiebel- und Gemüseschneider-Set 7tlg.
für kleine, mittelgroße und große Würfel und Stifte


Die meiste Zeit bei der Kochvorbereitung nimmt das mühsame Zerkleinern der Zutaten in Anspruch. Diese Zeiten gehören nun für Sie der Vergangenheit an: Zwiebeln schneiden kinderleicht und ohne Tränen, Gemüse und Obst zerkleinern in Sekundenschnelle und Würfel oder Stifte von Käse oder Wurst im Handumdrehen – ab sofort kein Problem mehr!
Mit dem Zwiebel- und Gemüseschneider aus dem Hause Genius besitzen Sie ein geniales Gerät für alle Arbeiten. Das von Ihnen erworbene 7tlg. Set besteht aus folgenden Teilen:

        1 Oberteil mit integriertem Messersieb für kleine Würfel/Stifte
        1 Oberteil mit integriertem Messersieb für mittelgroße Würfel/Stifte
        1 Oberteil mit integriertem Messersieb für große Würfel/Stifte
        1 Unterteil mit herausnehmbarem Stifteraster
        3 transparenter Auffangbehälter (1x Größe 1, 1x Größe 2, 1x Größe 3)

Verwendungsmöglichkeiten:
Zwiebeln (z.B. zum Kochen für Gulasch, Zwiebelsauce oder Wokgerichte), rohe Kartoffeln für Pommes Frites (bei langen Kartoffelstäbchen auf den Einsatz des transparenten Behälters verzichten), Karotten, Sellerie, Lauch, Rettich, Tomaten, Salatgurken, Zucchini, Kohlrabi, Paprikaschoten (für Rohkostsalate, Wok-Gerichte oder als Einlagen für Suppen oder Eintöpfe), harte Salatsorten wie Eisbergsalat, Fleischwurst (für Wurstsalate), Käse, Äpfel, Birnen, Pfirsiche, Aprikosen, Ananas oder Bananen (für Obstsalate oder zum Verfeinern von Müsli). Den Einsatzmöglichkeiten des Zwiebel- und Gemüseschneiders sind fast keine Grenzen gesetzt!

Einsatzmöglichkeiten der 3 verschiedenen Messersiebe:

Mit den drei Messersieben haben Sie die Möglichkeit, Gemüse, Obst, Wurst oder Käse in kleine, mittelgroße oder große Würfel oder Stifte zu schneiden, z.B. kleine oder große Pommes Frites oder Steakhouse-Kartoffeln, Zwiebelwürfel für Salate oder zum Kochen für Gulasch etc., Gemüse für Suppen bzw. Suppeneinlagen oder für Wok-Gerichte, Obstsalate etc. Den Einsatzmöglichkeiten für die Messersiebe sind keine Grenzen gesetzt. Sie bestimmen, in welcher Würfel- bzw. Stiftstärke Ihre Gerichte gekocht bzw. angerichtet werden.
Pflege und Reinigung:
Grundsätzlich sollte der Zwiebel- und Gemüseschneider vor der ersten Inbetriebnahme und nach jedem Einsatz gereinigt werden. Alle Teile des Zwiebelschneiders (auch das Messersieb) können entweder unter fließendem Wasser oder in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden.
Dazu nehmen Sie das Gerät wie folgt auseinander:

Tipps:
1. Tauchen Sie vor Arbeitsbeginn das Messersieb ins Wasser. Nasse Messer schneiden schneller und Sie benötigen weniger Kraft. Während des Schneidens wird das Messersieb durch die Feuchtigkeit des Gemüses etc. feucht gehalten.
2. Lebensmittel mit Schale wie Paprikaschoten, Äpfel oder Birnen immer mit der Schale nach unten auf das Rasterfeld legen. So sparen Sie Kraft.
3. Leichtes Schneiden durch richtige Technik: Legen Sie Ihre starke Hand, d.h. Linkshänder die linke Hand, Rechtshänder die rechte Hand auf den transparenten Behälter und drücken Sie das Oberteil unterstützt mit Ihrer schwächeren Hand nach unten. So sparen Sie Kraft und Zeit!
4. Um Würfel zu schneiden, legen Sie das Schneidgut flach auf das Stifteraster. Für eine Kartoffelsuppe z.B. schneiden Sie die Kartoffel zunächst in dicke Scheiben. Zum Würfeln lassen sich mehrere Scheiben übereinander auf das Stifteraster gut legen. So können Sie auch mit Salatgurken, Zucchini usw. verfahren.
5. Um Stifte zu schneiden, wie z.B. für Pommes Frites, legen Sie die Kartoffeln hochkant auf das Stifteraster. So lassen sich auch leckere Stifte von Gurken, Karotten, Äpfeln usw. zum Dippen schneiden.
6. Neben dem Verschließen des transparenten Behälters mit den mitgelieferten Deckeln ist auch ein Verschließen mit Vakuum möglich: Genius Universal-Vakuum-Deckel Gr.3 aufsetzen und entweder mit der Vakuum-Pumpe oder mit dem Adapter eines der Genius Vakuumier- und Folienschweißgeräte (Taste Behälter) geruchs- und aromasicher verschließen.



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Der Genius Gemüseschneider ist vom Prinzip gut gemeint aber in der Praxis für mich eher nicht geeignet.
Das vorbereitete Gemüse oder Obst lässt sich mal mehr mal weniger gut/schnell mit einem kräftigem "klapps" in die Auffangbehälter katapultieren. Sehr feuchtes z. B. Tomate/Melone fallen beim aufklappen schon mal gerne mal aus dem Behälter zurück, gekochte Kartoffel (für Salat) kleben in jedem Zwischenraum fest... Zum Zwiebelschneiden finde ich ihn auch eher unpraktisch, da die Würfel doch sehr groß sind und damit nicht für alle Gerichte geeignet. Die Reinigung des Gemüseschneiders geht schon leicht und schnell aber es ist eben doch Geschirr das man spülen muß. Da man das Obst/Gemüse eh schälen, putzen und in die passende Größe schneiden muß und dann schon ein Brett und Messer benutzt kann man sich dieses Zusätzliche Geschirr sparen und schneller selber schnippeln. Auch macht er eine ziemliche Sauerei auf der Arbeitsfläche vor allem bei sehr feuchtem Gemüse o. Obst sollte man sich ein Brett oder Küchenrolle drunter legen. Ich finde den Genius Schneider überflüssig. Außerdem sind die Teile recht groß und wer hat schon Platz in der Küche übrig.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich hatte diesen Artikel schon länger auf der Wunschliste, denn ich hatte schon einigemale Werbung in diversen TY Shop's gesehen. Das sah immer super einfach und schnell aus und deshalb habe ich mir den Genius dann auch bestellt. Ich habe seit einiger Zeit Probleme mit den Handgelenken/Ellenbogen (Karpaltunnel/Epicondylitis) und dachte das dieses "Gerät" mich beim Gemüsezerkleinern optimal unterstützen könnte . . Leider muß ich sagen NICHT'S von all den Versprechungen auf der Packung und im TV hat wirklich funktioniert!

TOMATEN: Ich wollte Cocktailtomaten und normale Tomaten für einen Salat zerkleinern. Das war eine riesige Sauerei! Meine Küche, die Arbeitsfläche und der Boden , waren nach ca. 10 Tomaten mit Tomatensaft und Tomatenkernen überzogen und bespritzt !

GURGKE: DAS HAT FUNKTIONIERT ! Erst in Scheiben geschnitten dann auf dem Genius in Würfel geschnitten.

MOZZARELLA: Naja . . . Ich habe den Mozzarella ebenfalls wieder in Scheiben geschnitten, dann auf den Genius gelegt um Würfel daraus zu machen, aber leider sind die Klingen nicht wirklich "scharf" genug denn heraus kamen "Zerquetschte" Würfel.

UND DANN DIE ZWIEBEL: Das war ja der größte Reinfall! ! Ich habe eine kleine Zwiebel genommen, geschält,halbiert und dann habe ich versucht mit dem kleinsten Würfelaufsatz daraus eben Würfel zu machen. Ich kam mit "Schwung" genau bis in die Hälfte der halben Zwiebel und dann blieb der Aufsatz stecken ! ! ! Nur mit viel Kraftaufwand ist es mir gelungen das Gerät doch noch ganz nach unten zu drücken. Bei der zweiten Hälfte der Zwiebel passierte das Gleiche.

MEIN FAZIT: BRAUCH ICH NICHT ! !
3 Kommentare 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Washington TOP 100 REZENSENT am 18. Juli 2012
Am Anfang, vor zwei Jahren, als wir diesen Schneider bekommen haben, war ich sehr begeistert davon!
Zwiebel, Kartoffeln, Karotten usw. waren in Sekunden ohne viel Mühe geschnitten.
Man hat sich die gewünschte Schnittgröße ausgesucht dann einen passenden Auffangbehälter rauf gesteckt- z.B. die Zwiebel reingegeben- zugedrückt und alles war geschnitten.
Ein Traum.
Die Reinigung ging auch wie von alleine- ich war begeistert!
Mittlerweile liegt dieser Schneider seit über einem halben Jahr bei uns in der Küche auf einem Regal und verstaubt".- Der Grund?!
Die Messer" (nennen wir sie einfach einmal so- das Metallgitter klingt so unspektakulär ) sind ziemlich schnell stumpft geworden und ich hab mich mit meinem ganzen Gewicht dagegen stemmen müssen um irgendwas (incl. Zwiebeln) zu schneiden - und da hab ich mir gedacht, dass ich mit der Hand (+normalen Messer) um einiges schneller bin und weniger Kraft benötige (es sind ungleich große Stücke).
...jetzt kann man natürlich sagen Es handelt sich hier um einen Zwiebelschneider- kein Wunder wenn andere, härtere, Dinge damit geschnitten werden, dass er schnell stumpf wird."- das mag stimmen- deswegen auch nur zwei Sterne Abzug- wer weiß wie es ausgesehen hätte, hätte ich ihn nicht zweckentfremdet"- aber nur zum Zwiebelschneiden war er mir ein wenig viel Gerät (7-Teile nur zum Zwiebelschneiden?!) und er wird ja auch mit mehreren Funktionen beschrieben.

Wie gesagt- ich war am Anfang sehr zufrieden damit- aber er hat bei uns relativ schnell an Schärfe verloren und ist jetzt mehr Fitness Trainer als Küchenhelfer.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Meine Freundin und ich bestellten uns diesen Gemüseschneider. Für die meisten Gemüse ist das Ding wirklich genial (Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten etc.), sehr schnell ist eine Gemüsesuppe fertig.

Bei Sellerie aber und bei Steckrüben funktioniert das nicht d.h. nur einmal, denn dann können Sie den Gemüseschneider (große Würfel) wegwerfen. Das Metallgitter ist in kürzester Zeit verbogen und dadurch unbrauchbar, also Schrott. Das ist schade, denn nun liegen uns zweimal die Zubehörteile wie Dosen und Deckel sinnlos herum.
Leider haben wir die Rechnung nicht aufgehoben und die Firma Genius finde ich im Internet nicht, man könnte ja vielleicht Ersatz bekommen - natürlich nur den Schneider (sonst hat man ja wieder zuviel Teile rumliegen)
3 Kommentare 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen