Facebook Twitter Pinterest
EUR 29,32 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von ZOverstocksDE
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 42,22
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Assai-Sent2u
In den Einkaufswagen
EUR 44,04
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: moviemars-amerika
In den Einkaufswagen
EUR 44,05
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: RAREWAVES-DE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Genesis Revisited: Live at the Royal Albert Hall (Special Edition) [Blu-ray] Limited Edition

4.0 von 5 Sternen 36 Kundenrezensionen

Preis: EUR 29,32
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Genesis Revisited: Live at the Royal Albert Hall
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Limited Edition, 27. Juni 2014
EUR 29,32
EUR 27,05
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch ZOverstocksDE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
26 neu ab EUR 27,05

Hinweise und Aktionen


Steve Hackett-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Genesis Revisited: Live at the Royal Albert Hall (Special Edition) [Blu-ray]
  • +
  • Genesis Revisited: Live at Hammersmith
  • +
  • Wolflight
Gesamtpreis: EUR 69,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (27. Juni 2014)
  • (2DVD+2CD+ BluRay special edition) Edition
  • Erscheinungsdatum: 1. Juli 2014
  • Anzahl Disks/Tonträger: 5
  • Format: Limited Edition
  • Label: Insideoutmusic (Sony Music)
  • Spieldauer: 60 Minuten
  • ASIN: B00KBDQ4LU
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 36 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.671 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Dance On A Volcano
  2. Dancing with the Moonlit Knight
  3. Fly on a Windshield
  4. Broadway Melody of 1974
  5. Carpet Crawlers
  6. The Return Of The Giant Hogweed
  7. The Musical Box
  8. Horizons
  9. Unquiet Slumbers for the Sleepers
  10. In That Quiet Earth
  11. Afterglow
  12. I Know What I Like

Disk: 2

  1. Dance On A Volcano
  2. Dancing with the Moonlit Knight
  3. Fly on a Windshield
  4. Broadway Melody of 1974
  5. Carpet Crawlers
  6. Return Of The Giant Hogweed
  7. The Musical Box
  8. Horizons
  9. Unquiet Slumbers for the Sleepers
  10. In That Quiet Earth
  11. Afterglow
  12. I Know What I Like
  13. Firth Of Fifth
  14. Ripples
  15. The Fountain Of Salmacis
  16. Supper¿s Ready
  17. Watcher Of The Skies
  18. Los Endos

Disk: 3

  1. Dance On A Volcano
  2. Dancing with the Moonlit Knight
  3. Fly on a Windshield
  4. Broadway Melody of 1974
  5. Carpet Crawlers
  6. Return Of The Giant Hogweed
  7. The Musical Box
  8. Horizons
  9. Unquiet Slumbers for the Sleepers
  10. In That Quiet Earth
  11. Afterglow
  12. I Know What I Like
  13. Firth Of Fifth
  14. Ripples
  15. The Fountain Of Salmacis
  16. Supper¿s Ready
  17. Watcher Of The Skies
  18. Los Endos
  19. Backstage
  20. Album By Album

Produktbeschreibungen

Steve Hackett veröffentlicht seine legendäre Show vom letzten Jahr mit u.a. Supper's Ready, Fountain Of Salmacis und Return Of The Giant Hogweed. Mit Gastauftritten von Ray Wilson, John Wetton, Roine Stolt, Amanda Lehman und vielen mehr.

Erhältlich als 2CD+DVD im Digipak und als Deluxe Artbook-Variante im LP-Format, welche neben allen Songs auf 2 CDs und der Show auf DVD auch noch eine Bonus DVD mit Backstageaufnahmen und Interviews beinhaltet. Gekrönt wird der Inhalt durch jede Menge Linernotes und Live-Photos und eine BluRay, welche das Konzert und alle Bonusmaterialien enthält.

Einer der großen musikalischen Triumphe des Jahres 2013 war zweifellos Steve Hacketts brillante Performance in der Royal Albert Hall im Oktober. Es war eine bemerkenswerte Nacht, in der der Gitarrist seine Genesis-Wurzeln nicht nur aufgriff, sondern neu gestaltete.

Die Songauswahl erstreckte sich auf Hacketts Zeit bei Genesis und tauchte tief darin ein. Es gibt so viele Highlights, dass es kaum fair wäre, nur einen oder zwei herauszupicken. Von den anfänglichen unverkennbaren Bruchstücken von Dance On A Volcano bis zur bemerkenswerten Interpretation von Supper's Ready erwies sich die Show als magnetisierende und fesselnde Erfahrung, deren abschließendes Song-Duo Watcher Of The Skies und Los Endos einen angemessenen Höhepunkt darstellte.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich habe mittlerweile beide Versionen, die bei amazon erworbene "Light-Version" mit CDs und DVD und - wie es sich für einen richtigen Fan ziemt - natürllich auch die Art-Book-Ausgabe direkt von Hackettsongs aus London mit Unterschrift des "Meisters" himself und einer Blue Ray. Da ich das Konzert in der Royal Albert Hall selbst gesehen habe, urteile ich natürlich nicht so objektiv wie die anderen Rezensenten, die das Ganze mehr von der musikalisch-technischen Seite her betrachten. ABER: jeder, der bei einem der mittlerweile über 100 Konzerte andauernden Tour dabei sein durfte (bei mir waren es immerhin schon sechs - ein bis zwei stehen noch aus ), dem kommen schon beim Auspacken der Boxes und beim Betrachten dieser wirklich aussergewöhnlichen Konzerte einfach nur die Tränen. Obwohl ich 1960 geboren bin, war es mir nicht vergönnt, diese Ausnahmegruppe je in ihrer Ursprungsbesetzung live zu sehen. Und somit hat Steve Hackett mit dieser Renaissance-Tour absolut den Vogel abgeschossen.So eine Begeisterung, die aus tiefster Seele kommt, habe ich selten bei Konzertbesuchern sonst gesehen. Und diese zweite Konzert-DVD (es gab ja schon eine von dem Hammersmith-Konzert, bei dem die Band aber noch nicht so intensiv überzeugte, wie in der Royal Albert Hall), lässt jedem Prog-Rock-Fan einfach nur das Herz aufgehen!!!

Umso mehr habe ich mich über diesen völlig überflüssigen Kommentar des "Rezensions-Kollegen" geärgert, der daran herumkrittelte, warum Steve Hackett denn nur "noch auf den alten Kamellen rumreite" und ihm "wohl nichts neues einfalle". Diese Aussage, verbunden mit einem einzigen Stern, ist nur daneben und dümmlich. 1.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
...wenn man schon die hammersmith box hat?
die antwort ist ein klares jein!
die setlist,der klang und die bildquali sind nahezu gleich
die markantesten unterschiede sind fountain und giant,die man hier klasse präsentiert bekommt- dafür gibts beim hammersmith gig das göttliche shadow und the lamia.
es kommen hier auch paar andere gastauftritte,aber die verändern nicht wirklich das set.
es liegt also ein gleichwertiger auftritt vor und der käufer muß selbst entscheiden,ob er das braucht.
es gibt stimmen,die sprechen von abzocke,aber ich unterstütze einen künstler wie hackett gern,der uns seit jahrzehnten mit kreativität verwöhnt und noch die genesis flagge hochhält
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Zum vierten Mal präsentiert der Meister eine Scheibe zum Thema „Genesis Revisited 2”. Nach den überaus gelungenen Neuaufnahmen der Genesis-Klassiker auf „Genesis Revisited 2” folgte die fragwürdige „Genesis Revisited 2 - Selelction”, die nur eine Auswahl der ursprünglichen Veröffentlichung zuzüglich eines bislang unveröffentlichten Titels enthielt. Darauf folgte dieses Jahr die erste Live-Präsentation in dem üppigen 3CD/2DVD-Package, das meiner Meinung nach etwas überdimensioniert aber äußerst gelungen war. Nun folgte die nächste Veröffentlichung mit einem 2CD/1DVD-Package, das ein weiteres Konzert aus dem zweiten Teil der Tour für die Nachwelt erhält. Einen Auftritt in der Royal-Albert-Hall.

Die Setliste variiert im Vergleich zum Hammersmith-Konzert ein wenig, enthält aber zahlreiche Dopplungen. Insgesamt fällt das Konzert etwas kürzer aus als bei der Hammersmith-Veröffentlichung. Auch dieses Mal hat sich SH einige Gäste eingeladen: neben John Wetton, der bei Firth of Fifth zum Zuge kommt und Amanda Lehmann, die eine Akustikversion von Ripples präsentieren darf, helfen dieses Mal Ray Wilson (Carpet Crawlers und I know what I like) und Roine Stoilt (Gitarre bei Return oft he Giant Hogweed) aus. Besonders der Auftritt von Ray Wilson ist für mich sehr gelungen. Schon deswegen weil es Ray Wilson ist, der die Musik von Genesis in den letzten Jahren immer wieder sehr gelungen live präsentiert hat, was ihm immer mal wieder auch negativ angekreidet wurde. Vielleicht gibt es ja irgendwann mal eine intensivere Zusammenarbeit zwischen Hackett und Wilson für das Projekt Genesis Revisited III (gut das ist Wunschdenken und gehört eigentlich nicht hierher).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eigentlich ist es nicht meine Aufgabe über CDs zu urteilen.. Aber in diesen Fällen "Steve Hackett Band" Live in der ROYAL ALBERT HALL oder Live AT HAMMERSMITH die ich beide bei Amazon für einen angemessenen Preis bestellt und sofort erhalten habe möchte ich es trotzdem tun..
Beide CDs Pakete sind zusätzlich mit einer DvD versehen ! Wenn man ein FAN von GENESIS ist, ist das ein muss diese beide CD/DvD zu erwerben .Diese Band erinnert nicht nur an GENESIS. .nein sie lässt die "alten Tage" wieder mit einer Perfektion wieder musikalisch auferstehen.
Nad Sylvan der diese Stücke größtenteils singt, erinnert an Gabriel / Collins.. nein er ist anders.. und für mich Grandios besser!
Auch das Solo Album von Nad Sylvan " Courting the Widow" ist einfach Grossartig...Für Genesis Fans ein muss
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren