Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. April 2017
Sehr spannend und schwer vorhersehbar geschrieben. Die Handlung ist schlüssig und lässt am Ende keine Fragen offen. Ich habe mir gleich den zweiten Teil gekauft.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 13. April 2014
Angesichts von bereits 30 vorliegenden Rezensionen möchte ich mich kurz fassen.

Die Story dreht sich um den Weg der Menschheit zu den Sternen, genau genommen um den Flug des Raumschiffs Horizon zum nächsten Sonnensystem zwecks Gründung einer menschlichen Kolonie. Aber wie so oft schlägt Murphy's Gesetz zu und macht das ganze zu einer ausgesprochen spannenden Geschichte.

Autor Thariot beschreibt in seinem Roman verschiedene Handlungs- und auch Zeitebenen, die im ersten Moment ein wenig irritieren. Stück für Stück stellt sich dann aber heraus, dass die Fragen des Lesers in der einen Ebene durch das Geschehen auf der anderen Ebene beantwortet werden. So lichtet sich step by step, was rund um die Horizon tatsächlich geschehen ist.

Mir hat gerade die durchdachte Aufteilung der Ebenen sehr gut gefallen, zwingt sie einen doch statt vorgegebener Antworten selber zu kombinieren. Im Ergebnis entsteht so der eine oder andere "Aha-Effekt". In Sachen Schreibstil und Rechtschreibfehler habe ich keinen Grund zur Beanstandung, da mir hier nichts Gravierendes aufgefallen ist. Das Ganze wird sprachlich klar und sauber strukturiert erzählt und bietet spannende und kurzweilige Unterhaltung.

Im Ergebnis kann man sich streiten, ob es nun 4 oder 5 Sterne sind. Für mich kommt dann allerdings noch ein sehr positives Preis-Leistungs-Verhältnis zum Tragen, so dass ich unterm Strich bei 5 Sternen bleibe.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2015
Ein sehr beeindruckendes Buch. Thariot ist es hier gelungen eine für mich ungeschlagene Welt in diesem Genre zu schaffen. Drama, Gewalt, ein paar Tropfen Humor und sehr, sehr viel Spannung erwarten den Leser ab Seite 1.

Mich persönlich hat am meisten die KI Vater beeindruckt. Ich bin gespannt wie es nun weitergeht.

Klare Lese-Empfehlung an alle SiFi-Fans.

Ein großes Werk von einem kleinen Autor, der, meiner Meinung nach, mit seinen Werken wächst.

Von Preis/Leistung fange ich hier gar nicht erst an. Ein absoluter Spottpreis für ein wirklich mitreißendes Buch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2014
Eine spannende Geschichte. Verliert zum Ende hin etwas an Tiefgang, dennoch nie langweilig. Sprachlich nicht unbedingt spitzenklasse, dennoch solide und einfach genug geschrieben, um auch vor dem Einschlafen noch gelesen werden zu können. Habe mir Band 2 schon gekauft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2015
Die Geschichte ist spannend und emotional, menschlich und futuristisch zugleich. Eine sehr fesselnde Lektüre, die Ideen und Technik von heute mit der von morgen gelungen und stets nachvollziehbar plausibel kombiniert
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2017
Ich fand das Buch ausgenommen spannend, überraschend und sehr flüssig geschrieben. Ich fand es immer schade, wenn ich es zwischendurch weglegen musste und freute mich erneut darauf. Es war in meinen Augen auch rund und lies keine selbst gestellten Fragen offen. Trotzdem kaum vorhersehbar. Ja, es gab Dinge die nicht ganz logisch waren. Die sehe ich jeden Tag im Leben auch. Der Autor mag keinen Physik Doktortitel für das Werk bekommen, das ist mir aber ziemlich egal.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2017
Genesis erzählt eine fesselnde und interessante Story!
Die Charaktere die die Handlung bestimmen sind super! Man fühlt mit ihnen mit und freut sich auf mehr.
Das Buch erzählt die Geschichten aus den unterschiedlichen Charakterperspektiven. Diesen Schreibstil muss man mögen - ich finde es super da dadurch konstant die Spannung aufrecht erhalten wird und dem Leser manche Szenen so noch detaillierter erzählt werden können.
Ich habe die gesamte Reihe innerhalb weniger Wochen verschlungen und freue mich, wenn es weiter geht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2015
Hat Spaß gemacht und war sehr unterhaltsam, dieses Buch zu lesen. Was soll ich sonst noch schreiben, um die Mindestanzahl an Worten zu erreichen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2017
Endlich mal wieder ein packender, berührender, in die Tiefe gehender Science Fiction Roman.

Die Zusammenhänge sind zwar zeitlich versetzt, tw. durcheinander, geschachtelt, am Ende jedoch schlüssig.

Zwei Dinge sind verwirrend, in meinen Augen falsch:
Die T minus Stunden bis zur Katastrophe springen von Kapitel zu Kapitel - das ist verwirrend, man kennt sich nicht aus - es geht der rote Faden verloren.
Die Beziehung der Replikanten zueinander: zunächst diese innige Liebe, dann plötzlich der sofortige Bruch zwischen dem verbleibenden Pärchen (ich möchte nicht Spoilern) - ob der Bruch einvernehmlich ist, geht nicht hervor. Manche Übergänge sind etwas rasch erzählt.
Der Schwenk von Liebesszenen zur plötzlichen Brutalität hin ist sehr abrupt, man weiß also nie was kommt, ein mir noch unbekannter Erzählstil!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2017
Nette Geschichte, die zum Weiterlesen animiert. Deshalb habe ich das Folgebuch ebenfalls gekauft, in der Hoffnung, dass es sich nicht wie viele andere Bücher als langweilige Wiederholung herausstellt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden