Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Generation Iron (Pumping ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Generation Iron (Pumping Iron II) (Digipack im Schuber mit Hochprägung und Goldglanzfolie)[Blu-ray]

4.5 von 5 Sternen 44 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Digipack
EUR 24,99
EUR 19,99 EUR 13,09
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Generation Iron (Pumping Iron II) (Digipack im Schuber mit Hochprägung und Goldglanzfolie)[Blu-ray]
  • +
  • Pumping Iron
  • +
  • Bodybuilding für Männer: Das perfekte Programm für Körper- und Muskeltraining
Gesamtpreis: EUR 47,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Arnold Schwarzenegger, Lou Ferrigno, Phil Heath, Kai Greene, Branch Warren
  • Regisseur(e): Vlad Yudin
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: KSM GmbH
  • Erscheinungstermin: 23. Juni 2014
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 106 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 44 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00HW1QFV8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.619 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Dass der Körperkult und die Arbeit am eigenen Körper, sprich den Aufbau von Muskeln, nichts an seiner Faszination verloren hat, zeigt Ihnen die Dokumentation Generation Iron. Von vielen eher als eine Art Schönheitswettbewerb belächelt, ist Bodybuilding - gerade auch auf professioneller Ebene - jedoch ein knallharter Leistungssport und seit den glorreichen Tagen von Arnold Schwarzenegger in den 1970er Jahren auch zu einem echten Massenphänomen avanciert. Dieser Film wirft einen Blick auf den Bodybuilding-Sport von heute und zeigt Ihnen sieben Top-Athleten und deren Leben und Training. Ihnen allen gemein ist der Siegeswunsch im wichtigsten Wettkampf im Bereich Bodybuilding weltweit: Mr. Olympia.

 Generation Iron 01
 Generation Iron 02
 Generation Iron 03

Unter der Regie von Vlad Yudin (Last Day of Summer, Big Pun: The Legacy) und den Produzenten der erfolgreichen Special-Dokumentation Pumping Iron entstand 2013 Generation Iron, der lang erwartete Nachfolger über Enthusiasmus, Rivalität, Sieg, Niederlage und Triumph. Man könnte sagen endlich, denn Pumping Iron ist der wohl erfolgreichste Film über Bodybuilding aller Zeiten. Er gilt gemeinhin als der Klassiker über den Muskelsport und hat das Bodybuilding nachhaltig salonfähig gemacht. Für Arnold Schwarzenegger etwa war der Film aus dem Jahre 1977 einer der ersten großen Meilensteine in seiner Karriere und zeigte einen Einblick in sein Leben als Bodybuilder und nicht nur als Filmschauspieler. Es war der erste große Filmerfolg Schwarzeneggers und bereitete den Weg für seine beispiellose Karriere. Kein Wunder also, dass Arnie, inzwischen sogar auch als „Governator“ in Kalifornien politisch aktiv gewesen, auch hier zu Wort kommt und über seine aktive Zeit und das harte Training berichtet. Der Fokus liegt jedoch auf der heutigen Szene des Spitzen-Bodybuildings und gibt Einblicke und Zugang zum Leben der aktuellen Stars der Szene wie den dreimaligen Mr. Olympia-Champion Phil Heath, den zweimaligen Arnold Classic-Sieger Kai Greene, Brand Warren, den zur Zeit besten deutschen Profi Dennis Wolf, Victor Martinez, Hidetada Yamagishi, sowie ambitionierten Newcomern wie Ben Pakulski und der europäischen Sensation Roelly Winklaar. Zudem zeigt Generation Iron aber auch noch einmal Altmeister und Legenden wie Ronnie Coleman, Jay Cutler, Mike Katz oder Lou Ferigno, der ähnlich wie Arnie auch eine Filmkarriere hinlegte, unter anderem als Titelheld der Fernsehserie Der unglaubliche Hulk, die über ihren Sport und ihre große Leidenschaft berichten.

 Generation Iron 04
 Generation Iron 05
 Generation Iron 06

  • Sequel von Arnold Schwarzeneggers bereits über 30.000 Mal in Deuschland verkauftem Pumping Iron
  • Sieben Bodybuilder (Phil Heath, Kai Greene, Branch Warren, Dennis Wolf, Roelly Winklaar, Hidetada Yamagishi und Ben Pakulski) werden auf Ihrem Weg zum "Mr. Olympia 2012" von der Kamera begleitet
  • Mit Gastauftritten von Arnold Schwarzenegger (Terminator 1-3, Pumping Iron), Lou Ferrigno (Hulk, Hercules), und Jay Cutler (Evolution of Bodybuilding)
  • Bester Kinostart eines Dokumentarfilms in den USA 2013 ($245.000)

VideoMarkt

Spätestens seit dem Siegeszug von Arnold Schwarzenegger ist der Bodybuilder zwar noch nicht bei Olympia angekommen, aber schon mal weitgehend gesellschaftlich akzeptiert. Das ist auch gut so, weil man nicht mehr viel Zeit für Beruf und Karriere hat, wenn man von morgens bis abends mit eisenhartem Training sowie den dazugehörigen Ruhephasen und strengen Diäten beschäftigt ist. Und der Aufnahme von Steroiden, nicht zu vergessen. Wozu die ganze Qual? Um einmal oben zu stehen, auf dem Treppchen, als "Mr. Olympia". -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Jeder von uns kennt sie. Sie stehen posierend bei den Kurzhanteln vor dem Spiegel. Bewegen die Hanteln ein wenig und posieren erneut. So geht das ca. 3 Stunden. Selbstverständlich wird dann auch nur der Bizeps und die Brust trainiert um später in der Dorfdisco mit einem T-Shirt der Größe XS umher zu stolzieren wie ein Hahn im Hühnerstall..

Diese "Sportler" machen aber nur einen kleinen Teil der Frauen und Männer aus, die fast jeden Tag, manche sogar jeden Tag, im Fitnessstudio an ihre körperlichen Grenzen und darüber hinaus gehen, um für den nächsten Wettkampf in Form zu sein. Leider wird das Bild des Bodybuilders durch die Kurzhantelschwinger sehr stark in Verruf gebracht.

Der Irrglaube der Allgemeinheit besagt, dass man nur gewisse Mittel zu sich nehmen muss, um so auszusehen wie Jay Cutler und co.. Es steht außer Frage und es ist jedem selbst überlassen ob er zu Hilfsmitteln greift oder nicht. Trotzdem muss gesagt werden, dass allein die Einnahme solcher Substanzen nicht zu so einem Körper führen!

Hierzu gehören nämlich das Training, die Ernährung und die Regeneration und GENAU hier setzt der Film an. Es wird gezeigt, dass um auf das Level eines Jay Cutler oder Ronnie Coleman zu kommen, sehr viel mehr dazugehört als diese Basics zu befolgen.

Disziplin, Ausdauer und sehr sehr viel Entsagung gehören zum festen Tagesablauf. Der Sportler der sich auf einen Wettkampf vorbereitet muss auf sehr vieles verzichten was für den Normalbürger selbstverständlich ist. Ich erwähne hier nur den Kauf eines Sakkos von der Stange.. unmöglich!
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Für diejenigen, die sich für's Bodybuilding interessieren ist dieser Film wirklich empfehlenswert. Betreibe diesen Sport
selbst leidenschaftlich und weiß daher, was das alles für eine Bedeutung hat... Viele "Aussenstehende" haben leider
zu viele Vorurteile damit...
Hier wird dem Zuschauer ein interessanter Einblick in die Welt des BB gegeben. Man erfährt ein wenig über die Szene, Athleten, Wettkampfe sowie die dafür zwingenden, harten Vorbereitungen der Protagonisten Phil Heath, Dennis Wolf,
Branch Warren, Ben Pakulski u.a..
Es ist nicht ein "Lehr-Film", vielmehr eine Doku über die Darsteller - ein Einblick in ihren Alltag, in ihre Denkweisen,
Träume etc.
Bild und Ton dieser Blu-Ray sind einwandfrei - TOP !
Wer BB mag, dem sei dieser FIlm durchaus empohlen !
1 Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Für mich als Fan und Kenner der Szene, kann ich diese Blu-Ray jedem empfehlen, der sich dem Thema Bodybuilding und dessen Athleten hingezogen fühlt. Man bekommt nen guten, kleinen Eindruck in den Alltag der Profis. Fast jeder der großen, bekannten Athleten bekommt ein Profil, inkl. seinem bekannten Spitznamen (bis auf Branch) ;-).

Zu einem haben wir den Vorzeige Profi Phil Heath. Er führt scheinbar ein perfektes Leben mit schnellen Autos, tollem Haus und großer Popularität führt. Der Champion, im richtigen Licht!

Dann haben wir Kai Greene. Ein sehr, auf den ersten Blick, komischer Typ. Langer Zopf, in sich gekehrt aber äußerst kreativ, mit einer bewegten Lebensgeschichte. Der Außenseiter, der Herausforderer aus einer Sozialkritischen Gegend.

Branch Warren. Der Vorzeige Ami aus Texas schlechthin! Ranch, Frau, Kind. Hardcore, sehr Hardcore ausgelegt.

Es folgen noch einige andere bekannte Athleten wie Roelly Winklaar, Hidetada Yamagishi, Ben Pakulski, Dennis Wolf und noch einige weitere.

Und da haben wir das Problem. Jeder bekommt ein Profil, einen Stempel aufgedrückt. Ein Stückchen Wahrheit ist an allem dran, aber einige Themen werden halt nur angeschnitten und nicht näher beleuchtet. Es ist halt nur eine Doku, die ein wenig die Menschliche Seite der Athleten zeigt. Man müsste eine Serie daraus machen, wenn man alles weiter veranschaulichen würde. Mehr über die Ernährung, mehr über Steroide, mehr von allem. Aber für den Außenstehenden, welcher einen ersten Eindruck bekommen möchte, reicht es aus. Es gibt eine Menge andere Dokus, Trainingsvideos die den Rest, der fehlenden Dinge, näher beleuchtet.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich sah mir den Film gestern mit einem Trainingsfreund an! Seit März warteten wir darauf. Und der Film bekommt 5 Sterne von 5 möglichen.
Es ist natürlich Holywood und manches für die Kamera "gemacht". Vor allem der Zickenkrieg und das gegeneinader Schimpfen und Herziehen. Egal! Man sieht, mit welcher Disziplin und Härte, sowie Intensität und Willen eine echter Bodybuilder an seine Aufgabe rangeht. Ein Film in der Machart von Pumping Iron, der einen sofort ins Studio befördert um das Härteste aus sich rauszuholen, voller Motivation.
Schön auch zu sehen, wie diese Athleten leben. Fortsetzung erwartet.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden