Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 23,31
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Generation Fernseh-Kult Doppel-CD, Soundtrack

3.6 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Soundtrack, Doppel-CD, 25. März 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 36,83 EUR 23,31
Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 36,83 6 gebraucht ab EUR 23,31

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (25. März 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack, Doppel-CD
  • Label: Berlin Records (Sony Music)
  • Kopiergeschützt (Was bedeutet das?)
  • ASIN: B00005Y3KG
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 143.553 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. James Bond Theme (Album Version) (From Tv Soundtrack "James Bond")
  2. Captain Future (Originalmusik aus der TV-Serie) (From TV Soundtrack "Captain Future")
  3. Mah Nah Mah Nah (From Tv Soundtrack "Sesamstrasse")
  4. Hei, Pippi Langstrumpf (From TV Soundtrack "Pippi Langstrumpf")
  5. 1980-F (From TV Soundtrack "Na Sowas!")
  6. Ice in the sunshine (Original Version)
  7. Fünf Freunde (Titelmelodie)
  8. Die Rote Zora (Titelmusik Aus Dem Gleichnamigen Film)
  9. Pinocchio
  10. Die Waltons
  11. Bonanza
  12. Sindbad - Titellied
  13. Die Sendung mit der Maus (Titelmusik)
  14. Ich Wünsch' Mir Ne Kleine Miezekatze
  15. Quietsche-Entchen
  16. A Touch Of Velvet
  17. Patrik Pacard (Radio Version)
  18. Anna's theme
  19. Ein Fall für Zwei
  20. Theme from the "Streets of San Francisco"
  21. Timm Thaler (Timm's Thema)

Disk: 2

  1. Derrick [Part 1]
  2. Western von gestern
  3. TKKG - Die Profis in spe (Hörspiel Edit)
  4. Die Biene Maja
  5. Hätt' ich dich heut' erwartet
  6. Das Lummerlandlied (Eine Insel mit zwei Bergen) (Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer)
  7. Kimba, der weiße Löwe - Titellied
  8. Heidi
  9. Löwenzahn (Löwenzahn Original Lang)
  10. Maybe
  11. Winnetou
  12. Hallo Dr. B.! (From TV Soundtrack "Schwarzwaldklinik")
  13. Lindenstrasse (Titelmelodie)
  14. Menschen wie du und ich (Titelmelodie: "Die Wicherts von nebenan") (Instrumental Version)
  15. Alice im Wunderland (Titelmelodie aus der gleichnamigen TV-Serie)
  16. Manni, der Libero (From Original TV Soundtrack "Manni, der Libero")
  17. Hallo, wie wär's mit einem O?
  18. Rappelkiste (Abzählvers)
  19. Die Bären sind los
  20. Disco Stomp
  21. Tatort (Titelmusik)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Wie heißt der älteste Sohn der Cartwrights? Wer ist die Lehrerin von Biene Maja? Wie heißen die beiden Freunde von Pinnochio? Wie heißen die Fünf Freunde mit Vornamen? Wie heißt der Esel aus "Der Mann in den Bergen"? Wie heißt der außerirdische Freund von Wum und Wendelin? Wie heißen die Großeltern der Waltons? Was ist das dritte Tier, das nach der Maus und dem Elefanten zur Sendung mit der Maus kam? -- Na, erinnern Sie sich?

Mit Generation Fernsehkult können Sie all diesen wichtigen Fragen der 70er- und 80er-Jahre nachgehen. Der Soundtrack zur deutschen Fernsehjugend (zu einer Zeit, als es noch drei Programme gab!) lässt längst verschüttet geglaubte Erinnerungen wieder wach werden. Schade eigentlich nur, dass Wickie hier fehlt. Und Barbapapa. Und Drei Engel für Charlie. Und Dallas... (Hätten Sie's gewusst? Adam; Kassandra; Gina & Rocco; Julian, Dick und Anne, George und Timmy, der Hund; Nummer Sieben; der blaue Klaus; Sam & Esther; die Ente). --Dirk Ruschepaul


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Gute Arbeit, viele Original sind zu hören und das erfreut das Herz, wo es viele "Schwarze Schafe" unter den "TV Theme-Sampler" gibt, nicht so bei Fernseh-Kult. Gut so, nur eine FRAGE: Was macht die "Fünf Freunde Hörspieltitelmelodie" hier auf der CD? Ich hatte mich auf die Original-TV-Meldodie gefreut...
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Mann, da kamen mir ja fast die Tränen in die Augen...
Die Lieder meiner Lieblings-Sendungen als Kind (naja, und jetzt
natürlich auch noch, lieber Peter Lustig...).
Manche Sachen hab ich seit vielen Jahren vergessen gehabt und
konnte sie beim Hören sofort mitsingen und mitspielen (Rappelkiste!!!). Ein schöner Mix aus Zeichentrick- und Filmmelodien. Und zum Teil sogar richtig mit 70er Disco-Sound (Capt. Future oder Musikladen) Und alles die Originale. Leute, kauft euch diese CD. Leider ein klainer Fehler bei Fünf Freunden: DIes ist die Hörspiel-Titelmelodie und nicht die Fernsehmelodie (Fünf Freunde das sind wir...). Aber das ist nicht Schlimm!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Martin Oehri HALL OF FAME REZENSENT am 2. Juli 2003
Lange Jahre waren die Originale dieser Filmmelodien bekannter Serien aus den (hauptsächlich) 80ern nicht mehr erhältlich. Das letzte Lebenszeichen dieser Musik stammt von dem hervorragenden Sampler "TV - Kulthits" (1997), der auch ca. die Hälfte der hier vertretenen Titel beinhaltete. Mit "Generation Fernsehkult" werden wieder Erinnerungen wach an legendäre Fernsehunterhaltung mit ebensolcher Musik wie "Disco", "Beat - Club", "Bonanza", "Sesamstrasse", "Pinocchio", Wum mit "Ich wünsch mir 'ne kleine Mietzekatze", Karel Gotts "Biene Maja", "Tatort", "Winnetou", "Heidi" oder die "Schwarzwaldklinik". Durch die Bank sind hier die Originalaufnahmen zu hören, und es würde den Rahmen sprengen, alle hier namentlich zu erwähnen. Viel wichtiger erscheint mir das Fehlen solcher unverzichtbaren Titel wie "Herr Rossi sucht das Glück", "Wer hat an der Uhr gedreht", "Vielen Dank für die Blumen" oder "Wickie". Doch sind schon mit dieser Zusammenstellung von 42 Titeln viele Lücken geschlossen, die den Freund guter und/oder origineller Filmmusik seit Jahren ärgerten.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Tja, wer gedacht hat, seine Jugend ist in den Stürmen der Zeit untergegangen, sieht sich getäuscht. Mit dieser Compilation fühlt man sich wieder in die gute alte Zeit zurückversetzt, in der man sich nicht nur wegen der Geschenke von LEGO und Co. auf Weihnachten freute, sondern auch in gespannter Erwartung des neuesten Weihnachts-Mehrteilers im ZDF jubelnd um den Weihnachtsbaum sprang. Da lernte man damals von „Anna", wie man Ballett tanzt (na ja, nicht ganz :) ), mit „Patrik Pacard" ging man auf große Abenteuerfahrt, und, und, und.....
Oder man sah im sommerlichen Ferienprogramm, während man vergeblich den Zauberwürfel so lange verschob, bis die Wahrscheinlichkeit des Erscheinens einer einfarbigen Fläche dem Wert eines 6ers im Lotto entgegenstrebte, den coolen „Captain Future" durch das All sausen, dem das Problem eines Zauberwürfels sehr wahrscheinlich nur ein müdes Lächeln entlockt hätte. Die Titelmelodie zu dieser tollen Serie ist für mich jedenfalls eines der Highlights auf dieser Compilation. Auch allein für Timm's Thema von „Timm Taler" lohnt sich schon der Kauf, denn jetzt hat man es wieder im Ohr und es ist immer noch so traurig-schön wie damals...schneuz...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Diese CD ist einer herrlicher Rückblick in eine Zeit, als das Bildschirmformat noch 4:3 und das Angebot an Sendern wesentlich kleiner war. Beim ersten Anhören, hatte ich ganz, ganz viele "Ah ja, daran kann ich mich noch erinnern" - Momente und manchmal auch eine Träne in den Augen vor Rührung. Für Menschen jenseits der 40 ist diese CD sicher keine Enttäuschung.....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Diese Scheibe ist Gold wert. Wer, wie ich der Tele 5, Bim - Bam -Bino und Captain Future Generation angehört wird diese CDs lieben. Es ist wirklich alles drauf, von der Biene Maia bis zu Löwenzahn, und auch die ersten bei uns bekannten japanischen Zeichentrickserien, wie Kimba, Sindbad oder eben Cp.Future sind in 1a - Qualität enthalten. Man kann diese Lieder wirklich immer wieder hören und erinnert sich dabei immer wieder gerne an die Zeiten, als Becker noch Wimbledon gewann, "Wetten dass" noch von Frank Elstner moderiert wurde und Beckenbauer Teamchef wurde! Nicht nur für Nostaligker was, da die meisten Serien heute immer wieder ausgestrahlt werden!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von pinkyempelde VINE-PRODUKTTESTER am 11. Oktober 2013
Neben einigen TV-Evergreens wie die Tatort- oder Derrick-Titelmelodien, Lindenstraße und Schwarzwaldklinik, dazu After The Fire (Na sowas) oder A Touch Of Velvet (Musikladen), habe ich das Gefühl, dass hier das gesamte Kinderprogramm von damals versammelt ist. Höhepunkt der Überflüssigkeiten sind vier Lieder aus der Sesamstraße, wohingegen die Titelmelodie (Der, Die, Das) unterschlagen wird. Und die Winnetou- und James-Bond-Titelmelodien sind hier, auch wenn die Filme regelmäßig im Fernsehen gezeigt wurden und werden, streng genommen fehl am Platz.
Insgesamt keine gelungene Zusammenstellung. Da gibt es hier TV-Hits für deutlich weniger Geld eine zwar auch nicht vollständige, aber überzeugendere Sammlung.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren