Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Generation Facebook: Über... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: gekennz.Bibliothek
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Generation Facebook: Über das Leben im Social Net (Digitale Gesellschaft) Broschiert – 4. Oktober 2011

4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 21,80
EUR 21,80 EUR 12,94
59 neu ab EUR 21,80 10 gebraucht ab EUR 12,94

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Generation Facebook: Über das Leben im Social Net (Digitale Gesellschaft)
  • +
  • Wa(h)re Freunde: Wie sich unsere Beziehungen in sozialen Online-Netzwerken verändern
  • +
  • Generation »Social Media«: Wie digitale Kommunikation Leben, Beziehungen und Lernen Jugendlicher verändert
Gesamtpreis: EUR 56,79
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ausgesprochen informativ. Man ist den Autoren - zu denen neben Forschern wie Saskia Sassen auch Künstler, Blogger und andere Netzaktivisten zählen - dankbar, dass sie die geheimen Strategien des Netzwerkes fern jedes Alarmismus kritisch durchleuchten.« (Regula Freuler, NZZ am Sonntag, 25.09.2011)

»Der neue Sammelband »Generation Facebook« unterzieht Facebook einer Kritik, die spektakulär anders ist als verkürzte Datenschutz-Debatten und konservative Internet-Ablehnung. Prädikat: Unbedingt lesenswert.« (bszonline.de, 24.10.2011)

»Den Herausgebern ist es gelungen, einen durch verschiedene wissenschaftliche Ansätze und Meinungen facettenreichen und sehr interessanten Blick auf die Entwicklung des Phänomens und seine Auswirkungen zu werfen. Das Buch ist allen zu empfehlen, die die Debatte [um Postprivacy vs. Datenschutz] mit ein bisschen theoretischem Background statt nur Parolen führen wollen.« (Linus Neumann, netzpolitik.org, 17.10.2011)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Oliver Leistert ist Research Fellow am Centre for Media and Communication Studies der Central European University in Budapest. Er forscht mit internationaler Perspektive theoretisch und empirisch zu Mobilen Medien, Überwachung und Protest. Theo Röhle (Dr. phil.) forscht an der Universität Paderborn zu digitalen Wissensordnungen, Überwachung und Macht. Bei transcript erschien von ihm 2010 »Der Google-Komplex. Über Macht im Zeitalter des Internets«.


Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Interessierte Leser, die gern mehr über Facebook und seine Auswirkungen auf diverse Personengruppen erfahren wollen, werden hier auf ihre Kosten kommen.

Für meine Zwecke (eine wissenschaftliche Arbeit) hat sich das Buch nicht als potent herausgestellt. Es kommt dabei immer darauf an, von welchem Blickwinkel man schaut.
Es ist durchaus so, dass die Autoren hier keine langweiligen Fakten aneinanderreihen, aber gerade dieses "Aufpeppen" disqualifiziert das Buch als wissenschaftliche Quelle.

Ansonsten? Nicht viel Neues:
Facebook ist eine geldgenerierende Maschine - das schockiert niemanden mehr!
Das Buch geht dabei weiter in die Tiefe, verdeutlicht Auswirkungen auf die Gesellschaft und stellt Insiderwissen zur Verfügung.

Prädikat: Für Skeptiker und Kritiker geeignet.
3 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Bin durch die Uni darauf gekommen (schon vorher aus Bibliothek geliehen), Beiträge haben mich sehr interessiert, weil auch verschiedene Autoren zu Wort kommen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Sehr informativ, gut geschrieben, ließt sich angenehm. Hab meine Mündliche Magisterprüfung mit dem Buch vorbereitet...gab ne 1,7 :-) also alles gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden