Facebook Twitter Pinterest
EUR 5,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Geldherrin666: Stoppt end... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Geldherrin666: Stoppt endlich die teuflischste Geld-Domina Deutschlands! Ein Sklave packt aus. Taschenbuch – 14. Juli 2013

2.9 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 5,99
EUR 5,36
4 neu ab EUR 5,36

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

2.9 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Sehr zu emphehlen für Geldsklaven,die sich davon befreien wollen.
Hier liest man die traurige Geschichte,was einem Geldsklaven blühen kann,wenn er sich einer Geldherrin untersieht.
Dieser Sklave verlor alles und schildert seine Geschichte bis ins Detail.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses Heftchen hat außer dem Vorwort und dem Nachwort ca 16 Seiten.....das ganze ein 'Buch" zu nennen, ist eine Frechheit und das ganze erinnert eher an einen Schulaufsatz! Der Preis ist dafür nicht gerechtfertigt!!!
1 Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Man erntet, was man sät... und definitiv wird in diesem Buch nicht "genau beleuchtet", was einen Mann dazu treibt, sein hart verdientes Geld in den Rachen einer Gelddomina zu werfen, wie es gegenwärtig in der Kurzbeschreibung angekündigt wird. Ein solch detaillierter Erfahrungsbericht, der wahrlich tiefe Einblicke in die Gefühlswelt des "Opfers" bietet, ist dieses Werk nun auch nicht. Wie könnte es das auch sein, hat man das eBook immerhin leicht in nur 20 Minuten durchgelesen!?

Hier wird mehr von der Geldherrin gesprochen als Ansgar Buchen (Nastassja Chimney tritt hier, warum auch immer, nur als Herausgeberin auf; prinzipiell liest man aber Ansgar Buchens "Autobiographie") von sich selbst preisgibt: Selbst in seiner Klageschrift, die er als angeblicher Ex-Zahlsklave verfasst hat, ordnet er sich noch völlig seiner (ehemaligen?) Herrin unter und lobt prinzipiell nur deren exzellente Fähigkeiten als Gelddomina.
Dieses Buch ist keine Warnung, sondern Werbung: Er spricht nicht allgemein, sondern nahezu ausschließlich von dieser speziellen Geldherrin, berichtet davon, wie ungemein professionell sie verglichen mit anderen Kolleginnen agiert, gibt eine klare Anleitung, wie man ihre website findet... ebenso ist seine erste email an die Dame enthalten, er beschreibt genau, wie viel er anfangs überwiesen hat und wie lange er auf eine Antwort warten musste. Und alles in Allem wirkte das für mich wie eine Anleitung für potentielle Neusklaven, wie sie den Erstkontakt aufnehmen sollten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
das ist hier die Frage. Nachdem in dem Büchlein explizit darauf hingewiesen wird wie die Webseite jener bestimmten Domina zufinden ist. Stellt sich dem geneigten Leser die Frage warum nicht im allgemeinen auf Gelddominas hingewiesen wird ? Warum nur explizit diese Person.

Andererseits, weisen alle einschlägigen Seiten darauf hin, um was es geht und was diese Frauen wollen, ok manchmal steht auch ein Mann dahinter. Doch es geht nur um Geld.
Die Marketingstrategien sind hinlänglich bekannt und werden mehr oder weniger geschickt angewandt.

Es mag wohl schwer sein sich aus so einer psychischen Abhängigkeit zubefreien. Hier für wünsche ich diesem Mann viel Erfolg.

Aber das Buch müsste schon umgeschrieben werden um eine explitzite Warnung zu sein und nicht noch als zusätzliche Werbung herzuhalten.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden