Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Oktober 2013
Besonders gut gefallen mir die Handlungsaufforderungen,mit denen man
zum Nachdenken über die eigene Situation aufgefordert wird.
Über den Ist-Zustand seiner Finanzen sollte sich wirklich jeder, der
nicht nur in den Tag hinein lebt, Gedanken machen.
Diesen Tipp, sich bei jedem Einkauf zu fragen: "Brauche ich das
wirklich?" wende ich persönlich schon seit Jahren an und kann ihn
absolut jedem empfehlen.
Die Beschreibung der vorgegaukelten Kundenfreundlichkeit der Banken
finde ich sehr treffend und spricht mir aus dem Herzen.
Es sind wirklich sehr viele Anregungen zu Möglichkeiten aufgezählt,
wie man im Internet Geld verdienen oder sich ein passives Einkommen
aufbauen kann. Ich persönlich habe für mich aus diesem E-Book ein
spezielles Thema aufgegriffen, mit dem ich mich künftig beschäftigen
werde. Das E-Book ist stilistisch sehr gut und für jeden, der sich
näher mit dem Thema Geld, Geld sparen oder Geld verdienen beschäftigt
eine ganz klare Kaufempfehlung und bekommt daher von mir fünf Sterne.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2013
Das ganze Thema Geld ist hier sehr schön aufbereitet und endlich auch schriftlich verfügbar. Ich finde, dieses Ebook ist ideal für alle, die sich nicht sicher sind, ob das MensInstinct Programm etwas für sie ist. Es ist meiner Meinung aber auch sehr interessant für alle, die das MensInstinct Programm schon haben (so wie ich). Ich lese nämlich um einiges schneller als ich zuhören kann - und beim Autofahren kann man sowieso kaum die schriftlichen Aufgaben erledigen, die während des Programms anfallen. Endlich kann ich dieses Kapitel (Geld) abschließen und mich den wichtigen Aspekten des Lebens widmen.

Für mich ein sehr gelungenes Buch, dass den Weg zu einem besseren Umgang mit Geld aufzeigt und den Leser in diese Richtung führt. Es gibt konkrete Anleitungen, wie man seine Finanzen regelt und was man tun kann um das Einkommen zu steigern. Das Buch ist sehr einfach und persönlich geschrieben. Es sind auch ein paar Links zum MensInstict Programm enthalten, aber im wesentlichen sind alle Informationen zum Thema Geld in diesem Ebook enthalten.

Zu dem Preis eigendlich ein Pflichtkauf.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2013
Da ich mich viel mit dem Thema "Geld verdienen" und "passivem Einkommen" beschäftige musste ich mir dieses Buch natürlich auch zulegen. Das Buch hat mir sehr gut gefallen, weil es sehr sinnvoll aufgebaut ist und immer auf das zuletzt besprochene aufbaut.

Der Leser wird an die Hand genommen und Schritt für Schritt durch das Programm geführt. Es geht von der Bestandsaufnahme, über die Gesellschaft und das Geld, hin zum Einkommen und auch zu den Ausgaben.

Es steht natürlich auch einiges im Buch, dass ich schon kannte, was mich aber nicht weiter verwunderte, weil ich mich ja schon ausgiebig mit dem Thema beschäftigt habe. Klare Kaufempfehlung von mir. Bei dem Preis kann man ohnehin nichts falsch machen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2013
Dieses Buch enthält gute Anregungen rund um das Thema Finanzen und gibt anwendbare Ansätze, welche im Umgang mit den eigenen Finanzen hilfreich sind. Es liest sich sehr gut und beschreibt Sachverhalte in verständlicher Art und Weise. Sehr empfehlensert für jeden, der Tipps und Hinweise zu diesem Thema sucht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2013
Ich fand den Titel des Buches und die Beschreibung ganz gut. Für den Preis kann man denke ich auch nichts falsch machen und so packte ich es mal in den Einkaufswagen!
Das Buch ist gut geschrieben um die eigenen Finanzen besser in Kontrolle zu halten. Es wird z.B. Vorgeschlagen mehrere Bankkonten einzurichten und beispielsweise vom Konto mit Gehaltseingang jeden Monat einen bestimmten Prozentsatz auf eine Art Hobby-Konto oder Sparkonto per Dauerauftrag zu überweisen.. diesen Tipp werde ich demnächst umsetzen. Bevor das Geld für irgendwas sinnloses ausgegeben wird, zahle ich 10% vom Gehalt nun auf dieses Sparkonto ein und gehe damit zum Jahresende in den Urlaub oder spare für die Eigentumswohnung :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2013
Das Buch hat mich umgehauen. Was ich alles ändern kann und auch sofort ändern sollte :-)

Der Autor gibt sehr praxisbezogene Tipps, zum sofortigen Umsetzen. Was hindert mich daran, meine Kontostruktur umzustellen, so dass ich mein Sparen besser verfolgen kann. So habe ich die Dinge noch nie gesehen.

Das allein, war für mich der Kauf des Buches wert! Interessant für mich zu lesen waren die Tipps über das Investieren und zur Geldanlage, aber auch spannend wie sinnvoll ein Zusatzverdienst sein kann. Das Thema Passiveinkommen wird leider nur sehr kurz abgehandelt. Zum Thema Schulden wird ebenfalls Stellung bezogen. Hier sind wiederum die Wege aus der Schuldenfalle gut beschrieben.

Alles in Allem ein sehr gutes Buch, das ich gern weiter empfehle.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2013
Wenn man die Menschen danach fragt, was sie glücklich machen würde, antworten viele darauf, dass Geld ein wesentlicher Faktor wäre, um glücklicher zu sein. Daher haben sich viele Bücher auch auf dieses Thema eingefahren. Auch ich habe mir eines der eBooks zu Gemüte geführt und muss sagen, dass ich begeistert bin! Das eBook „Geld macht frei - So erreichen Sie finanzielle Freiheit (3 Stufen zur finanziellen Unabhängigkeit) (Finanzielle Freiheit und Finanzielle Unabhängigkeit)“ zeigt auf 70 Seiten so viele Erkenntnisse, die mir persönlich sehr geholfen haben. So kann ich mittlerweile auch einen Beruf ausüben, der mir Spaß macht und keinen Job, in dem ich mich quäle, nur um Geld zu verdienen. Dieses eBook ist demzufolge sehr empfehlenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2013
Lesenswert - ungeschminkte Darstellung wer von unserer persönlichen Arbeitskraft am meisten profitiert? Der Staat und - die Banken natürlich....
Die eigene Verantwortung dafür übernehmen und das erarbeitete Einkommen gut verwalten - ist schon ein guter Start... Handeln statt meckern und kleckern...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2013
Bei diesem Machwerk, Buch möchte ich das nicht mal nennen, handelt sich um eine schnell zusammengeschusterte Sammlung von mehrfach, bereits woanders, gelesenen Ratschlägen. Weder liegt diesem Geschreibsel ein klares Konzept, noch Neues zugrunde. Auch hat der Autor offensichtlich noch nichts von einem Korrektorat bzw. Lektorat gehört. Unglaublich viele Schreibfehler, die selbst eine einfache Rechtschreibprüfung durch Word hätte finden können. Der Satzbau ist zum Teil schmerzhaft. Und nur weil es 0,99 Euro kostet, ist es nicht weniger schlimm. Für das Geld hätte ich mir besser eine Buttermilch gekauft und hätte wesentlich mehr davon für mich gehabt! Die positiven Rezensionen erscheinen mir nicht echt!

Übrigens, in der direkten Anrede an den Leser, schreibt man SIE groß! Verben werden klein geschreiben und Adjektive auch.

Wer an ernsthafter und gut überlegter Finanzliteratur interessiert ist, der findet viele gute Alternativen. Ein guter Anfang zum Einstieg bieten Bücher vom Milliardär Richard Branson, Geldcoach Bodo Schäfer und v.a.m

Die Wahrheit ist: jeder muss eh seinen eigenen Weg zur finanziellen Freihheit finden, denn der ist stark vom eigenen Können und Wollen abhängig. Ein Pauschalrezept gibt es nicht.
33 Kommentare| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2013
Sich selber wiederfinden, lernen, dass Geld nicht alles im Leben ist und vor allem glücklich sein, dass alles konnte ich aufgrund einer Empfehlung letzten Endes wieder. Das Buch „Geld macht frei - So erreichen Sie finanzielle Freiheit (3 Stufen zur finanziellen Unabhängigkeit) (Finanzielle Freiheit und Finanzielle Unabhängigkeit)“ hat mir dabei geholfen, wobei ich anfangs nicht glauben wollte, was mir mein Bekannter hier erzählte. Aber es ist wahr. In drei Schritten werden Finanzen und Schulden beleuchtet, Wege zum passiven Einkommen erläutert und vor allem auch mein aktueller Stand näher betrachtet. Dies hat mir persönlich sehr geholfen, einen weltoffeneren Blick zu erlangen und festzustellen, dass Geld tatsächlich nicht alles im Leben sein muss, jedoch auch einen wichtigen Bestandteil in unserem Leben darstellt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)