Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Geisterfjord: Island-Thriller von [Sigurdardóttir, Yrsa]
Anzeige für Kindle-App

Geisterfjord: Island-Thriller Kindle Edition

3.9 von 5 Sternen 322 Kundenrezensionen

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99

Länge: 368 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Von Islands Königin des Spannungsromans!
Drei junge Leute aus Reyjkavík planen, ein heruntergekommenes Haus in einem verlassenen Dorf in den kargen Westfjorden Islands wieder aufzubauen; sie ahnen nicht, welch gewaltige Ereignisse sie damit in Gang setzen.
In einer Kleinstadt am anderen Ende des Fjords ermittelt Polizistin Dagný gemeinsam mit Freyr, einem Psychologen, in einer Reihe von unnatürlichen Todesfällen. Welche Geheimnisse bergen die staubigen Polizeiakten aus dem vorigen Jahrhundert? Und warum hat Freyr auf einmal das Gefühl, dass sein verschollener Sohn noch am Leben sein könnte? Erst als die Verbindung zwischen diesen rätselhaften Geschehnissen sichtbar wird, enthüllt sich die grausige Wahrheit.
Dieser unheimliche und furchteinflößende Stand-alone-Thriller der internationalen Bestseller-Autorin Yrsa Sigurðardóttir ist, neben diversen Kinderbüchern, ihr sechster Roman für Erwachsene und beruht zum Teil auf Tatsachen.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Yrsa Sigurðardóttir studierte Bauingenieurwesen in Reykjavík und Montreal. Seit 1998 schreibt sie Kinderbücher, im Jahre 2005 erschien ihr erster Kriminalroman »Das letzte Ritual«. Ihre Bücher sind mittlerweile in 30 Sprachen übersetzt. Neben dem Schreiben arbeitet sie als Ingenieurin in Reykjavík.

Literaturpreise:

2000 IBBY Honour List (International Board on Books for Young People) für "Við viljum jólin í júlí"
2011 Blóðdropinn (nationaler isländischer Preis für Kriminalliteratur) für Ég man þig (dt. Geisterfjord. Fischer, Frankfurt/M. 2011)


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1085 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 368 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B005NZHBYA
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 322 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #1.085 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von RinaWu am 1. Februar 2017
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich glaube, ich habe noch nie einen dermaßen gradlinig erzählten Mysterythriller gelesen!
Die Geschichte wird von zwei Seiten erzählt, die sich kapitelweise abwechseln. Auf der einen Seite die drei Städter, die das alte Haus am "Ende der Welt" renovieren wollen, auf der anderen der Psychiater, der seltsame Vorkommnisse auf der anderen Seite des Fjords untersucht. Ohne sich zu verhaspeln und die Geschichte durch zu viele Details zu bremsen, prescht die Geschichte gleich ab dem ersten Kapitel vor und zieht mit jeder Seite an Tempo an. Geschickt verweben sich beide Erzählperspektiven immer mehr ineinander.
Wirklich, ich habe teilweise die Luft angehalten, weil ich mich echt gegruselt habe. Und ich bin durchaus Horror erprobt. Aber der Grusel wird hier so subtil vorangetrieben, die Kulisse ist bedrohlich und eindrucksvoll, die Konstellation, gerade zwischen den drei Städtern, so durchzogen von unterschwelligen Spannungen, dass ich am liebsten in einem Rutsch das ganze Buch gelesen hätte.
Bin total begeistert!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein paar Bücher von Frau Sigurdardottir habe ich schon gelesen, nachdem ich Bücher in der Regel als 'Bettlektüre' lese, kam ich
bei diesem Buch fast nicht zu Einschlafen.
Ein großes Plus auch an Frau Flecken, der Übersetzerin, denn ich denke nicht, dass ein Buch Wort für Wort übersetzt wird.

Das einzige KLEINE Manko für mich ist, dass die Schlussseiten wirklich sehr kurz gehalten sind, es geht von absoluter
Spannung dann auf die Lösung in ein paar mageren Seiten über.

Kann man, um kurz auf den Schluss einzugehen, damit rechnen, dass es vielleicht ein Fortsetzung gibt, denn der Schluss
des Buches ließe dieses ja zu?

Würde ich auf jeden Fall wieder kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
OK- erst letzte Woche hattee ich geschrieben, dass ich Bücher von Yrsa so gut wie blind kaufe.
Ok, genau D A S habe ich auch dieses Mal getan.
OK, nie wieder!!!
Als Island-Thriller verkauft, ist dies eine Geschichte, die ein Lindqvist zur Perfektion ausgearbeitet hätte.
Aber leider ist unsere Yrsa auf solche Dinge nicht vorbereitet, scheint mir - und sei sie auch Isländerin....
Hier versucht sie sich als Verkäuferin von Geistern, Schatten, Schuldgefühlen, die sie - in jeweils abwechselnden Kapiteln - über uns ausgiesst, und uns nach der "Dusche" dann allein lässt.
Das mag fuer eine Weile funktionieren, aber dann ... ist Schluss.
Ich habe auch dieses Buch einer von mir echt geachteten Autorin nur zu Ende gelesen, um all diesen Unsinn in eine Reihe zu bringen.
Es ist mir nicht gelungen.
Auch die Protagonisten bleiben blass, als wenn auch sie nichts mehr als Geister waeren..
Der einzige Protagonist, der Interesse weckt, ist der kleine Hund - Putti.
Sonst reine Leere...
Fazit: Eine Geistergeschichte sollte als solche promoviert werden.
Zwei verschwundene Kinder im Abstand von 50 Jahren, die zu spirituellen und auch koerperlich (!) gewalttaetigen Mitteln greifen, um endlich gefunden zu werden...
Wer Yrsa's Island-Thrillers gewohnt ist, muss sich diesmal - ich hoffe, ein Stand Alone - mit Geister-Erscheinungen, Kindheits-Mobbing vor Jahrzehnten, und keinerlei Logik im Ablauf der "dramatischen" Geschehnisse, die, wie fast immer in der letzten Zeit bei nordischen Autorinnen, auf Kindes-Missbrauch-Misshandlung bis zur absoluten Ignoranz der vitalen Beduerfnisse eines seit der Geburt schwer kranken Kindes gipfeln.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe mir dieses Buch gekauft in der Annahme, einen Krimi zu lesen. Was dann kam, war etwas völlig anderes. Ich spare mir jegliche Zusammenfassung des Inhalts. Aber ich kann sagen, dass es sich um eine temporeiche, sehr spannende Geschichte handelt. Die Atmosphäre ist beklemmend. Wer ein Buch sucht, dessen Story einem noch länger nachläuft und bei dem man mitunter Angst hat umzubättern, der ist hier richtig. Ich persönlich liebe so etwas!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Iris B. am 7. März 2017
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
... kalt und unheimlich geht es auf einer einsamen isländischen Insel zu - eine spannende Geschichte mit glaubwürdigen Charakteren, mal mehr, mal weniger sympathisch. Der Leser darf sich auf ein überraschendes Ende gefasst machen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Einfach geschriebene Geschichte, die neben ständig derselben erscheinenden Geistergestalt sehr langatmig von den Eheproblemen der Protagonisten erzählt. Bis zur letzten Zeile hofft man vergebens auf eine rationale Erklärung des Phänomens, wird aber bitter enttäuscht. Allenfalls für Parapsychologen und Hobbygeisterjäger geeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Lotte am 20. Juni 2017
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe noch nie ein Buch wie dieses gelesen. Es verfolgte mich nachts in meine Träume und nochmal aufstehen um was zu trinken, nachts, unmöglich... weil gruselig. Es gibt Leute, die können dieses Buch nicht zu Ende lesen....weil gruselig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Spannende Geschichte mit Mysterytouch. Zeitweilig fühlte ich mich ein wenig an Stephen King erinnert. 2 Handlungsstränge laufen bis fast zum Schluss parallel und verbinden sich dann meisterhaft. Sehr gut fabuliert und, wie gesagt, extrem spannend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover