Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Geheimakte Aton von [Milewski, André]
Anzeige für Kindle-App

Geheimakte Aton Kindle Edition

4.3 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
Buch 2 von 4 in Geheimakte (Reihe in 4 Bänden)
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Kindle-Deal der Woche
Kindle-Deal der Woche
20 ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von mindestens 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jede Woche eine neue Auswahl. Hier klicken

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Abenteuer & Action für den Kindle!



Nominiert für: Entdeckt! Der Amazon Autoren-Preis (2014)

Klappentext:

Boston, 1957:
Der junge deutsche Archäologe & Abenteurer Max Falkenburg bekommt unerwartet Besuch von seinem alten Freund Howard, einem CIA-Agenten. Dieser trägt einen Zettel mit mysteriösen ägyptischen Hieroglyphen bei sich, für dessen Übersetzung er Max‘ Hilfe braucht. Zudem ist er auf der Flucht - vor der CIA.
Als Max feststellt, daß der Name seines Vaters auf dem Zettel erwähnt wird, zögert er keine Sekunde, um das Rätsel zu lösen und begibt sich in Begleitung seiner Freunde Joe und Howard auf den Weg nach Ägypten.
Doch sie sind nicht allein. Verfolgt von der CIA und alten Gegnern, müssen sie feststellen, daß unter dem Sand der ägyptischen Wüste nicht nur geheimnisvolle Tempel verborgen liegen, sondern auch eine uralte, finstere Macht auf ihre Wiedererweckung wartet …

Abenteuerthriller: Für alle Fans von Indiana Jones, Pulp-Stories & „klassischer“ Abenteuergeschichten!

Stimmen zum Buch:


“Geheimakte Aton” geht von Anfang an ganz offen mit den nüchternen Fakten um: “Für alle Fans von Indiana Jones, Pulp-Stories & „klassischer“ Abenteuergeschichten!”, so steht es schon auf dem Buchrücken – und diese wenigen Worte bringen es tatsächlich auch unglaublich gut auf den Punkt. Das Buch ist eine Hommage an die großen Helden des Abenteuer-Genres, lässt dabei aber eine gewisse Eigenständigkeit nicht vermissen und kann den Leuten, die sich von dieser Headline auch tatsächlich angesprochen fühlen, ohne schlechtes Gewissen ans Herz gelegt werden."

von www.review-corner.de

Auch als Taschenbuch erhältlich!

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 404 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 310 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1496112105
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00J1LK9KU
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #15.435 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Gerade eben habe ich die letzte Seite umgeschlagen. Und was soll ich sagen... Von mir aus hätte das Buch gerne noch 200 Seiten mehr haben können, so gut fühlte ich mich unterhalten.
Wie schon im letzten Band der hier offenbar im Entstehen begriffenen Reihe, hat der Autor seine spannende Erzählweise mit einem gut recherchiertem Hintergrund sowie einem hervorragenden Showdown gekrönt.
Ich fühlte mich einfach verdammt gut unterhalten – was zugegebenermaßen auch meiner persönlichen Leidenschaft für klassische Abenteuerromane, mit einem mehr oder minder deutlichen mystischen Einschlag, liegen mag.

Habe ich beim letzten Band noch bemängelt, dass die Charaktere wenig bis keine Tiefe aufzuweisen haben, so war der Autor diesmal sichtlich bemüht, seinen Figuren doch etwas mehr Persönlichkeit zuzugestehen. Nun, zumindest Max und Howard. Auch dem Hauptantagonisten, Graf von Steinheim, wurde, als „graue Eminenz“, diesmal zumindest etwas mehr Background zugestanden und lässt ihn dem Leser als deutlich glaubwürdigere Figur empfinden, als noch den weitestgehend konturlosen Oberschurken Mitrenko aus dem Vorgängerband.
Andere Figuren jedoch, wie etwa Joe, bleiben leider auch weiterhin sehr eindimensional. Auch die erst sehr spät im Buch auftauchende Jody wirkte auf mich, wie aus der Schablone gestanzt - ohne auch nur das kleinste eigenständige Persönlichkeitsmerkmal.
Man fiebert einfach nicht so wirklich mit, mit Figuren, die man während des Lesens nicht als „real“ empfindet.
Nichtsdestotrotz, alles in allem betrachtet, eine spürbare Steigerung der Charakterzeichnung im Vergleich zum Vorgänger.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Hatte den ersten Teil schon gelesen den ich toll fand. Daher musste ich nicht lange überlegen als ich sah, das es einen weitern Teil gibt. Für 0,99€ mache ich nichts falsch, dachte ich. Und so war es auch. Es liest sich sehr flüssig und ist kein bisschen langweilig. Es erinnert wirklich etwas an die Indiana Jones Bücher was mir persönlich gut gefällt. Wer geschichtlich interessiert ist, findet am Ende des Buches Erklärungen und Infos zu den Gegenden und Bauten (hauptsächlich Agypten und Pyramiden) die sehr informativ sind. Ausserdem wird auch mitgeteilt, was wirklich war und was Fiktion ist.
Freue mich auf den nächsten Teil der im Dezember 2014 kommen soll.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der junge Max Falkenburg scheint das Abenteuer und die Action nur so anzuziehen, im Roman wird auch mehrfach eine Begebenheit in Peru erwähnt, aus der er gerade noch so entkommen konnte. Und auch hier nun wieder: Max und seine Freunde haben Boston noch nicht verlassen und ziehen schon eine Spur der Zerstörung durch die Stadt. Action pur! Die Story in Ägypten ist für Kenner des Genres und Liebhaber o.g. Filme nicht wirklich neu, es ist irgendwie alles schon mal dagewesen, dennoch hat der Autor seine Geschichte gut durchdacht und in meinem Geiste lief ein regelrechter Film ab.
Natürlich ist es erstaunlich, was sowohl Helden als auch Antagonisten alles überleben, auf sie kann zig-mal geschossen werden und sie entkommen dennoch jedes Mal dem Tod. Aber ich denke, in dieser Art Geschichte erwartet auch niemand wirklich Realitätsnähe.

Fazit: Tolle Action, gut ausgedachte Story, sympathische Helden und ein Schuss Fantasy, der aber nicht überwiegt sondern erst beim rasanten Showdown zum Tragen kommt. Ich freue mich auf jeden Fall auf Dezember, wenn der 3. Teil der Reihe erscheinen soll!

P.S. Zuerst war ich von den gezeichneten Covern noch irritiert, denn sie sehen, obwohl gut gezeichnet, nicht wirklich nach einem professionellen Roman aus. Inzwischen finde ich es einfach sehr erfreulich, wie nah an der Story das Cover angelegt ist. Das Setting stimmt, die auf den Jeep schießenden Männer kommen in einer Szene vor und die Protas werden tatsächlich optisch so beschrieben wie gezeichnet. Von Max abgesehen, von dem ich mich nicht erinnern kann dass er schon jemals näher beschrieben wurde, aber den stelle ich mir inzwischen einfach so vor wie auf dem Cover. Ich könnte einen unansehnlicheren Helden vor Augen haben. :-)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Geschichte ist flüssig geschrieben und gut zu lesen. Als nette Abwechslung zwischendurch zu empfehlen. Klar zu empfehlen auch für Indiana Jones-Fans und Fans ägyptischer Abtenteuer a la "The Mumie". Die Bezeichnung "Thriller" ist meiner Meinung nach etwas zu hoch gegriffen und verspricht mehrSpannung als dann tatsächlich im Inhalt enthalten ist. Aber wie schon erwähnt: Gute Geschichte für den Urlaub und zwischendurch.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Malcaira am 17. April 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Gut für 2 - 3 Abende, liest sich locker weg. Historische Stätten und teilweise Personen sind gut beschrieben. Insgesamt mal eine etwas andere Auslegung der vielen Aton-Darstellungen, auch wenn die Auflösung am Schluss sehr "magisch" wurde. Einige kleine Schreib- und Satzfehler, aber nicht wirklich störend für den Lesefluss. Und für den Preis einfach nur super.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover