Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Gegen den Schwarm: Aus ei... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Gegen den Schwarm: Aus eigener Kraft erfolgreich werden Gebundene Ausgabe – 24. März 2014

4.6 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 7,47
64 neu ab EUR 19,99 11 gebraucht ab EUR 7,47

Alles muss raus - Kalender 2017 stark reduziert
Sparen Sie bei ausgewählten Kalender, Timer und Planer für 2017. Jetzt entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Gegen den Schwarm: Aus eigener Kraft erfolgreich werden
  • +
  • Umsetzungsmanagement: Wieso aus guten Strategien und Veränderungen häufig nichts wird
  • +
  • Der Strategie-Scout: Komplexität beherrschen, Szenarien nutzen, Politik machen
Gesamtpreis: EUR 99,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Matthias Kolbusa ist als Redner, Denker und Unternehmer nicht nur Mitglied des Club of Rome, sondern hat auch schon seine Karriere früh begonnen. Bereits mit 14 Jahren gründete er sein erstes Unternehmen. Es folgten eine Karriere in einer internationalen Beratungsfirma und eigene Firmengründungen, die teilweise florierten, teilweise scheiterten. Gerade das Scheitern festigte seine Haltung und führte zum Erfolg. Heute ist Matthias Kolbusa als Unternehmer tätig und berät u. a. das Top-Management zahlreicher DAX-30-Unternehmen.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Das was ich jetzt schreibe ist völlig subjektiv (aber ich mußte es schreiben, das hat mir keine Ruhe gelassen), um das gleich mal klarzustellen. Und die einzige Erklärung die ich selbst dafür habe daß ich der Einzige bin der hier nur einen einzigen Stern vergibt (und der ist dafür daß der Autor sich die Arbeit gemacht hat ein Buch zu schreiben - falls er es selbst getan hat) ist daß ich bereits in der Schule mein erstes Unternehmen gegründet habe und auch 20 Jahre später nie angestellt gewesen bin. Vielleicht deshalb empfinde ich das Buch als einfach nur langweilig weil ich das hier Vermittelte wohl schon zu lange als selbstverständlich empfinde. "Vertrauen Sie auf sich selbst" und "bleiben Sie locker" ohne zu erfahren wie genau das zu erreichen ist sind zeitverschwendende Phrasen. Oder braucht man sowas heutzutage als Management-Trainer und "Bestseller-Autor"? Naja, der Titel ist ja auch klasse, der hat mich neugierig gemacht - und dann beim Lesen total enttäuscht. Die Herleitungen aus der Tierwelt (Haiangriff auf Fischschwarm, von der Herde getrenntes einzelnes Gnu welches leichte Löwenbeute werden könnte) erzeugen keine positiven Gefühle bei mir, sorry. Dabei wäre das mit dem Schwarm eine gute Idee gewesen, welche aber schnell verkümmert. Das immer wieder zwischengestreute Fallbeispiel wirkt konstruiert. Den Kauf hätte ich mir getrost sparen können! Da lese ich lieber nochmal die Autobiographie von Benjamin Franklin oder was von Tim Ferris. Zum Schluß fällt mir aufgrund der für mich unerklärliche vielen positiven Bewertungen noch ein Zitat ein (Quelle unbekannt) welches aber gut zum Titel passt und damit die Zustimmung des Autors haben müsste: " Die Mehrheit liegt meistens falsch" ...
1 Kommentar 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Spannend und inspirierend gibt Matthias Kolbusa hier seinen persönlichen Leitfaden preis, der zu einem selbstbestimmten und erfolgreichen Leben führt. Dieses Buch ist eine klare Betrachtung unseres Verhaltens im täglichen Leben gegen die inneren und äußeren Schwärme, ohne den Anspruch einer wissenschaftlichen Abhandlung zu haben. Es hält uns einen Spiegel vor und gibt Impulse, wie das eigene Verhalten zu ändern ist, um in ein erfolgreiches Leben aufzubrechen. Er rüttelt uns wach und das tut auch manchmal weh. So ist das.
Mir hat es gefallen
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Unsere Lebenszeit ist begrenzt. Und gerade deshalb lohnt es sich zu überlegen: Was ist mein Auftrag im Leben? Wie schaffe ich es, meinen eigenen Weg zu gehen und meine eigenen Ideen zu finden und zu verwirklichen - gegen alle Widerstände? Genau damit beschäftigt sich dieses interessante Buch.

Kommen wir gleich zu den Widerständen und damit zum Buchtitel: "Gegen den Schwarm". Was meint der Autor genau mit dem Scharm? Für ihn ist es die breite Masse an Bedenkenträgern und Status-quo-Verteidigern , die sich gegen alles Neue stemmen. Das Neue macht ihnen Angst, als wäre es eine Attacke auf sie selbst. Denn unbewusst stellt jeder "Ausbrecher" aus dem Gewohnten ihr Lebensmodell in Frage. Sie müssen sich fragen: Mache ich genug aus meinem Leben? Wäre für mich nicht auch mehr drin? Und so fühlen sie sich plötzlich unwohl in ihrer Haut. Denn die Zauderer, die Verteidiger des Alten haben etwas zu verlieren. Ihren Status, ihre Kontrolle, ihre Rechtfertigung für ein fremdbestimmtes Leben.

Und so versuchen sie, den "Ausreißer" wieder einzufangen, ihn in der Mitte ihres Schwarms festzuhalten. Und sie haben ja durchaus gewichtige Argumente. Denn natürlich stößt man auf realistische Probleme und Hindernisse, wenn man etwas Neues beginnt. Aber hier darf man sich nicht abschrecken lassen, fordert der Autor. Wer sich etwa all die Schmerzen eines Marathons vor Augen führt, bevor er mit dem Training anfängt, der lässt es wahrscheinlich gleich sein. Und wer über die möglichen Risiken und Enttäuschungen einer Beziehung nachdenkt, der dürfte niemals eine Partnerschaft eingehen, geschweige denn heiraten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Nachdem dieses Buch hier so gelobt wurde und ich auch noch über eine Anzeige darauf aufmerksam wurde, habe ich mir es bestellt. Ich habe mir mehr versprochen. Es sind eigentlich nur "Binsenweisheiten" abgedruckt. Menschen können nur durch Widerstände wachsen, begrüsse deine Probleme, gehe deinen eigenen Weg, usw...
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
»Schwarm« ist kuschelig: im Fußballstadion, im Unternehmen, auf Reisen, am Büfett. Im Schwarm zu sein bedeutet dazu zu gehören für den Preis der Kontrolle durch den Schwarm und die Übernahme von Standards, die nie die eigenen waren – oder die es schon lange nicht mehr sind. Matthias Kolbusa zitiert Beispiele aus dem Berufsleben, in denen Mitarbeiter auf ihr Potential verzichten und lieber in der Gruppe unglücklich sind als sich selbstständig zu machen. Schwärme sind träge, komplex, (selbst-) regulierend und schaffen ihre eigenen Traditionen. Genau das Gegenteil bietet Matthias Kolbusa als radikale Haltungen an, die erfolgreich machen:

- Seien Sie schnell! Perfektion kann dauern, entscheidend ist das Tempo, in dem Sie Ihre Vorhaben angehen.
- Seien Sie naiv! Naivität ist Vorbehaltlosigkeit und das Gegenteil von Komplexität. Nichts bringt Sie mehr voran als das Ignorieren jeder Komplexität.
- Lügen Sie, was die Wahrheit hergibt! Nichts ist faszinierender als die Lüge in Ihrem Kopf – das Zukunftsbild, an das Sie und andere glauben.
- Lernen Sie zu scheitern! Nichts bringt Sie weiter als die Niederlage — wenn Sie immer wieder versuchen, Ihre besten Ideen Wirklichkeit werden zu lassen.

Erfolg bedeutet, den Unterschied aushalten zu müssen, der häufig mit Neid, Missgunst und anderen Formen des »Fremdelns« verbunden ist. Angepasste Erfolgreiche kommen in diesem Konzept nicht vor, auch diejenigen nicht, die unkonventionell leben und sich nicht einmal um die Erfolgsmaßstäbe des Matthias Kolbusa scheren. Die Welt spricht jedoch nur über diejenigen, die öffentlich anders sind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen