Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

nVIDIA Geforce 6200 A Grafikkarte, 512 MB Speicher, AGP Anschluss , CM3-GK-048

von CM3
4.0 von 5 Sternen 73 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Nvidia Geforce
  • Chipsatz: Geforce 6200 A
  • AGP Grafikkarte
  • 512MB DDR Speicher

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 322 g
  • Modellnummer: S6-BDRP-8N9L
  • ASIN: B00250VQJC
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 3. April 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 73 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 98.003 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Nvidia GeForce 6200A 512MB

Zu einem attraktiven Preis bieten die NVIDIA GeForce 6200 Grafikprozessoren für AGP 8X echte NVIDIA Grafikpower, umfangreiche Multimediafunktionen und ultrarealistische Grafikeffekte. Ideal für kostenbewusste Anwender, die trotzdem Wert auf Leistung legen!

TECHNISCHE DATEN: GeForce 6200A

Grafikbus: AGP 8x
Speichergröße: 512MB DDR2
Speicherbus: 64-Bit
Füllrate (Mrd. Pixel/Sek.): 1,4
Vertices/Sek. (Mio.): 263
Pixel pro Taktzyklus (max.): 4
RAMDACs (MHz): 400

Anschlüße:
1x VGA (normaler Monitor)
1x DVI-I (Flachbildschirm)
1x TV-Out

Passiv gekühlt

Ausgehend von einem Standardsystem, empfehlen wir für die Inbetriebnahme der Grafikkarte ein Netzteil mit mindestens 300 Watt.
Somit ist ein fehlerfreies laufen der Grafikkarte möglich.


Die Abmessung der Grafikkarte lautet:
Höhe: 20 mm
Breite: 85 mm
Länge: 155 mm


Die Grafikkarte ist kompatibel zu folgenden Betriebssystemen:

Windows 7 (32bit und 64bit)
Windows Vista (32bit und 64bit)
Windows XP
Windows 2000 / Server
Windows 98
Windows ME
Windows 95


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Größe: Geforce 6800GT 512MB Verifizierter Kauf
Ich erhielt die erste NVidia Geforce 6800GT Grafikkarte und war begeistert!
Endlich konnte ich das Spiel "Fallout 3" mal spielen. Mit meiner vorherigen VGA Karte war das nicht möglich.

Aber die Freude wurde schnell getrübt. Die Karte hielt nur bis 1 Stunde nach Treiberinstallation. Dann verabschiedete sich ein mir unbekanntes Bauteil und der ganze PC war "tod". Er ließ sich nicht mal mehr einschalten.

Erst nach Ausbau der defekten Karte und Einbau der alten, lief der PC wieder hoch und Windows machte seinen obligatorischen Scandisk beim Boot.

Also Karte zurück geschickt und eine neue bekommen.

Die neue Karte hielt ungefähr 3 Monate, dann verabschiedete sich der Lüfter... Erst wurde er beim kalten hochfahren des Rechners laut, was sich aber mit steigender Betriebstemperatur legte, dann fiel der Lüfter ganz aus.

Ich bemerkte während des Spielens, daß die Grafik nicht mehr einwandfrei war und beschloß den PC herunter zu fahren. Da ich mit der ersten Karte schon Probleme hatte, öffnete ich den PC und ein verschmorter Geruch trat mir entgegen.

Der Lüfter war im Gehäuse festgeschmort.

Um mir ein erneutes Einsenden der VGA Karte, und einen dritten Defekt zu ersparen, kaufte ich einen Zalman VF700-AlCu Lüfter für die VGA Karte.

Der Lüfter ist leider so groß, daß man den angrenzenden PCI-Steckplatz nicht mehr nutzen kann.

Aber der Lüfter ist leise und kühlt die Karte sehr gut! Bei dem Lüfter liegen noch Wärme-Ableit-Bleche für die RAM-Bausteine der Karte mit bei, was die Karte zusätzlich schont.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von U. Burger VINE-PRODUKTTESTER am 15. Juli 2010
Größe: Geforce FX5700 256MB Verifizierter Kauf
Ich habe mir diese Karte gekauft,weil meine alte der Hitze nicht mehr gewachsen war und ich Leben "ausgeraucht" hat (Hitzeschaden). Die Karte sollte zum einen AGP-Anschluß haben (da alter ALDI-/Medion-Rechner), zwei Monitorausgänge besitzen (am besten 1x DVI und einmal VGA) und nicht zu teuer sein.
Die Nvida Geforce FX 5700 hat das alles erfüllt.
Nun zur Karte:
-Einbau problemlos, zumal auch die alte Karte wegen des Lüfters quasi zwei AGP-Ports abgedeckt hat,
- nach Neustart hat Windows (XP SP 3)die Karte erkannt und eiene Standarttreiber geladen, damit war ersteinmal wenigstens wieder ein Bild da!
- wegen des Standarttreibers und der Auflösung 800x600 an meinem Samsung 2253 BW war das Bild natürlich schlecht,
- deshalb habe ich die Treiber-CD eingelegt und versucht den Treiber aufzuspielen. Leider ohne Erfolg da ständig andere Fehlermeldungen generiert wurden,
- Rettung war dann die NVIDA-Seite im Internet mit dem neuesten Installationsprogramm und der neuesten Treiberversion.(NVIDIA GeForce FX 5700LE 175.16)
- seit dem läuft die Karte problemlos mit zwei Monitoren (wegen Bildbearbeitung)
- mit der NVIDA-Software läßt sich auch die (native)Auflösung der Monitore einstellen, was zu einer guten Bildqualität und Schärfe führt.

Zur Leistungsfähigkeit beim Spielen kann ich nichts sagen, da ich keine ressourcenhungrigen Games spiele.

Fazit: Gute Grafikkarte für das Nachrüsten/den Ersatz bei älteren Rechnern. Aus meiner Sicht: für 39,99.- Top Preis-Leistungsverhältnis.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Größe: Geforce FX5500 256MB Verifizierter Kauf
Wie in der Überschrift schon zu lesen ist, kann die Karte mit Ihrem Preis-/Leistungverhältnis überzeugen.
Der verbaute Lüfter ist leise und die Installation unproblematisch. Allerdings lässt sich die Karte
nicht unter Win7 betreiben. Es gibt von Nvidia keine Treiber für Win7. Ich hatte eine ATI auf einem alten System
(BS ist Win7) gegen diese Nvidia ausgetauscht. Der Startbildschirm "Windows wird gestartet" erscheint und dann
wird der Bildschirm schwarz. Geht in den Suspend, wacht wieder auf, geht in den Suspend......usw. Ab und zu
gibts auch einen Bluescreen. Also unter Win7: Hände weg von der Karte!
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Größe: Geforce 6200A 512MB Verifizierter Kauf
Was soll ich sagen? Der Rechner ist alt aber es sollten 1920x1080 sein. Und genau das machte diese Karte. Keine Treiberprobleme. Windows Aero im W7 kein Problem. Was will man mehr?? Vielleicht kann die Karte auch nicht mehr viel mehr, aber das war für meine Bedürfnisse (Office, surfen) nicht wirklich wichtig ... Volle Kaufempfehlung!!!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Größe: Geforce 6800GT 512MB Verifizierter Kauf
Wurde für einen P4 3.0 Ghz PC benötigt (LKW Sims).Die bis dato gutdienende GeForce FX 5200 war dann doch zu schwach.Auf der Suche nach einer AGP Karte,die mehr Leistung bringen sollte,fand ich diese bei Amazon.Preis war für mich ok.Karte kam nach 4 Werktagen.Verpackungskarton wurde durch österreichische Post nachgebessert (rundherum mit Klebeband,schlimmste Befürchtungen wurden akut),nach dem Öffnen der Verpackung kam ein dann eine eingeblisterte,neue Grafikarte in einem Universalkarton (der Verkäufer CM3 hat die kartenspezifischen Daten per Pickerl angebracht) zum Vorschein.Beim Auspacken fand ich die Karte im Antistatiksackerl mit original Siegel,Treiber CD,TV Out Kabel und universeller Beschreibung.Karte befand ich als neuwertig (Geruch,Verarbeitung),Lüftergeräusch im Betrieb ist ok,dürfte aber nicht Temparaturgeregelt sein.Als Grafik Chip leistet der NV48 sehr gute Dienste.
Nach 2 Tagen Dauerbeanspruchung freue ich mich,dass die Karte den erhofften Leistungsschub erfüllt.

Fazit: Sehr gute Karte mit sehr gutem Preis.Für "alte" Pentium 4 Pc's zum Aufrüsten sehr zu empfehlen.Lasst Euch durch die "durchwachsenen" Bewertungen von CM3 nicht erschrecken,passieren kann überall etwas.
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen