Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gefangener der Sinne (Psy Changeling 5) von [Singh, Nalini]
Anzeige für Kindle-App

Gefangener der Sinne (Psy Changeling 5) Kindle Edition

4.8 von 5 Sternen 73 Kundenrezensionen
Buch 5 von 16 in Psy Changeling (Reihe in 16 Bänden)

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99

Länge: 432 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Nach außen hin ist Ashaya Aleine die perfekte Mediale: kühl, gelassen und emotionslos. Doch innerlich sind ihre Gefühle in Aufruhr. Sie wurde von ihrem Sohn getrennt und soll nun ein Hirnimplantat entwickeln, mit dem die Medialen versklavt werden können. Fieberhaft sucht sie nach einer Möglichkeit zu entkommen. Doch als ihr schließlich die Flucht gelingt, läuft sie dem Werleoparden Dorian direkt in die Arme. Dessen Schwester wurde einst von einem Medialen getötet, und seither hat er Rache geschworen. Doch seine aufkeimenden Gefühle für Ashaya bringen seinen Entschluss ins Wanken...

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Nach verschiedenen Tätigkeiten begann sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen. Mit ihrer Gestaltwandlerserie feiert sie international große Erfolge.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1594 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 432 Seiten
  • Verlag: LYX.digital; Auflage: 3 (23. März 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01L2M2TJE
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 73 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #7.712 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Nach außen hin ist Ashaya Aleine die perfekte Mediale: kühl, gelassen und emotionslos. Doch innerlich sind ihre Gefühle in Aufruhr. Sie Wurde von ihrem Sohn getrennt und soll nun ein Hirnimplantat entwickeln, mit dem die Medialen versklavt werden können. Fieberhaft sucht sie nach einer Möglichkeit zu entkommen. Doch als ihr schließlich die Flucht gelingt, läuft sie dem Werleoparden Dorian direkt in die Arme. Dessen Schwester wurde einst von einem Medialen getötet, und seither hat er Rache geschworen. Doch seine aufkeimenden Gefühle für Ashaya bringen seinen Entschluss ins Wanken.

Jap ich steh voll auf die kaputten Charaktere. Und genau so einer ist Dorian. Er ist der einzige Leopart der sich nicht verwandeln kann, aber dennoch einer der Wächter seines Rudels. Selbst in menschlicher Gestalt kann er so schnell laufen und so stark angreifen wie die Leoparten. Hartes Training und eiserner Wille schufen diese Kunst.
Er war auch immer der jenige der nie eine Frau wollte. Und niemals wollte er was mit Medialen zu tun haben. Dies ist ihm ja, wie wir alle wissen, nicht sonderlich gut gelungen. Denn man stellt sich nicht gegen sein Alphamännchen. Der innere Kampf den er das ganze Buch über austrägt ist sehr unterhaltsam und ich bin beeindruckt wie die Gestaltwandler die Medialen wieder zu denen machen die sie einst waren.
Gefühle sind was schönes, oft mit Schmerz und Trauer verbunden, aber nichts was man missen möchte, jedenfalls ich nicht.
Ansonsten, wieder ein klasse Buch. Nalini Singh lässt mit ihrem Eifer und Hingabe nicht nach und man spürt in jeden Buch wie sehr sie es liebt zu schreiben. ich bin mal gespannt wie weit es noch geht, bis Band 13 steht erst mal bei mir zu Hause. Also noch viel Liebe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Hörbuch-Download
Inhalt:
Dorian, Wächter der Leoparden und das einzige Mitglied, das seine Gestalt nicht wechseln kann, ist auf Ashaya Aleine angesetzt worden.
Schon im letzten Teil der Serie trat sie als eiskalte mediale Forscherin in Erscheinung, die allerdings gegen Ende Skrupel gezeigt hat.
Nun muss sie Dorian davon überzeugen, dass sie es Wert ist, am Leben gelassen zu werden. Für die Zukunft, für ihr Kind und vielleicht auch für Ihn....

Meinung:

Ich LIEBE diese Reihe! Ich habe alle Bücher mindestens zweimal gelesen, nun hab ich zu Weihnachten die ersten fünf als Hörbücher geschenkt bekommen. Leider gibt es danach nur noch die Audible-download-Version (zumindest soweit ich recherchiert habe).
Das heißt für mich - leider ist nach diesem Hörbuch Schluss *schnüff*...

Zur Geschichte:
Die Idee um die Gestaltwandler und Medialen ist in meinen Augen grandios.
Da ich alle Bände gelesen habe, kenne ich die übergreifende Story und wundere mich einmal mehr, wie sauber und elegant Frau Singh alles angelegt hat. Toll.
Zwar ist das Hörbuch gekürzt, aber mit Hirn - was man bei anderen Hörbüchern leider nicht immer sagen kann (schlechtes Beispiel ist eindeutig die Highlandsaga von Diana Gabaldon, die ist grausam verstümmelt).
Die Geschichte an sich ist erhalten, es sind nicht ganze Kapitel herausgestrichen worden, sondern eher Nebensächlichkeiten wie Beschreibungen u.ä. Das tut dem Roman keinen Abbruch und mindert in keinster Weise den Hörgenuß.
Elena Wilms Stimme als Erzählerin dieser Storys ist ein Volltreffer !
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Hörbuch-Download
.:Empfehlung:.

Immer wenn ich denke, es kann keine Steigerung mehr geben beweisen mir Frau Singh und Frau Wilms das Gegenteil. Die Geschichte und die Story werden weiter ausgebaut, es kommt eine weitere feindliche Organisation hinzu, wir bekommen wieder weitere spannende Einblicke und ich bin einfach frustriert weil ich mich nicht einfach Stunden in mein Bett legen kann um es in Ruhe am Stück zu hören.

Frau Wilms unsere exzellente Sprecherin für dieses Buch hat mich ganz schön beeindruckt, denn Ashaya ist nicht allein und hat eine Zwillingsschwester die von Frau Wilms so authentisch gesprochen wurde, da hab selbst ich ein wenig Angst bekommen, obwohl die Schwester nicht von Grund auf böse ist. Daher bin ich mir sicher das es nicht ganz so einfach war sie so darzustellen, es ist auf jeden Fall gelungen.

Es ist wie ein Zwang diese Reihe an zu hören, zu wissen wie es weiter geht, was mit den Charakteren passiert, wie setzt Frau Wilms diese und die Situation um? Einfach toll.

.:Fazit:.

[Vorsicht Spoiler!] Ashaya Aleine, eine Wissenschaftlerin des Medialen Rates arbeitet am Programm 1, an einem Kollektiven Gehirn das Silentium ersetzten soll, jedoch nicht ganz so geplant ist wie manch einer glauben mag. Denn es gibt zwei verschiedene Implantate, so das einige wenige über den Rest herrschen wird, so der Plan des Rates.

Doch Ashaya Aleine will das nicht mehr, so hat sie Tallin das Versprechen abgerungen ihren Sohn Keenan zu entführen der vom Rat gefangen gehalten wurde um sie gefügig zu machen. Denn auch wenn sie eine Mediale ist hat sie Gefühle und liebt ihren Sohn, denn ihre Konditionierung ist nie zufriedenstellend beendet worden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?