Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 6,07
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Gefühlsterroristen: erkennen, durchschauen, entwaffnen Taschenbuch – 1. November 2005

4.2 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 6,07
13 gebraucht ab EUR 6,07

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Andreas Huber, Jahrgang 1956, Diplompsychologe und BDVT-Trainer, langjährige Erfahrung in der Publizistik, u.a.als Redakteur bei ›Psychologie heute‹, sowie in der Weiterbildung. Seit 2001Trainer und wissenschaftlicher Leiter der EATD. Zahlreiche Publikationen.

Helmut Fuchs , Diplompädagoge und Psychotherapeut, jahrzehntelange Erfahrung als Top-Trainer, Management-und Organisationsberater. Von 1985 bis 1998 Inhaber und Cheftrainer der Trainer Akademie München (TAM), seit 1999 Gründungspräsident der European Academy for Training and Development (EATD). Mehrere Auszeichnungen für seine Seminare wie zum Beispiel das Certificate of Excellence 2000 und den Deutschen Trainigspreis in Gold 1998. Mitherausgeber der Zeitschrift ›Executive Excellence‹. Umfassende Vortragstätigkeit und zahlreiche Buchpublikationen.

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Jeder von uns kennt dieses Gefühl, wenn unser Gesprächspartner seinen ganzen seelischen Müll bei uns ablädt und wir uns den restlichen Tag damit beschäftigen müssen, diesen Müll zu entsorgen. Anhand von zehn emotionalen Terrorstrategien wie üble Nachrede, Beleidigung, sexistische Anspielungen, Ausgrenzung und Missachtung, Besserwisserei/Rechthaberei, Zynismus/Sarkasmus, abschätzige Körperbotschaften, Fehlerfixierung, Lügen und bewusste Falschaussagen sowie zügellose Aggression fühlt sich jeder angesprochen und möchte nicht Opfer eines solchen emotionalen Ausbruches werden.
In ihrem Buch „Gefühlsterroristen“ zeigen Helmut Fuchs und Andreas Huber auf, wie man auf einfache und verständliche Weise wie man einen „Gefühlsterroristen“ (wunderbar, dieses Wortspiel!) erkennen, durchschauen und entwaffnen kann. Und zu guter Letzt wird die persönliche Widerstandskraft mit einem 10-Tage-Resilienzprogramm gestärkt. Denn resiliente Menschen gehen mit Niederlagen, Schicksalsschlägen und Krisen völlig anders um. Gut zu wissen, dass man sich gegen Gefühlsterroristen wappnen kann.
Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die Zunge im Mund von destruktiven Menschen ist das explosivste, zerstörerischeste Instrument mit nachhaltiger futuristischer Vernichtungswirkung. Bereits Cicero und Voltaire bedienten sich der Gewalt dieser Nova-Explosions-Wirkung.

Der Autor, wie ich ihn erkenne, ist alles andre wie oberflächlich.

So zeigt er wissenschaftlich recherchiert den Zusammenhang von dauernder, negativer verbaler und nonverbaler Attacken, die Langzeitwirkung von Mikrotraumen, die vernetzt sich potentieren zu einer Wasserstoffbomben für jegliche Persönlichkeiten durch den schleichenden Zersetzungsprozess mittels Verachtung der Gefühle anderer.

Der junge Wissenschaftszweig der Medizin, PNI (=Psycho-Neuro-Immunologie) legt den Grundstein für den Beweis der Langzeitschädigung negativer, verletzender, unüberlegter, fahrlässiger Äusserungen gegenüber Mitmenschen. Gefühlsterror ausgeübt durch gekonnte Sprache verursacht das Ausschalten der körperlichen Immunsysteme und schädigt langzeitlich die Organ und versetzt die Leute, wie mit einem Elektroschocker, in eine lähmende, geistige Starre, welche sich im Beruf, Arbeit, Aktivitäten, Beziehungen und jeglicher menschlichen Interaktionen niederschlagen.

Der Autor typisiert die Gefühlterroristen in 10 Typen:
1. Brunnenvergifter
2. Nahkämpfer
3. Sprengstoffexperte
4. Frontkämpfer
5. Heckenschützen
6. Trojanische Pferd
7. Spion
8. Scharfschütze
9. Fallensteller
10. Denunziant

Zeigt die Förderung und Neutralisierung dieser Typen auf.
Bietet einen Test an, wie man mit eigenen Gefühlen umgeht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch wurde super schnell, in gutem Zustand geliefert, inhaltlich sehr wertvoll, enthält theoretische Erkenntnisse und gibt Tipps zur Umsetzung im wahren Leben, gutes Preis- Leistungs- Verhältnis, empfehlenswert, jeder Zeit wieder
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden