Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
24
4,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. August 2010
... mit diesem buchstäblichen Schatz im Reisegepäck - zum mittlerweile fast alljährlichen Mökkiurlaub in Südfinnland - habe ich mich köstlich amüsiert, vieles bislang Unbekannte über Land und Leute erfahren sowie Bekanntes bestätigt bekommen. Leider auch, dass Elchfliegen die so ziemlich fiesesten Tiere Finnlands sind ;-)

Leicht fennoman veranlagt, habe ich nach dem ersten Lesen meinen finnischen Mann von diesem Buch begeistern können und es im Anschluss dann direkt auch nochmal verschlungen.

Was mir persönlich neben dem Humor Roman Schatz' so gut an der Lektüre gefällt, ist die immer wieder zwischen den Zeilen zu lesende augenzwinkernde Zuneigung des Autors zu seiner Wahlheimat sowie deren Bevölkerung.

Nicht bestätigen kann ich jedoch die angesprochene Dienstleistungswüste in Finnland - das mag, so vermutet der Autor allgemein, an meinem Urlauberstatus liegen?!? Wenn ich in Finnland einkaufe, sehe ich durchweg fröhliche, junge, hilfsbereite Menschen an den Kassen sitzen, die gerne auch mal ein paar Sätze wechseln, und stehen mehr als drei, vier Kunden Schlange, wird direkt die nächste Kasse geöffnet. Das werde ich sehr vermissen, wenn ich mich zum Wochenende hin wieder auf das ewige Wettrennen mit den Angestellten des Nord/Süd-Discounters einlasse :-)

Also kurz und gut, wer auch nur ansatzweise Interesse an Finnland, -kultur und Finn/inn/en hat, dem sei dieses Buch als Lektüre wärmstens ans Herz gelegt, und wer noch nicht dort war, wird sich vermutlich spätestens nach dem Lesen einem (Kurz-)trip kaum noch verwehren können.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2011
Die Reihe "Gebrauchsanweisung für".... aus dem Piper Verlags ist eine seit einigen Jahren eine immer erfolgreicher werdende Serie von Reiseführern der ganz besonderen Art. Autoren, die das jeweilige Land oder die jeweilige Stadt oft seit Jahrzehnten wie aus der Westentasche kennen, beschreiben nicht nur die Geschichte und Kulturgeschichte, sondern geben auch wertvolle Hinweise und Hintergrundinformationen für Menschen, die dorthin reisen wollen.

Dabei unterscheiden sie sich von anderen Reiseführern durch die Qualität, vor allem die sprachliche Qualität, die stellenweise zu richtig guter Literatur wird. Hier in dem vorliegenden Buch über Finnland, das schon in die zweite Auflage gegangen ist, obwohl Finnland ja nun nicht gerade zu den stark gebuchten Reisezielen der Deutschen zählt, gibt der 1986 nach eine Eheschließung mit einer Finnin nach Finnland ausgewanderte in Überlingen am Bodensee geborenen Roman Schatz seine ganz eigene Darstellung eines Landes mit viel Landschaft und wenig Menschen.

Das Buch eignet sich hervorragend als anspruchsvolle Vorbereitung für eine Finnlandreise , aber auch als kulturgeschichtliche Hintergrundinformation etwa für Menschen, die gerne Krimis oder andere Literatur aus Finnland lesen, die in den letzten 10 Jahren bei uns zu einer großen Beliebtheit gelangt ist.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2010
Das Vorwort und die ersten Kapitel über die Finnische Identität und Sauna sind meiner Meinung nach gelungen. Was motiviert dieses Buch zu kaufen? Entweder die erste Finnlandreise steht an oder ist gerade beendet. Um die Unterschiede der Finnen zu uns zu verstehen ist dieses Buch zu empfehlen. Auch Gründe für die Rivalität der Finnen zu den Nachbarn Schweden oder Russland werden für den Leser aufgeführt. Mit Humor und Spritzigkeit wird in kurzen, abgeschlossenen Abschnitten der "Gebrauch" von Finnland beschrieben. Wer noch nie etwas von sisu (Mumm) einer Finnischen Eigenart gehört hat oder andere Aspekte unseres Nachbarn im Norden kennenlernen will, kann sich darüber informieren. In einigen Abschnitten sind selbst für einen langjährigen Finnlandreisenden neue Dinge zu erfahren. Wie sieht es zum Beispiel in Finnland mit Mobbing und den vielen Suizidfällen aus oder was sagt ein Finne der sich beim Heimwerken mit dem Hammer auf den Finger schlägt? Das Buch gibt hier Antworten. Auch umgekehrt arbeitet der Autor in Finnland an der Beseitigung von Vorurteilen der Finnen über uns, denn er lebt ja seit vielen Jahren dort. Wenig halte ich von den Beschreibungen auch ironisch über das Essen in Finnland. Nicht jeden Tag muss ich Karelische Piroggen essen. Aber das dunkle Roggenbrot oder der frische Fisch in Finnland ist fantastisch. Jede Region hat ihre Besonderheiten. Ein einseitiges Angebot kommt auch durch die Not der Vergangenheit zu stande. Da hätte sich Roman Schatz bei den finnischen Frauen besser informieren müssen. Die Essensangebote in einigen Supermärkten oder Fast Food "Restaurants" sind wie bei uns zu kritisieren. Es ist eine gute Idee alles aufzuschreiben und dem Leser zu helfen Vorurteile abzubauen oder über das Land Finnland zu informieren. Für Finnlandanfänger und Profis ein gutes Buch.
Martin Ludwig, Gessertshausen
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2010
Ich habe mir das Buch zur Vorbereitung auf mein Studienjahr in Finnland gekauft. Ich finde es reißt alle wichtigen Themen an, so dass man einen guten(manchmal auch humorvollen) Überblick über das Land bekommt ohne mit Zahlen, Statistiken oder seitenweisen Verhaltensregeln zugeschüttet zu werden. Außerdem macht es Lust auf Finnland und ich fühle mich jetzt gut gewappnet ;)
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2011
Das Buch ist wirklich grandios! Ich habe es mir gestern gekauft und konnte es nicht mehr zur Seite legen, bis ich es heute vormittag durchgelesen hatte. Ich war noch nie in Finnland, aber ich wollte gerne ein wenig über das Land erfahren - und zwar nicht durch stinklangweilige Reiseführer.
Der Autor kam vor über 20 Jahren aus Liebe zu einer Finnin nach Finnland. Inzwischen sind die Beiden zwar getrennt, aber der Autor lebt mit seinen zwei Kindern noch immer in Helsinki.
Er hat eine so unterhaltsame Art und Weise zu schreiben, dass man das Buch gar nicht mehr zur Seite legen will. Kein Wunder, dass er Bestseller Autor und deutscher Promi in Finnland ist.
Man erfährt viel über dieses Land, von dem man sonst nur einige Klischees im Kopf hat. Auch wenn sich einige der Klischees vielleicht bestätigen, hat mir das Buch doch ganz andere Seiten dieses Landes näher gebracht.
Anfänglich erfährt man ein wenig über die Geschichte Finnlands, von der ich zugegebenermaßen kaum etwas wusste. Auch die Sprache, das Sauna-gehen, die Musikszene, Politik, Mentalität ... werden in diesem Buch behandelt. Eine Rezension hier bei Amazon besagt, dass man kaum Neues über Finnland erfährt, was man nicht in einem Reiseführer lesen kann. Ich weiß nicht auf welchem Reiseführer sich derjenige seine Meinung gebildet hat, doch habe ich viele interessante, amüsante, nachdenkliche Anekdoten in diesem Buch vorgefunden, die so niemals in einem Reiseführer stehen würden. Man merkt, dass der Autor "sein Land" - Finnland - liebt und kennt. Keiner hätte eine solche Gebrauchsanweisung besser schreiben können. Klar sind Bücher dieser Art immer subjektiv, doch habe ich nun das Gefühl einen tieferen Einblick in die finnische Gesellschaft bekommen zu haben und mehr Sensibilität diesbezüglich entwickelt zu haben. Und auch wenn man das neugewonnene Wissen einfach vernachlässigt - es hat einfach Spaß gemacht dieses Buch zu lesen!
Eine Bitte an den Autor: Bitte eine Fortsetzung! :)
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2013
Wir wollen nach Finnland und haben einen Reiseführer gesucht, mit dem man sich nicht nur auf die üblichen Sehenswürdigkeiten, sondern auch auf Land und Leute vorbereiten kann. Der Autor schreibt sehr locker und anschaulich. Es sind unheimlich viele Details enthalten, das aber alles nett und mit viel Herz und Verständnis beschrieben. Für die weitergehende Planung unseres Tripps sehr hilfreich und nicht so bierernst wie die üblichen Reiseführer!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2013
Ich habe das Buch, vor meinem Aupair aufenthalt in Finnland geschenkt bekommen und habe es gleich gelesen. Es ist gut geschrieben, man muss auch das eine oder andere mal schmunzeln. Allerdings beinhaltet es auch sehr viele Vorurteile. Zum Beispiel dass Finnen sich immer vor einem Besuch anmelden. Ich hatte noch nie so viele Spontangäste, wie in Finnland. Auch wurde ich noch nie, außer in Finnland, dazu eingeladen, dass ich immer Willkommen bin und mich nicht vorher ankündigen muss. Auch sind die Finnen nicht wirklich so schweigsam wie man immer behauptet, ich finde sie im gegenteil sehr freundlich offen und interessiert. Ich bin im nachhinein etwas enttäuscht, weil der Autor ja eigentlich in Finnland wohnt. Da hätte ich mir eine Wahrheitsgeträue Beschreibung der Finnen gewünscht.
Mit freundlichen Grüßen
Ramona
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2013
In unserem Urlaub- wir fuhren gerade durch Finnland- suchte ich noch einen handlichen Reiseführer.
Als App habe ich mir das Buch herunterladen, und ich habe es keine einzige Minute bereut.

Durch dieses wunderschöne Land zu fahren und einen derartig intelligenten und sehr humorvollen
Reiseführer zu lesen, war eine große Freude. Geschichtliche Hintergründe, aktuelle Beschreibungen,
humorvolle Beiträge zu den Themen Gummistiefelweitwurf, Frauentragen, Saunaleben, alles
dabei. Ich kann es herzlich empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2014
Sehr kurzweillig und unterhaltsam.

Auch wenn nicht alles wohl auf die finnische Bevölkerung zutreffend ist. ^^ Selber erleben ist mein Fazit. Ein Land in das ich immer wieder gern reisen werde...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2012
Finnland ist den meisten bekannt durch gute Krimis und andere Literatur, durch den Eissport z.B. und den Spruch Die spinnen, die Finnen!"
Wer nun aber wirklich Informationen über Finnland sucht, die über das Gehörte hinweggehen, sollte sich dieses Buch vornehmen. Roman Schatz, selbst mit einer Finnin verheiratet und mittlerweile mehr als 20 Jahre vor Ort lebend, hat einige interessante Aspekte seiner Wahlheimat zusammengetragen und erzählt in leichtem Stil in diesem besonderen Reiseführer, der mittlerweile bereits in 2. Auflage erschienen ist.
Vielfältig wird über kulturelle und geschichtliche Hintergründe des Landes sowie über den besonderen Stolz der Finnen auf ihr Land berichtet. Welches Volk kann von sich schon behaupten, zwischen Zarenreich, Kolonialland, Kommunismus und Öffnung zum Westen mehr oder weniger ohne dramatische Krisen oder Verluste standgehalten zu haben. Aber auch über das, was wir meinen, bereits über Finnland und die Finnen zu wissen, wie z.B. das Saunieren, die Winter-Depressionen aufgrund der Dunkelheit, Essen, Kultur und Sport, wird aufgegriffen.
Roman Schatz schreibt sehr kurzweilig, manchmal auch ironisch, man merkt, dass er selbst in zwei Kulturen beheimatet ist und sich umso mehr Gedanken macht über das Ansehen der der Finnen mit ihren vermeintlichen Eigentümlichkeiten außerhalb Finnlands. So beschreibt und erklärt er vorab, auf welche Seltsamkeiten der Reisende bei einem Besuch Finnlands stoßen könnte, wie z.B. Dusch-Schläuchen auf den Toiletten oder das unerbittliche Sauna-Reglement in Finnland.
Gut informiert wird man nebenbei über Sprache, Herkunft der Bewohner, über geografische Besonderheiten, das Nord-Süd-Gefälle und die Politik des Landes.
Innerhalb der Piper-Reihe Gebrauchsanweisung für ..." ist auch dieser Band über Finnland ein sehr guter Reiseführer mit hohem Niveau. Auf Bilder verzichtet diese Reihe, allerdings vermisst man sie auch nicht aufgrund der Fülle von Informationen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)