Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Kostenlose Lieferung. Details
Auf Lager.
Verkauf durch tologo verlag und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Geborgene Babys (Edition ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 2,65 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Border-Buch-Vertrieb
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Gebraucht - Sehr gut Als Mängelexemplar gekennzeichnete Retoure aus dem Handel mit mittleren Transportspuren.Der Versand erfolgt mit ordentlicher Rechnung.Umgehender Versand aus Deutschland
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 17,90
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Bides Buchhandlung
In den Einkaufswagen
EUR 17,90
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: rhein-team
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Geborgene Babys (Edition Anahita) Broschiert – 1. Juli 2010

Willkommen. Ihre ersten Schritte bei Amazon. Klick hier.
4.1 von 5 Sternen 51 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle
Broschiert
EUR 17,90
EUR 17,90 EUR 11,13
 

Der neue Roman von Kindle #1 Bestsellerautorin Izabelle Jardin
"Goldfields": Packend und gefühlvoll hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Geborgene Babys (Edition Anahita)
  • +
  • Es geht auch ohne Windeln!: Der sanfte Weg zur natürlichen Babypflege
  • +
  • artgerecht - Das andere Baby-Buch: Natürliche Bedürfnisse stillen. Gesunde Entwicklung fördern. Naturnah erziehen
Gesamtpreis: EUR 59,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


10% Rabatt auf englischsprachige Fachbücher

für Prime Student Mitglieder Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Julia Dibbern lebt in der Nähe von Hamburg. Sie wurde 1971 als älteste von vier Geschwistern geboren und beschäftigte sich seit den frühen 1980er Jahren bewusst mit dem Thema "konstruktive und gesunde Kinderbegleitung".

Nach dem Studium des Bauingenieurwesens und der Architektur arbeitete sie zunächst als Übersetzerin, später als Ingenieurin für einen internationalen Konzern- ihr Erstkontakt mit der faszinierenden Welt der fremdsprachigen Geschäftskontakte, Seminarhotels und Development Center. Während der Schwangerschaft erneutes Aufleben des alten Interesses für "alles, was Kindern gut tut" und die globaleren Auswirkungen innerfamiliären Handelns. Heute arbeitet sie selbständig als Autorin und Verlegerin.

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Das größte, wichtigste Geschenk, das eine Mutter ihrem Kind im Leben mitgeben kann, ist – sie selbst. Das, was ein Baby in den ersten Minuten und Stunden, Tagen und Wochen erfährt, legt den emotionalen Fahrplan für sein gesamtes Leben fest. Und nicht nur das, sondern es beeinflusst auch maßgeblich seine Gesundheit und die Entwicklung seiner Intelligenz.

Bonding, das unsichtbare, unzerstörbare erste Band zwischen dem Baby und seiner Mutter ist lebenswichtig. Wir müssen uns deswegen dringend darauf besinnen, was unserer eigentlichen menschlichen Natur entspricht.

Fast jede Mutter, die ich kenne, würde von sich behaupten, sie liebe ihr Kind so sehr, dass sie "alles für das Kind tun" würde. Und mit Sicherheit empfindet sie das auch so. Leider hört in der Praxis das "alles Tun" dann oftmals schon beim ersten Milchstau oder der ersten anstrengenden Nacht auf - weil das Bonding in den meisten Fällen im Krankenhaus schon gestört wurde und die Mutter von ihrem Urinstinkt abgetrennt ist, der ihr sagt, was das Baby braucht. Und, nicht zu unterschätzen, weil die Industrie es geschafft hat, dass in unseren Köpfen viele der künstlichen Produkte als gleichwertig mit dem natürlichen Original abgespeichert sind.

Wenn das Band zwischen Mutter und Baby aber intakt ist, sind viele Dinge möglich (bis hin zu tatsächlicher verbaler telepathischer Kommunikation), die uns erstaunlich vorkommen, obwohl sie doch vollkommen normal und natürlich sind.
Die Synchronisierung des Herzschlags und der Gehirnwellen bewirken, dass die Schlafphasen von Mutter und Kind aneinander angepasst sind, dass die Mutter instinktiv weiß, ob es ihrem Baby gut geht, ob die Umgebung vielleicht zu aufregend oder zu laut ist, ob es hungrig ist oder pinkeln muss, ob es müde ist usw. Für das Baby bedeutet das im Idealfall das Gefühl des absoluten Geliebtseins, Angenommenseins und Verstandenwerdens – ein Gefühl, das es sein Leben lang nicht verlassen wird. Und was können wir unseren Kindern Besseres geben?

Babys sind ungeheuer intelligent – und ungeheuer abhängig. Und je mehr man diese Abhängigkeit anerkennt, desto entspannter wird die Situation sich gestalten. Die weit verbreitete Angst davor, dass das Kind niemals selbständig wird, wenn man ihm viel Nähe und Liebe gibt, ist vollkommen unbegründet. Das Gegenteil ist der Fall.
Kinder sind von Natur aus so "verkabelt", dass sie nach und nach immer weiter in die Selbstverantwortung und Selbständigkeit streben. Sie können gar nicht anders. Es ist ihr Programm. Und je sicherer ihre Urbindung ist, desto besser und sicherer können sie sich später in der Welt bewegen.

Eigentlich ist es wirklich einfach. Welches Kind entwickelt mehr Selbstbewusstsein und Selbständigkeit? Das Kind, für das von jemand anderem bestimmt wird, wann es geboren wird, wann es keine Muttermilch mehr bekommt, wann es allein einschlafen muss usw. - oder das Kind, dem zugetraut wird, dass es den Mutterleib verlässt, wenn seine Zeit da ist, die Mutterbrust verlässt, wenn seine Zeit da ist, das Elternbett verlässt, wenn seine Zeit da ist?
.


51 Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

1-8 von 51 Rezensionen werden angezeigt

27. November 2017
Format: BroschiertVerifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
25. März 2018
Format: Kindle EditionVerifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
24. September 2018
Format: BroschiertVerifizierter Kauf
1. November 2016
Format: BroschiertVerifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
10. April 2015
Format: Kindle EditionVerifizierter Kauf
15. Juni 2018
Format: BroschiertVerifizierter Kauf
12. Februar 2016
Format: BroschiertVerifizierter Kauf
19. September 2015
Format: BroschiertVerifizierter Kauf

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?