Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Geborgen. In unendlicher ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Geborgen. In unendlicher Weite: Band 3 Gebundene Ausgabe – 1. Januar 2014

4.6 von 5 Sternen 64 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 17,95
EUR 14,00 EUR 10,48
73 neu ab EUR 14,00 5 gebraucht ab EUR 10,48

Neues von Harry Potter
Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition Script) Jetzt vorbestellen
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Geborgen. In unendlicher Weite: Band 3
  • +
  • Getrieben. Durch ewige Nacht
  • +
  • Gebannt. Unter fremdem Himmel
Gesamtpreis: EUR 53,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Inhalt
Nachdem Reverie durch Ätherstürme zerstört wurde, kehren Aria, Perry und einige Siedler zurück in die Höhlen der Tiden. Doch die Zeit drängt, denn ihre Ressourcen sind begrenzt und die Stürme werden immer schlimmer. Ihre einzge Chance besteht darin rechtzeitig die Blaue Stille zu erreichen. Aber dazu müssen sie Hess und Sable überlisten um an genug Hovercrafts zu kommen und Cinder zu retten. Denn nur mit Cinders Hilfe können sie die Ätherbarriere überwinden und zur Blauen Stille gelangen. Doch die Zeit drängt.

Meine Meinung
Nachdem ich Aria und Perry von Beginn an begleitet habe und mit ihnen gefiebert, gelitten und gekämpft habe, war ich mehr als gespannt auf ihr letztes Abenteuer. Meine Erwartungen an diesen Abschlussband waren hoch, aber ich wurde nicht enttäuscht.

Von Beginn an war ich gefesselt von den Erlebnissen rund um die Tiden, die Siedler, der Blauen Stille, den Ätherstürmen und Aria und Perry. Die Welt, die Veronica Rossi erschaffen hat, konnte mich ein weiteres Mal überzeugen und die Idee hinter allem ist nachvollziehbar und interessant.
Wieder einmal wird der Plot abwechselnd aus Arias und Perrys Sicht (personaler Erzähler) geschildert, was mir schon in den Vorbänden gefallen hat. So kann man sich sehr gut in die beiden hineinversetzen.

Der Plot beginnt zeitnah nach dem zweiten Band und schnell war ich wieder völlig in die Handlung vertieft. Viele Probleme gibt es zu lösen und Perry als Kriegsherr muss das Unmögliche schaffen und sein Volk retten.
Er ist ein Protagonist, den man einfach mögen muss.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von S.v.d.Sandt am 12. August 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
_Inhaltsangabe lasse ich aus_

Ich bin immer noch total gefangen in Arias & Perrys Welt und nicht minder traurig, das ich sie alle nun zum Ende der Trilogie ziehen lassen muss.

Der dritte und letzte Band der Reihe war, genau wie seine Vorgänger, ein fesselnder Pageturner der mich nicht mehr los gelassen hat. Jeder der drei Teile hatte seinen eigenen Charme, seine eigene Bühne auf der sich die Handlung vollzog.
Diesmal fanden sich die Freunde einen großen Teil in Gefangenschaft wieder, ständig gehetzt und unter Strom, verletzt und ausgeliefert. Und doch kam so einiges dabei heraus, renkte sich wieder ein, neues wurde entdeckt und aufgebaut.

Aria kämpft nach wie vor wie eine Furie für die, die sie liebt, genau wie Perry, doch durch die Ereignisse im zweiten Teil musste sowohl zwischen ihnen wie auch zwischen Roar und Perry, Aria und Brook, Soren und der Gruppe viel aufgearbeitet und gekittet werden.
Das letzte Drittel hat mich dann so gefangen, das an eine Pause gar nicht mehr zu denken war und mich das Finale zufrieden zurück gelassen hat. Viel ist verloren worden auf dieser langen Reise, aber sowohl während wie auch an deren Ende noch mehr gewonnen worden.

Es wird mir fehlen, den Dialogen und dem Zusammenwachsen der so unterschiedlichen Gruppen beizuwohnen.
Absolut indiskutable 5 hoch 5***** Sternchen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Was für ein Finale! Unerwartet und mit so vielen Wendepunkten, dass man das Buch schon nach ein paar Minuten nicht mehr aus der Hand legen möchte. Wer gut ist und wer böse, verschwimmt schon nach den ersten Seiten, obwohl die Handlungen und Taten der einzelnen Personen immer nachvollziehbar und verständlich bleiben. Das hat mich an diesem Buch fasziniert, denn es ist nicht leicht, dieselben Charaktere über 1.200 Seiten lang niemals OOC werden zu lassen.

Die Handlung rund um Aria, Perry und Roar findet langsam (aber leider sicher) ihr Ende. Und das passiert, in dem wir noch mal an den Anfang gehen: Wir schauen uns die Puppenspieler und die Drahtzieher hinter der ganzen Misere an, überprüfen die Legenden über die Herkunft des Äthers auf ihre Glaubwürdigkeit und denken darüber nach, ob das nicht doch alles nur ein besonders genialer Coup ist. Wer würde das nicht tun? Wenn der Himmel einer Welt ein unberechenbarer Feuersturm wäre – wer würde sich nicht wünschen, eines Tages aufzuwachen und einen völlig klaren Himmel zu sehen? Oder eine Welt zu entdecken, in der es so etwas wie Ätherstürme nicht gibt?

Ich liebe es, Perrys Überzeugungen zu lauschen. Er hat so viele Träume, Ideen und Vorstellungen vom Leben, dass sein Tatendrang einfach ansteckend ist. Obwohl er im ersten Buch als kein großer Redner bekannt geworden ist und das auch über alle drei Bände hinweg behalten hat, findet er trotzdem immer wieder die richtigen Worte. Er weiß, was er als Stammesführer sagen muss, was sein Volk von ihm erwartet und was er tun muss. Dafür ist er wirklich beneidenswert – vor allem, weil er das hinbekommt, ohne einmal an sich selbst zu zweifeln.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieser dritte und letzte Teil der Trilogie hat mir am besten gefallen, was jedoch nicht heißt, dass die anderen Teile nicht auch super waren...Es wurde ein spannendes Finale versprochen, was man auch bekommen hat!

Eine Trilogie, die ich wirklich gerne gelesen habe und die für mich gerne noch weitergehen könnte!
Aria & Perry haben mich in ihren Bann gezogen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden