Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Geborgen im Leben: Wege zu einem erfüllten Dasein Audio-CD – Audiobook, CD

4.4 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Audiobook, CD
"Bitte wiederholen"
EUR 15,87 EUR 14,28
3 neu ab EUR 15,87 1 gebraucht ab EUR 14,28

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Die unterschiedlichen Beobachtungen zu Sinn und Tiefe des Lebens ergänzen sich auf eine wahrlich kraftvolle Weise." (Booklist) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Elisabeth Kübler-Ross, (1926 - 2004) Die international bekannte Sterbeforscherin aus der Schweiz wurde bekannt durch ihren Bestseller „Interviews mit Sterbenden“. Ihre Bücher wurden in mehr als 30 Sprachen übersetzt.



David Kessler ist ein Experte in Sachen Hospizarbeit. Sein erstes Buch „Die Rechte des Sterbenden“ errang höchstes Lob von Mutter Teresa und wurde in elf Sprachen übersetzt. Er lebt in Los Angeles.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin nur durch Zufall auf dieses Buch gestoßen und habe es ... mehrmals "gefressen"!
Die beiden Autoren beschreiben in gut verständlicher, lebensnaher Sprache, WAS FÜR EIN ERFÜLLTES LEBEN WICHTIG IST.
Sie streuen zahlreiche "Erlebnisberichte" von Menschen in schwierigen Lebenssituationen ein, damit man auch genau versteht, was gemeint ist.
Elisabeth Kübler-Ross und David Kessler beschreiben sehr genau, welche Lektionen der Mensch im Laufe des Lebens durchmachen muss. Es sind dies die Lektionen (d.s."innere Hausaufgaben" oder Themen, mit denen man sich unweigerlich befassen muss) der Authentizität, Liebe, Beziehungen, Trauer, Zorn, Angst, Geduld, Glück, Spielen, Anheimgeben...
Zunächst habe ich mir gedacht, dass nicht unbedingt jedes Kapitel mein Thema ist und bin bei der Lektüre dann draufgekommen, dass so manches verdrängt, verschüttet und noch nicht bearbeitet ist. Ein Buch zum inneren "Aufräumen", das in keinem Haushalt fehlen sollte!

Zudem wird man beim Lesen innerlich ruhig, zufrieden, und fühlt sich - auch in unserer harten, kalten Welt - wirklich geborgen.
Die Autoren erinnern uns auf unsere eigenen Kräfte, inneren (manchmal vergrabenen) Schätze, und unseren einzigartigen Wert...
Kommentar 143 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich bin zufällig auf dieses Buch gestoßen, aber es kam gerade im richtigen Moment. Die Krise war komplett, ich sah das Ende vom Tunnel nicht mehr. Dieses Buch hat mich über die schlimmsten Tage hinweg geholfen durch seine positiven Einblicke ins Leben. Das die Autoren öfters eine gläubige Note hineinbringen stört beim lesen keineswegs.Zu jedem Kapitel schreiben sowohl David Kessler als auch Elisabeth Kübler-Ross jeweils eigene Beiträge. Meist handelt es sich um Berichte von Menschen, mit denen die beiden zu tun hatten. Es geht um Ängste, Hoffnungen, Verzeihen, Macht, Liebe, Beziehungen ...
Möchte man jemanden ein aufmunterendes Geschenk machen, ist dieses Buch die ideale Wahl. Es liest sich sehr angenehm, und regt zum Nachdenken an vor allem übers eigene Leben ohne Schuldgefühle hervorzurufen.
Kommentar 68 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 5. November 2003
Format: Taschenbuch
Dieses Buch hat mir in einer Lebenskrise entscheidend weitergeholen. Nicht mehr Kämpfen, sondern sich "anheim geben".
Ich habe selten ein Buch gelesen, das mich so bewegt und weitergebracht hat.
Ein bißchen Lebenserfahrung sollte man jedoch mitbringen, ansonsten ist man für die Weisheiten von Frau Kübler-Ross noch nicht "reif" genug.
Äúßerst empfehlenswert!
Kommentar 64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Nie im Leben wäre mir dieses Buch ins Haus gekommen, wenn ich es in einer Buchhandlung gesehen hätte. Der Titel 'Geborgen im LEBEN -- Wege zu einem erfüllten Dasein' im Verbund mit der vorliegenden Umschlaggestaltung ließ mich nicht im entferntesten vermuten, was sich zwischen den beiden Buchdeckeln offenbart. Doch die Leserrezensionen, in die ich mich nun einreihe, hatten mich neugierig gemacht und mein Interesse geweckt.
Zu Recht. Das Buch kam genau zur richtigen Zeit. Gerade war unser Freund H. gestorben und für uns Hinterbliebene das Leben aus der Angel gehoben. Und in genau dieser Lücke bewegt sich das Gedankengut dieses Buches. Elisabeth Kübler-Ross (EKR) und David Kessler (DK) teilen mit uns die Fülle ihrer Erfahrungen und Begegnungen mit Sterbenden, Kranken, Hinterbliebenen = Lebenden und veranschaulichen in vierzehn Lektionen von A wie Angst über L wie Liebe bis Z wie Zorn das Zusammengehörigkeitsgefühl von Leben und Tod.
Unsere letzten gemeinsamen Wochen mit H. waren bodenlos und haben uns gleichzeitig sehr zart gemacht. Nichts war mehr in unserer Hand. Das Kapitel 'Anheimgeben' hat mich zuversichtlich gestimmt und entspannen lassen ('Viele von uns plagen sich mit der Illusion, dass Kontrolle immer etwas Gutes sei, dass es gefährlich wäre, wenn man die Dinge dem Universum überlassen würde'). Jede Situation im Leben und im Tod kann uns Lehrer sein. Davon erzählen EKR und DK auch aus persönlicher Erfahrung. Daß es keinen Unterschied gibt zwischen den Autoren und den Fallbeispielen, macht dieses Buch einmal mehr menschlich.
Kommentar 73 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ist mir aus aktuellem Anlass - eine Freundin verstarb an Krebs - in die Hände gefallen und hat mir auch in meiner Trauer sehr geholfen. Die gedankliche Beschäftigung mit den einzelnen "Lektionen" hat mich weitergebracht und ermutigt. Mir wurden Denkanstösse auch für das eigene Leben vermittelt. Den religiösen Bezug empfand ich als positiv und tröstend. Insgesamt sehr empfehlenswert!
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von A.K. am 26. Juli 2003
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe das Buch in Etappen gelesen. Wenn es mir mal wieder nicht so gut ging, laß ich wieder in diesem Buch oder wiederholte bereits gelesene Kapitel. Denn auch das Wiederholen bereits gelesener Artikel baut einen immer wieder auf`s Neue auf. Das Buch ist insgesamt in 14 Lektionen untergliedert:
Lektion 1 - Authentzität
Lektion 2 - Liebe
Lektion 3 - Beziehungen
Lektion 4 - Trauer
Lektion 5 - Macht
Lektion 6 - Schuldgefühle
Lektion 7 - Zeit
Lektion 8 - Angst
Lektion 9 - Zorn
Lektion 10 - Spielen
Lektion 11 - Geduld
Lektion 12 - Anheimgeben
Lektion 13 - Vergebung
Lektion 14 - Glück
Ich interpretiere die Gliederung des Buches nicht als Lektionen. Die Autoren verstehen es anhand von gelebten Fallbeispielen, dem Leser mutmachenende und kraftschöpfende Zeilen mitzuteilen. Ein wirklich sehr schönes Buch, gerade in nicht allzu leichten Zeiten, eine wirkliche Empfehlung wert !
Kommentar 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen