Facebook Twitter Pinterest
87 Angebote ab EUR 3,76

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 3,76
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Crazydeal Dein An & Verkauf
In den Einkaufswagen
EUR 3,78
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: Kunoyo
In den Einkaufswagen
EUR 6,80
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: 4u2play
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Gears Of War: Judgment (uncut) - [Xbox 360]

Plattform : Xbox 360
Alterseinstufung: USK ab 18
3.4 von 5 Sternen 159 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
Xbox 360
Standard
  • Auslieferungsmedien:DVD-ROM
  • Genre:Third-Person-Taktik-Shooter
  • Plattform:Microsoft Xbox 360
  • Sprache:Deutsch
49 neu ab EUR 3,76 37 gebraucht ab EUR 4,00 1 Sammlerstück(e) ab EUR 18,99

Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Xbox 360
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel

Produktinformation

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard
  • ASIN: B008KJVWTG
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,6 x 1,6 cm ; 100 g
  • Erscheinungsdatum: 22. März 2013
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen 159 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.948 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard

Gears of War: Judgment zeigt, wie alles angefangen hat. Im Mittelpunkt des Games stehen die Ereignisse, die vor der legendären Gears of War-Trilogie passiert sind. Im Zentrum der Action steht das Kilo Squad, das von den alten Bekannten Damon Baird und Augustus "The Cole Train" Cole angeführt wird. Gemeinsam versuchen sie, die Stadt Halvo Bay vor dem übermächtigen Gegner zu verteidigen.

Folgen Sie Ihrem Instinkt: Kämpfen Sie in Gears of War: Judgment mit dem Kilo Squad in einem erbitterten Kampf um die Rettung der Stadt Halvo Bay. Lassen Sie sich von dem Shooter-Highlight begeistern durch neue Features und einen umfangreichen Multiplayer-Modus.


Gears Of War: Judgment
Zum Vergrößern bitte anklicken.
Gears Of War: Judgment
Zum Vergrößern bitte anklicken.
Gears Of War: Judgment
Zum Vergrößern bitte anklicken.













Features:

  • Fesselnde Kampagne: Die von Tom Bissell geschriebene Story dreht sich rund um das Kilo Squad, welches die Zerstörung der Stadt Halvo Bay mit aller Kraft abwehren muss. Mit dabei sind haufenweise neue Gegner, Waffen und Charaktere.
  • Multiplayer-Action satt: Zum ohnehin schon umfangreichen Multiplayer kommen nun noch weitere Modi wie OverRun hinzu, ein klassenbasierter Spielmodus, in dem Locust und COG-Soldaten in erbitterten Kämpfen gegeneinander antreten. Erstmals gibt es auch einen Free-for-All-Spielmodus.

  • Jedes Mal eine neue Perspektive: Mit dem "Declassified Mission System" erlebt man Spielabschnitte jedes Mal anders. Beispielsweise muss man so schnell wie möglich einen Standort erreichen oder besonders starke Feinde bezwingen. Und durch das Smart Spawn System trifft man egal ob im Singleoder im Multiplayer bei jeder Begegnung auf neue Feinde. Dadurch sind mehr Wiederspielwert und Spannung garantiert!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: StandardPlattform: Xbox 360
Als leidenschaftlicher Gears Spieler und Sammler und Riesenfan des Franchises habe ich mir natürlich direkt die volle Packung gepreorderd mit T-Shirt, Steelbook etc. und habe den Release sehnsüchtigst erwartet.

Als das Spiel ankam bin ich direkt in den Multiplayer eingestiegen und habe Abends die Kampagne gespielt und was soll ich sagen...es ist definitiv anders..nur leider nicht besser. Fangen wir zunächst mit der Kampagne an:

Nachdem ich von den fragwürdigen Entscheidungen gehört habe, die den Multiplayer betreffen, dachte ich noch: Naja zumindest wird es wieder eine Hammerkampagne geben mit denkwürdigen Momenten, coolen Sprüchen und vllt den ein oder anderen interessanten Hintergrundinformationen bezüglich der Charaktere. Komplette Fehlanzeige! Die Kampagne ist dermaßen enttäuschend und das Storytelling unterirdisch! Es kommt während der gesamten Hauptkampagne kein Gears feeling auf, obwohl doch gerade der E-Day soviel Potential hat Emotionen zu transportieren und Fronten zu klären, das Feindbild in seiner Grausamkeit darzustellen und dem Spieler Antrieb zu geben ihm den Gar aus zu machen. Nichts.

Wer es noch nicht wissen sollte, die Kampagne wird in Rückblenden erzählt, bzw. man spielt die Aussagen der angeklagten Kilo Squad Member (Baird,Cole,Sofia und Paduk) nach. An für sich ja mal eine gute Idee...aber nur leider erschreckend schlecht umgesetzt. Hier hätten man doch die Chance gehabt soviel Abwechslung ins Spiel zu bringen, dadurch das die Handlung nur sehr lose miteinander verknüpft ist und man Handlungssprünge zu interessanteren Gegebenheiten hätte machen können! Nein es kommt gar nichts!
Lesen Sie weiter... ›
15 Kommentare 88 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: Xbox 360 Verifizierter Kauf
Um es mal vorweg zu nehmen:
Alle denen der "Horde"-Modus in Gears of War 3 gefallen hat und die diesen ausgiebig gespielt haben, werden mit GoW: Judgment nicht wirklich glücklich. Der gute alte Hordemodus fehlt komplett. Jedenfalls in dieser Form.

Neu ist der "Overrun" oder "Überleben" Modus in dem ein Stellungskampf gegen NPCs oder andere Spieler gewonnen werden muss. Dabei tickt die Uhr gnadenlos. Schafft man es als angreifendes Team nicht rechtzeitig den Kontrollpunkt einzunehmen ist das Spiel gelaufen. Schaffen es beide Teams jeweils den letzten Kontrollpunkt (immer ein Generator) einzunehmen entscheidet die benötigte Zeit über Sieg oder Niederlage.

An sich eine sehr schöne Idee. Allerdings ist wird der "Überleben"-Modus in dem man gegen NPCs kämpft und insgesamt 10 Angriffswellen überstehen muss wenig frequentiert, was für Gelegenheitsspieler nicht von Vorteil ist. Denn sich in Overrun gegen Progamer zu behaupten die ein gut eingespieltes Team bilden ist fast ein Ding der Unmöglichkeit und endet oft in Verzweiflung. Nun ist ja gerade die Taktik und Teambildung wichtig für den Sieg, keine Frage. Wäre da nicht wie schon in GoW 3 die ungleiche Teamaufteilung beim Kartenwechsel durch die oft Neulinge in das eine und Spieler mit deutlich mehr Erfahrung zusammen in das andere Team geworfen werden... Viel spaß beim verlieren...
Anfangs waren auch nur 4 Karten für diese Modi verfügbar, was etwas eintönig war. Nun gibt es kostenfreie und kostenpflichtige DLCs die dieses Manko etwas ausbügeln.

Die restlichen Multiplayer-Modi sind Genreüblich und gut gemacht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: Xbox 360 Verifizierter Kauf
Bevor ich mir GOW:Judgment gekauft habe, hatte ich GOW3 gespielt und war schon da beeindruckt von der guten Mischung aus Story, Schießereien und grafischer Finesse. Keine schwere Kost mit vielen storytechnischen Wendungen, kompliziertem Gameplay oder tiefen Einblicken in die Persönlichkeiten der Charaktere, sondern leichte Kost die man immer mal wieder mit Begeisterung spielen kann. Ein Actionhit! Einer, der in der Sammlung von Action und Shooterfans auf keinen Fall fehlen darf.

GOW:Judgment bleibt GOW3 hierbei treu. Die Story ist gut für einen Shooter, auch wenn mir die Story von GOW3 einen Tick besser gefallen hat. Die Schießereien sind hingegen heftiger und besser geworden. Und bei der grafischen Umsetzung hält man weiterhin eine Spitzenplatzierung unter den XBOX360-Konsoletiteln. Sound und Grafik möchte ich nochmal hervorheben. Wirklich top! GOW wird immer schnell als sinnfreies Ballerspiel abgestempelt und mit GOW:Judgment nähert man sich zumindest im Multiplayer etwas diesem Vorurteil an, allerdings empfinde ich die taktische Finesse mit Ausnutzung von Deckungen, Nutzung von Granaten, Deckungsfeuer, Teamwork, Wiederbelebungen und Nahkampfalternativen als taktisch weitaus besser umgesetzt als das sinnlose "run & shoot" von Call of Duty oder Battlefield.

Das Spielen von GOW1-3 ist nicht notwendig, da die Story von GOW:Judgment an einem völlig anderen Punkt ansetzt. (Beim Spielen von GOW3 hingegen, hätte ich mir schon gewünscht vorher die ersten beiden Teile gespielt zu haben.)

Der Mehrspielermodus überzeugt mit frischen Ideen, die vorallem Newcomer zur GOW-Reihe begeistern werden. Alte Hasen werden hingegen früheren Modi nachtrauern, dass sollte aber nicht von einem Kauf abschrecken.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard