Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 0,99
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gayhunger (Gayhunger Vampirserie 1) von [McCraw, Pat]
Anzeige für Kindle-App

Gayhunger (Gayhunger Vampirserie 1) Kindle Edition

4.4 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 0,99

Länge: 45 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Vincent de Valentinois ist ein Vampir. Er erwacht nach einem zweihundertjährigen Schlaf mitten
in Frankfurt in einem Club für Schwule und glaubt, in der Hölle gelandet zu sein. Brennender Hunger lässt
ihn den Barmann Tobias aussaugen. Um diese Tat zu bemänteln, schlüpft er in dessen Körper.
Niemand bemerkt Tobis Veränderung – bis auf Jörg, der Besitzer des Clubs ...



»Willst du mal ziehen?« Jörg reichte mir das Stäbchen.
Im Laufe meiner Unsterblichkeit war meine Bereitschaft gewachsen, alles auszuprobieren. Umbringen
konnte mich nichts mehr, was ich oftmals weidlich ausnutzte.
Also ergriff ich das Angebotene und sog daran. Der Qualm durchdrang Mund und Nase und ich
musste husten. Jörg lachte und nahm mir das Stäbchen wieder ab, wobei seine Hand die meine berührte.
Ich zuckte zusammen. Es fühlte sich an, als sei ein kurzer Blitz in sie gefahren.
»Irgendwie kommst du mir heute anders vor.« Jörg war näher gerückt, damit er nicht so laut sprechen musste.
»Hör zu Tobi, ich habe deinem Bruder versprochen, dass ich auf dich aufpassen werde. Hast du irgendein Zeug drin?«
Ja, dachte ich, deine Vermutung ist richtig. Der kleine Tobias hat wohl kein "Zeug" drin, aber Vincent de Valentinois, den Vampir.
»Nein, Jörg. Ich ... ich.«
Er war so nah, ich hörte sein Blut pulsieren, spürte seine Wärme, roch das Leder. Dieser Mann duftete verheißungsvoll.
Ich fühlte mich benommen. Kam das durch den inhalierten Rauch? Wie in Hypnose ergriff ich sein Genick, zog Jörg zu mir
und küsste ihn behutsam, fuhr mit der Zunge kurz über seinen Mund.
Sein Haar fasste sich weich an, wie ein kurz geschorenes Fell. Etwas tiefer im Nacken ertastete ich Härchen, wie zarter Flaum.
Die Lippen, warm und doch männlich hart, schmeckten nach Tabak und Bier. Wie wohl sein Blut mundete?
Überrascht wich er zurück.
Als Vampir kann ich im Dunklen sehen. Sein Blick flackerte, die Miene drückte Erstaunen aus. Jedoch spürte ich auch Neugierde.
»Tobi, als ich sagte, du sollst dir einen spendablen Lover suchen, meinte ich nicht mich.«
Verdammt. Sollte ich ihn bezirzen? Ich konnte ihn dazu bringen, um meine Liebe zu betteln, vor mir auf die Knie zu fallen.
Aber wollte ich ihn auf diese Art erobern?...


"Gayhunger" ist Pat McCraws erster Vampirroman. Nachdem sie sich durch ihr Erotic Fantasy Epos DUOCARNS
zur Fachfrau für sexy Alien-Krieger etabliert hat, betritt sie mit der romantischen Geschichte von Tobi und Jörg blutiges
und fledermaus-flatterndes Neuland.

Teil 2 "Gay Hunger - Angelo" ist nun ebenfalls exklusiv bei Amazon zu haben.

Wenn dir Pats Stil gefällt, solltest du auf jeden Fall auf ihr Autorenprofil klicken und dir ihre weiteren Bücher anschauen.
Sie schreibt im Genre Fantasy, Mittelalter, Zeitgenössisches, sowie BDSM/Erotik.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 282 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 45 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: Elicit Dreams (7. April 2016)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01E01MYT4
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #72.754 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)
  • Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Nacht und ihre Geschöpfe sind bei Pat McCraw eingezogen. Schwul, Vampir, geheimnisvoll, ohne Glitzergedöns ... rawrrr Heiß!!

Vincent schläft nichtsahnend (aber komischerweise sehr lange) über 200 Jahre in seinem gemütlichen Sarg und wird plötzlich unsanft durch lautes Getöse geweckt. Nach dem Schreck und mit einem sehr sehr sehr leeren Magen ist seine Laune nicht gerade die Beste, was sich aber mit einem kleinen (oder auch großen) Schlückchen Blut etwas ändert. Und dann kommt ihm auch noch Jörg zwischen die Finger ... oder eher er ihm? ;-)
Gar nicht so einfach von jetzt auf gleich sich in einem neuen Jahrhundert mit all seinen Neuerungen zurecht zu finden, aber Dank dem Internet und Vinc großer Neugierde lernt er schnell und auch Jörg hat seinen Anteil daran.

Schnelle Handlung, flüssig zu lesen, schönes Kopfkino, kein Glitzervampir, erfrischender Schreibstil, erotisch aber nicht auf ständigen und explizit beschriebenen Sex abzielend.
Hat mir sehr gut gefallen mal eine andere Richtung von Pat McCraw zu lesen und auf die Fortsetzung bin ich schon gespannt <3
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Das Cover finde ich toll und vermittelt dem Leser sofort um was es geht, um Vampire, die absolut heiße Kerle sind. Sie trinken Blut, da sie es zum Leben brauchen, aber sie sind keine blutrünstigen Monster.
Mit dieser Kurzgeschichte ist Pat McCraw wieder eine tolle Geschichte gelungen. Ihr Schreibstil und auch ihre Wortwahl machen es dem Leser leicht sich fallen zu lassen. Daher finde ich, dass dieses Buch auch etwas für Leser ist, die keine Vampirfans sind.
Sehr gelungene kleine Episode. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Vincent ist ein Vampir, der nach über 200 Jahren Schlaf im Keller eines Gay-Clubs erwacht. Er wird von einem brennenden Durst übermannt und er übernimmt den Körper von Tobias, den er zuvor völlig ausgesaugt hat. Keinem fällt dies auf … außer Jörg, der Besitzer des Clubs.

Die Autorin hat eine süße Kurzgeschichte geschrieben mit Humor und Herz. Eine Vampirgeschichte kannte ich bisher noch nicht aus ihrer Feder. Ich finde aber, sie ist ihr sehr gut gelungen. Ich würde mich über ein Wiedersehen mit Tobias und Jörg freuen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Lesespaß der Lust auf mehr macht! Endlich taucht Pat McCraw in die Welt der Vampire ein, und dann noch Gay, das macht Spaß zu lesen. Es ist mit einem Humor geschrieben, der ganz auf meiner Linie liegt und auch sehr spannend ist. Man möchte auch wissen wie die Geschichte weiter geht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover