Facebook Twitter Pinterest
Garmin GPSMAP 64s Navigat... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Garmin GPSMAP 64s Navigationshandgerät - 2,6''-Farbdisplay, barometrischer Höhenmesser, Live Tracking

3.8 von 5 Sternen 127 Kundenrezensionen
| 103 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 349,00
Preis: EUR 254,95 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 94,05 (27%)
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
37 neu ab EUR 254,95 3 gebraucht ab EUR 231,57
  • Robust (IPX 7) mit bewährter Tastenbedienung
  • ANT+ & Bluetooth Schnittstelle
  • Live Tracking und Smart Notifications
  • Barometrischer Höhenmesser und 3- Achsen Kompass
  • GPS & GLONASS Kompatibilität

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


20% Gutschein auf ausgewählte Sport-Artikel der Frühjahr/Sommer Kollektionen
Mehr Infos zur Aktion und alle teilnehmenden Artikel aus der Kategorie Sport & Freizeit finden Sie hier.

Wird oft zusammen gekauft

  • Garmin GPSMAP 64s Navigationshandgerät - 2,6''-Farbdisplay, barometrischer Höhenmesser, Live Tracking
  • +
  • Garmin Outdoor-Halterungspaket mit Tasche kompatibel mit vielen Garmin Outdoor GPS Geräten
  • +
  • 6x Savvies Displayschutzfolie für Garmin GPSMAP 64s Folie Schutzfolie Displayfolie - Klar
Gesamtpreis: EUR 274,92
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Eine große Auswahl an aktueller Mode und tollen Marken zu günstigen Preisen finden Sie im Bekleidungs-Shop von Amazon.de.


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

GARMIN GPSmap 64s mit Bluetooth 4.0 Live Tracking GPS und GLONASS-Kompatibilität interner Speicher 4GB 2,6 Zoll 6,6 cm Display


Produktbeschreibung des Herstellers

GPSMAP 64 GPSMAP 64s GPSMAP 64st
Vorinstallierte Karte Weltweite Basiskarte Weltweite Basiskarte Freizeitkarte EU
GPS/GLONASS Empfänger
Sonnenlicht ablesbares 6,6cm (2,6 Zoll) FarbDisplay
Interner Speicher (MicroSDKarten Slot vorhanden) 4 GB 4 GB 8 GB
Batterielebensdauer 16 Std. 16 Std. 16 Std.
5,000 Wegpunkte, 200 Routen & 10,000 Track Log Punkte
Barometr.Höhenmesser & 3-Achsen Kompass
Wireless Connectivity ANT + und Bluetooth 4.0 ANT + und Bluetooth 4.0
Live Tracking und Smart Notifications
BirdsEyeSatelliteImageryAbo (1 Jahr kostenfrei)

Produktinformation

Wichtige Sicherheits- und Produktinformationen [PDF]| Schnellstartanleitung [PDF]| Konformitätserklärung [PDF]| Benutzerhandbuch [PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 3,6 x 10,7 x 16 cm ; 263 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 399 g
  • Batterien 2 AA Batterien erforderlich.
  • Modellnummer: 010-01199-10
  • EAN/UPC: 0753759115838
  • ASIN: B00HWL9AS8
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 25. Januar 2014
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 127 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.462 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich nutze das Geraet vorrangig mit dem MTB. Das Kartenmaterial habe ich von openmtbmap.org und nutze Garmin Basecamp fuer die Verwaltung des Geraetes. Ich habe sowohl vorgefertigte Tracks, als auch eigene Tracks und Routen ausprobiert und bin absolut zufrieden mit dem Geraet. Bis jetzt hatte ich einen kleinen Fehler: Beim Zoom-In war mein geladener Track verschwunden und ich musste ihn neu laden, damit kann ich leben. Insbesondere wenn man an die Alternative "Karte" denkt, bei der ich gefuehlt an jeder zweiten Weggabelung im Wald stoppen und mich rueckversichern muss. Dieses Geraet ist eine absolute Bereicherung fuer mich und ich kann es insbesondere MTBlern empfehlen, die geschmeidig durch tiefste Waelder fahren wollen.

Zur Genauigkeit gibt es ja schon ausfuehrlichste Bewertungen. Ich selbst stelle ab und an fest, dass ich 20m neben dem Weg fahre. Das ist insbesondere im Wald (hohe Baeume) und in tiefen Taelern der Fall. Aber auch damit kann man leben, da das Geraet dennoch eine sinnvolle Orientierungshilfe ist und man ja auch immernoch seinen gesunden Menschenverstand hat.

Fuer die Befestigung am Rad benutze ich den original Garmin Fahrradhalter, ausserdem verwende ich Ni-MH Akkus von Sanyo (2700mAh). Letztere halten locker Touren mit mehr als 6h und 50% Hintergrundbeleuchtung aus.

Ich habe mich uebrigens nicht fuer das Oregon 600 entschieden, da ich das Geraet auch bei MTB-Bedingungen (Matsch, Naesse, Kaelte) einfach mit Handschuhen bedienen will und nicht waehrend der wackeligen Fahrt irgendwelche Gesten vollfuehren moechte.
Kommentar 108 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
...das zeichnet die Geräte von GARMIN aus. Seit mehreren Jahren bin ich mit einem GPSmap 62s unterwegs (Wandern, Geocachen) und weiß um die Qualitäten des Geräts. Aktuell hatte ich die Möglichkeit, 2 Wochen lang den Nachfolger, das GPSmap 64s ausgiebig zu testen, speziell im direkten Vergleich und hinsichtlich der Frage "64s kaufen, wenn man schon ein 62s hat?"

Größter Vorteil des neuen Geräts ist die verbesserte Empfangsleistung bzw. deren Umsetzung. Wenn man mit dem 62s unterwegs war, eine Pause gemacht hat, in der das Gerät ruhig dalag, hatte man nach einer halben Stunde doch schon etliche Meter mehr auf dem Streckenzähler. Das ist beim 64s deutlich weniger der Fall, wobei ich nicht beurteilen kann, ob das an der GLONASS Einbindung oder einer anderen Softwareänderung (evt. Glättung) liegt. Ist mir aber positiv aufgefallen.

Größerer Speicher ist schön und auch was wert, speziell, wenn man z.B. beim Geocaching nicht nur an einem Ort unterwegs ist, sondern auch ab und zu woanders hinkommt. Wobei das 62s schon 5000 Caches erlaubt, was mir eigentlich immer gut ausreicht. Die Geschwindigkeit schein leicht schneller zu sein, aber nicht viel.

Die integrierten Akkus bräuchte ich nicht. Das 62s verwende ich ab und zu auch im Auto als Navi, hier dann mit permanent angeschaltetem (aber nicht permanent beleuchtetem) Display. Hier KANN es an einem intensiven Cachetag vorkommen, dass die Akkus gegen Abend leer sind, viel häufiger ist aber der Fall, dass ich vergessen habe, frisch geladene Akkus einzusetzen. Ich habe darum permanent ein paar frisch geladene Akkus als Ersatz dabei. Da das 64s eher eine kürzere Laufzeit hat, braucht man das auch hier.
Lesen Sie weiter... ›
15 Kommentare 126 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
als langjaehriger Besitzer des Garmin GPSMAP 60CSx bin ich nun direkt auf das GPSMAP 64s umgestiegen. Ich bin begeistert von dem was sich alles verbessert hat (Firmwareversion: 4.50).

PROS:
+ grosszuegige Erweiterung diverser Speicher. Obwohl ich die OSM Karten von komplett Deutschland und Australien gleichzeitig auf dem Geraet habe ist die optionale micoSD noch nicht mal erforderlich
+ kostenlose OSM Karten werden problemlos unterstuetzt
+ mehrere Karten sind parallel ladbar (frueher musste ich immer alle Karten umstaendlich in ein File zusammenziehen)
+ Geraet laeuft mit Linux sehr gut zusammen, da alle Daten im ge'mounteten Filesystem direkt zum Lesen/Schreiben zur Verfuegung stehen und nicht wie mit dem 60CSx noch umstaendlich per 'gpsbabel' ins/vom Geraet geladen werden muessen
+ per ANT+ ist Herzfrequenzmesser anbindbar (Rate wird dann als Extension im *.gpx File sichtbar)
+ sehr gute (== effiziente) Suchoptionen/kriterien zum Finden von z.B. "Points of Interest" abhaengig von vorgebbaren Kartenpunkten. Auch Volltextsuche wird unterstuetzt.
+ Bedienung dank der (Hardware)-Tasten auch 'blind' gut moeglich. Die ergonomisch sinnvoll angeordneten Bedienknopfe sind zudem von Vorteil bei Dunkelheit (die Tastatur ist sowieso nicht beleuchtet). Man wird waehrend der Bedienung durch das Geraet weniger abgelenkt, weil man die Augen nur noch kurz zum Ablesen darauf richten muss. Das sind alles entscheidende Vorteile gegenueber den vielgeruehmten Klicki-Bunti-Wisch Navigations-Smartphones:-)
+ gute Display-Ablesbarkeit bei sehr hellem (Sonnen)Licht aufgrund reflektivem Display. Ein Vorteil insbesondere gegenueber Smartphones.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen