Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Dezember 2016
Dies ist mein erstes GPS Geraet und ich war lange verunsichert, ob open street map dateien erkannt werden und funktionieren. Da sind einige wiederspruechliche Infos im Netz zu vorhanden. OSM funktioniert super. Ich hatte keine Probleme. Ich habe mir zwei Freizeitkarten heruntergeladen und die auf eine 32Gb Speicherkarte in den Ordner garmin kopiert. Interaktion mit basecamp funktioniert und routing auch.
viele Gruesse, Klaus
11 Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2017
Hochwerig verarbeitet - sehr robust.
Gute Antenne. Das einzigste was auf langer Sicht etwas nervt ist die Steuerung über die Knöpfe, die sind zwar alle gut verarbeitet, aber auf langer Sicht nervt mich die Steuerung. Dafür hält das Gerät aber eben auch richtiges scheiß Wetter aus
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2017
Selten ein so gutes Navi in den Händen gehabt.
Es lässt sich über die Tasten selbst mit Handschuhen perfekt bedienen.
Nachdem ich es das eine oder andere Mal im Gebrauch hatte, kann ich
es fast blinde bedienen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2017
Selbst bei stärkster Sonne kann man das Display gut erkennen. Findet fast immer Satelliten. Nur einmal bisher keinen Satelliten im Freien gefunden, kenne die Ursache nicht. Genauigkeit ausreichend bis sehr gut.
Negativ ist das häufige "Festlaufen"! Dann hilft nur ein Neustart. Dafür Punkteabzug!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2015
Nach den Geräten Garmin ETREX30 und FALK LUX22 bin ich mit dem Garmin GPSMAP 64s gut zufrieden. Ich nutze es zum Wandern und für Radtouren.

Falk LUX22 verus Garmin GPSMAP 64s

Falk LUX22
+ Bedienung: Wirklich gut gemacht.
- - Stromversorgung (AA): Batterien oder gute Akkus sind (viel) zu schnell leer. Größere Touren ohne Ersatzakkus sind nicht möglich.
- - Software: Der Activitymanager ist ebenfalls sehr einfach, hat aber bei bei weitem nicht die Möglichkeiten von Garmin Basecamp. Der Activitymanager verwaltet eigentlich nur die Tracks, Routen, Karten und Garäteupdates.
++ Karten: Die installieren "Basiskarten Plus" sind für mich ausreichend, ein Zukauf der "Premium Outdoor-Karte" muss nicht unbedingt sein.
- Karten: Leider bestehen beim LUX22 nur die beiden oben genannten Kartenmöglichkeiten.

Garmin GPSMAP 64s
+ Bedienung: Die Bedienung ist einfach... WENN! man sich mit dem Gerät vertraut gemacht hat uns es für seine Bedürfnisse einstellt. Die Tasten haben einen guten Druckpunkt, die wichtigen Funktionen sind schnell und einfach zu erreichen. Die Touchbedienung des LUX22 vermisse ich nicht.
++ Stromversorgung (AA): Batterien oder gute Akkus halten sehr lange.
++ Software: Garmin Basecamp bietet alle nötigen Funktionen die für Touren etc nötig sind. Geräteupdates werden über den Garmin Webupdater durchgeführt.
OO Karten: Das Gerät wird (Stand Juni 2015) ohne Karten ausgeliefert (die Basiskarte zähle ich mal nicht mit).
++ Karten: Das Angebot an verschiedenen kostenfreien OSM-basierten Karten und kostenpflichtigen Garminkarten ist mehr als ausreichend

Mein persönliches Fazit zum GPSMAP 64S:
Für den engagierten Nutzer, der sich auch ein wenig einarbeiten möchte, ist der GPSMAP 64s eine gute Wahl.
Umsteiger vom Etrex30 finden sich sehr schnell zurecht.

+ Lange Akkulaufzeit
+ Gut ablesbares Display
+ Kostenlose Software mit allen nötigen Funktionen
+ Gutes Kartenangebot
+ Preis und Leistung stimmen (besser und hochpreisiger geht natürlich immer)
+ Batterien oder Akkus Typ Mignon (AA). Gibt es an jeder Straßenecke
+ Durchdachte Bedienung

Endlich ein Outdoornavi welches meine Anforderungen erfüllt. Daher von mir 5 Sterne
11 Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2015
Ich nutze das Geraet vorrangig mit dem MTB. Das Kartenmaterial habe ich von openmtbmap.org und nutze Garmin Basecamp fuer die Verwaltung des Geraetes. Ich habe sowohl vorgefertigte Tracks, als auch eigene Tracks und Routen ausprobiert und bin absolut zufrieden mit dem Geraet. Bis jetzt hatte ich einen kleinen Fehler: Beim Zoom-In war mein geladener Track verschwunden und ich musste ihn neu laden, damit kann ich leben. Insbesondere wenn man an die Alternative "Karte" denkt, bei der ich gefuehlt an jeder zweiten Weggabelung im Wald stoppen und mich rueckversichern muss. Dieses Geraet ist eine absolute Bereicherung fuer mich und ich kann es insbesondere MTBlern empfehlen, die geschmeidig durch tiefste Waelder fahren wollen.

Zur Genauigkeit gibt es ja schon ausfuehrlichste Bewertungen. Ich selbst stelle ab und an fest, dass ich 20m neben dem Weg fahre. Das ist insbesondere im Wald (hohe Baeume) und in tiefen Taelern der Fall. Aber auch damit kann man leben, da das Geraet dennoch eine sinnvolle Orientierungshilfe ist und man ja auch immernoch seinen gesunden Menschenverstand hat.

Fuer die Befestigung am Rad benutze ich den original Garmin Fahrradhalter, ausserdem verwende ich Ni-MH Akkus von Sanyo (2700mAh). Letztere halten locker Touren mit mehr als 6h und 50% Hintergrundbeleuchtung aus.

Ich habe mich uebrigens nicht fuer das Oregon 600 entschieden, da ich das Geraet auch bei MTB-Bedingungen (Matsch, Naesse, Kaelte) einfach mit Handschuhen bedienen will und nicht waehrend der wackeligen Fahrt irgendwelche Gesten vollfuehren moechte.
review image
0Kommentar| 116 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2017
An sich handelt es sich beim GPSmap 64s um ein in die Jahre gekommenes Gerät mit einer Bedienung wie bei den ersten Handygenerationen, gerade in Zeiten vom Smartphones mit hochauflösenden Displays und blitzschneller Bedienung. Aber, und das ist der grosse Vorteil des Garmin, es weist einige für den Outdoor-Gebrauch umnschlagbare Vorteile auf:
1. lange Laufzeit mit AA-Batterien oder -Akkus trotz aktiviertem Display
2. im Sonnenlicht noch relativ gut ablesbares Display
3. wasserdicht auch bei heftigen Regengüssen
4. Tastenbedienung mit obenliegenden Tasten beim Radfahren und für Bedienung mit Handschuhen sehr vorteilhaft
5. openstreetmap-Karten problemlos verwendbar
6. sehr robust (stürze, starke Erschütterungen)
7. Hervorragender GPS-Empfang (aufgrund der speziellen Stummelantenne)

All das hat mich trotz der eher altertümlichen Technik dazu bewogen, anstelle eines Smartphones das GPSmap nun auf meinen Rad- und Bergtouren zu verwenden. Es gibt also für solche Geräte immer noch eine sehr sinnvolle Verwendung. Einen Punkt ziehe ich aufgrund des meines Erachtens doch sehr hohen Preises ab.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2017
Hab das Gerät für Wanderungen in Norwegen und Island gekauft, jedoch bisher nur in Deutschland testen können. Typisch Garmin ist im Kaufpreis weder eine Karte von irgendwo, noch Batterien inbegriffen. Immerhin gibts das Programm Basecamp dazu. Als Batterien reichen die vorgeladenen Akkus von Amazon ca. 6 bis 8 Stunden bei mittlerer Hintergrundbeleuchtung durch Aktivierung. Die vorgeladenen Geocache Punkte laden ein, das Gerät direkt zu Testen. Hinweise zu den Punkten sind auch im Navi gespeichert. Wenn man sich seinen Weg ohne Karte sondern nur durch einen blauen Strich auf schwarzem Hintergrund suchen will, kann man eig. schon loslegen. Ansonsten kann man sich Open Source Maps herunterladen und diese auf dem Gerät Speichern. Durch genug internen Speicher, habe ich NRW und Norwegen auf das Gerät ziehen können ohne eine externe Speicherkarte einlegen zu müssen.
33 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2016
Was Garmin hier liefert ist ein guter GPS Empfänger mit einer in die Jahre gekommenen Bedienung, die sich nicht intuitiv erschließt. Bis heute 2016 hat Garmin es nicht geschafft mit einem Firmware-Update Bluetooth auch für Samsung Handys zugänglich zu gestalten. Bluetooth ist zwar drinn aber nicht Kompatibel und das lässt die Kiste alt aus sehen. Zudem ist das Gerät so dick wie die ersten Handy's aber man kann den Bildschirm tatsächlich bei Sonnenlicht lesen. Ein echter GPS-Knochen der sich etwas zickig gibt bis man sich eingearbeitet hat. zum Schluss der Witz das man das Gerät nur mit 2 AA Baterien oder einem original Garmin Akku betreiben darf da es sonst beschädigt werden könne. Nun wers glaubt kommt bestimmt in den Himmel :-). Jedenfalls lässt sich der kleine Schalter im Beteriefach lecht manipulieren um andere Akkus ebenfalls im Gerät laden zu können. MfG RM
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2015
Erstmal vorweg: das ist mein erstes GPS Gerät! Ich bin seit 2 Jahren aktiv beim Geocaching dabei, wandere viel mit der Familie und besuche hier und da auch mal ne größere Stadt!
Ich bin erstaunt wie viele Möglichkeiten sich hier auftun!
Ich weiß immer wo ich bin und wo mein Auto steht! Wenn wir hungrig sind lassen wir uns zum nächsten Restaurant navigieren! Lassen uns zu den Sehenswürdigkeiten führen oder erkunden neue Wanderwege! (Erstaunlich! Ich wusste nicht das fast vor meiner Haustür im Wald ein ganzes Höhlensystem zu finden ist)
Natürlich können das Smartphones auch aber leider immer auf Kosten des Datenvolumes und vom Akku ganz zu schweigen!
Mit den richtigen Karten und etwas Ahnung in der Bedingung bleibt dir kein Fleckchen der Welt mehr verborgen!
Am Ende vom Tag werden dann zurückgelegte Km, Zeit usw... Ausgewertet und die gelaufene Strecke nochmal auf der Karte verfolgt! Von der neu geplanten mountainbike Route für den nächsten Tag ganz zu schweigen!
Absolute Kaufempfehlung für jeden der seine Umgebung genauestens erkunden will!
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 108 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)