Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf und Versand durch bestofbuch. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Menge:1
EUR 32,49 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 32,48
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: expressbuch24
In den Einkaufswagen
EUR 32,50
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: buch-und-spiel24
In den Einkaufswagen
EUR 33,37
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: sparbuchladen (alle Preise inkl. MwSt.)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Garden of Words - Limited Edition [Blu-ray]

4.6 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Limited Edition
EUR 32,49
EUR 32,46 EUR 29,22
Verkauf und Versand durch bestofbuch. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

100% Anime
Entdecken Sie jetzt viele weitere Animes der größten Anime-Verleger Deutschlands: KAZÉ, nipponart, peppermint anime und Anime House. Jetzt mehr erfahren im Shop von 100% Anime.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • The Garden of Words - Limited Edition [Blu-ray]
  • +
  • 5 Centimeters Per Second [Blu-ray]
  • +
  • Die Reise nach Agartha - Children Who Chase Lost Voices [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 81,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Rubina Nath, Ricardo Richter
  • Regisseur(e): Makoto Shinkai
  • Format: PAL, Surround Sound
  • Sprache: Japanisch (DTS-HD 5.1), Deutsch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: AV Visionen GmbH
  • Erscheinungstermin: 28. März 2014
  • Spieldauer: 46 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00IEY9QLS
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.897 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Tränen des Himmels, Blüten der Liebe

Kurz vor Beginn der Regenzeit verschwinden die Hochhäuser Tokyos immer öfter in dunklen, schweren Wolken. An solchen regnerischen Morgen schwänzt Oberschüler Takao die Schule, um die Ruhe im Pavillon eines idyllischen Parks zu genießen. Abgeschottet von Lärm und Hektik der Großstadt begegnet er dort einer Frau, die ihren Job ebenfalls nicht allzu ernst zu nehmen scheint. Während Takao davon träumt, Schuhmacher zu werden und Entwürfe zeichnet, verbringt die seltsame Unbekannte die regnerischen Vormittage im Pavillon mit Alkohol und Schokolade. Inmitten ihrer einsamen Insel nähern sich die beiden an und warten bald ungeduldig auf Regentage, damit sie sich erneut begegnen können. Doch es dauert nicht lange, bis die heiße Sommersonne die dicken Wolken über Japan zu verdrängen droht …

Noch nie war Regen so schön: Der neue Film von Makoto Shinkai erzählt eine bezaubernde Geschichte in atemberaubend animierten Bildern. Poetisch, herzerwärmend und einfach wunderbar.

"The Garden of Words ist ein wirklich kraftvoller Film. Er lässt einen für einige Stunden völlig sprachlos werden. Ich konnte den Rest des Tages nichts mehr tun. (...) Die Animation ist möglicherweise das Schönste, was ich jemals sah." (animeblogreviews.com)

Special Features:

‒ Kurzfilm zur Filmographie von Makoto Shinkai (mit Filmausschnitten)
‒ Interviews mit Makoto Shinkai und japanischen Sprechern
‒ Trailer
‒ animiertes Storyboard
‒ insg. 107 Min. Bonusmaterial

 The Garden of Words 01
 The Garden of Words 02
 The Garden of Words 03
 The Garden of Words 04
 The Garden of Words 05

Rezension

By any standard it's impressive anime; as a feature debut it's a remarkable achievement. (Film Threat)

The Place Promised in Our Early Days will appeal to anyone who cherishes intelligent cinema, and its arrival should signal Shinkai s position not only as a new master of anime, but as a new force in global cinema. (Film Threat)

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Wie 5. Centimeters per Second und A Voice of a Distant Star, ist auch dieser Anime ein wahres meisterwerk und ich bin von seinen Ideen hin und Weg, dieser Mann kann Geschichten Schreiben, die unter die Haut gehen und von denen man die Emotionen nur so spührt. Story 1a, Musik 1a, Zeichenstil und Charaktere sind ebenfalls 1a. Der Zeichenstil, dass ist etwas, was ich noch nie gesehen habe. Diese Präzision, diese Liebe für's Detail, manchmal kommt man sich vor, als würde man einen Realen Film sehen und kein Anime, hut ab, dass ist unglaublich!
1 Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Garden of Words

Ich habe noch kaum ein so gefühlsbetontes, stimmungsvolles Anime gesehen. Garden of Words erzeugt eine wunderbare Stimmung mit einer Mischung aus höchst gelungenen Bildern in kaum gesehener Qualität, einfühlsamer Musik und einer schönen Geschichte.
Sehr empfehlenswert, da kann man auch Leute begeistern, die nicht ausgesprochene Anime-Fans sind.

Grüße
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
"Garden of words", ein Pflichtfilm! Alleine für die Regenszenen müssen zwei Drittel des Budgets draufgegangen sein! Unfassbar schön gezeichnet, mit großer Liebe zum Detail, schönen Schärfenverlagerungen.... Man riecht förmlich den Regen und die feuchte Luft. Einfach zum immer wieder Anschauen!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ein bewegender Film, der mit einer leisen Geschichte daherkommt. Das beweist, dass es nicht immer Action braucht um zu Fesseln. Die Bilder sind so schön, dass man am liebsten jede Sekunde auf Standbild schalten möchte um die Eindrücke zu genießen. Dieser Film berührt auch beim wiederholten Anschauen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Ein wunderschöner, zauberhafter Film.

Um auf vorige Kritiken einzugehen:
a) Länge
Ja, der Film ist etwas kurz. Aber wer die Filme von Makato Shinkai kennt, weiss, dass mehr als die Hälfte seiner bisherigen Filme eher kurz sind: "Voices of a distant star" (2002) mal gerade 25 Minuten, "5 Centimeters per second" (2007) 63 Minuten und von dem Kurzfilm "She and her cat" (1999) ganz zu schweigen. Da befindet sich "The garden of words" mit 46 Minuten in guter Gesellschaft. Nur seine beiden Filme "Die Reise nach Agartha" (2011) und "The place promised in our early days" (2004) haben bisher mit 116 bzw. 90 Minuten die für uns gewohnte Länge und sind für seine bisherigen Verhältnisse ungewöhnlich lang. Da der Regisseur erst 31 Jahre alt ist, kann man noch mehr Filme von ihm erhoffen - mal sehen, ob die Filme dann länger oder kürzer sein werden. Die Länge hat meiner Meinung nach jedenfalls keinen Einfluss auf die Qualität. Und Quantität ist auch nicht immer Qualität.
b) Preis
Klar, auch mir wäre es lieber, dieser und ähnlich gute, andere japanische Anime-Filme wären preiswerter. Es ist aber halt Fakt, dass sie nicht aus der Massenproduktion in USA stammen, die viele Absatzkanäle weltweit haben und so über die Masse den Preis nach kurzer Zeit senken (können). Mit wenigen Ausnahmen (z.B. Studio Ghibli, deren Filme im Westen zumeist über Disney betrieben werden) sind viele gute japanische Anime Nischenprodukte. Der Aufwand für Untertitelung bzw. teilweise Synchronisation ist normalerweise (wenn gut gemacht) gleich hoch. Egal ob davon 100 oder 10.000 Kopien verkauft werden.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Wir haben es angeschaut! TOP 1000 REZENSENT am 25. Juni 2016
Format: Blu-ray
KAZE Anime bringt nicht nur wunderbare Serien, sondern überrascht auch immer mal wieder mit ausgesuchten Anime-Filmen. Diesmal landete mit The Garden of Words die Neuauflage eines kleinen, aber feinen Liebesfilms geboten, der unter der Regie von Makoto Shinkai entstanden ist. Seine Filme überzeugen immer durch seinen eigenen, aber gelungen Stil, was auch bei The Garden of Words zu sehen ist. Und auch hier sind tolle Animationen und eine durchgehend passenden Atmosphäre vorhanden.

Die Geschichte in diesem Film beginnt mit Regen in wunderschönen Bildern, wo schon am Anfang zu sehen wie viele liebevoll gestaltet Details hier verwendet wurden. Es lohnt sich wirklich mal einen Blick auf die Hintergründe zu werfen. Wenn der Regen auf die Blätter fällt und ins Wasser fällt, ertönt im Hintergrund eine wunderschöne Musik, die hervorragend zu den Bildern passt. Auch wenn kurz vor der Regenzeit die Hochhäuser Tokyos im Nebel verschwinden, sehen die schweren, dunklen Wolken sehr realistisch aus.

An einem solchen Tag beschließt der Oberschüler Takao nicht die Schule zu besuchen, sondern einen Tag in der Ruhe eines Parks zu verbringen. Abseits des Lärms und der Hektik trifft Takao auf eine ihn unbekannte Frau, die ebenfalls die Ruhe sucht. Während Takao sich hinsetzt und beginnt Entwürfe für Schuhe zu zeichnen, setzt sich die Unbekannte mit Alkohol und Schokolade in einen Pavillon. Nur langsam kommen sich die Beiden näher und wollen sich bei einsetzenden Regen wieder an dieser Stelle treffen. Doch es scheint, als würde sich die Regenzeit verschieben, denn die Sonne kämpft sich durch die Wolken.

Noch nie war Regen so romantisch!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren