Facebook Twitter Pinterest
EUR 19,99
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch selectedthings. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 19,99 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 31,84
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: CDundDVDDiscount Preise incl. MwSt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Game of Thrones – Die komplette 4. Staffel [5 DVDs]

4.5 von 5 Sternen 723 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 18,49
Direkt ansehen mit Folgen kaufen Staffel kaufen
Verkauf und Versand durch selectedthings. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Game of Thrones auf DVD & Blu-ray
Das vielfach Emmy-Award ausgezeichnete HBO-Drama. Jetzt Staffel 6 und exklusive Sammlereditionen bestellen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Entdecken Sie hier mehr zu Game of Thrones auf DVD und Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Game of Thrones – Die komplette 4. Staffel [5 DVDs]
  • +
  • Game of Thrones - Die komplette dritte Staffel [5 DVDs]
  • +
  • Game of Thrones - Die komplette 5. Staffel [5 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 63,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Lena Headey, Peter Dinklage, Emilia Clarke, Maisie Williams, Kit Harington
  • Regisseur(e): Alex Graves, Alik Sakharov, Michelle MacLaren, Neil Marshall
  • Komponist: Ramin Djawadi
  • Künstler: David Benioff, Nina Gold, Anette Haellmigk, Katie Weiland, Ronan Hill, Cristopher Newman, Jörn Großhans, Gemma Jackson, Deborah Riley, Frank Doelger, Robert Sterne, Bryan Cogman, Crispin Green, Jonathan Freeman, Greg Spence, Matthew Jensen, George R. R. Martin, Tim Porter, D.B. Weiss, Carolyn Strauss, Robert McLachlan, David Franco, Bernadette Caulfield, Fabian Wagner
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Russian (Dolby Digital 5.1), Italian (Dolby Digital 5.1), German (Dolby Digital 5.1), English (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Russisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 5
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Warner Home Video
  • Erscheinungstermin: 26. März 2015
  • Produktionsjahr: 2014
  • Spieldauer: 524 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 723 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00MFDLRAC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.507 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

In dieser herausragenden vierten Staffel basierend auf George R.R. Martins Bestsellern bleibt die Herrschaft der Lennisters über den Eisernen Thron unberührt, aber ihr eigener Ehrgeiz, sowie die dauernden Angriffe von außen stellen eine ständige Bedrohung dar. Während der unerschütterliche Stannis Baratheon weiter seine Armee auf Drachenstein zusammenstellt, nähert sich eine noch größere Gefahr von Süden, in Person von Oberyn Martell, der „Roten Viper von Dorne“, der zu Joffreys Hochzeit in Königsmund eintrifft und die Lennisters von ganzem Herzen hasst. An der Mauer scheint die Nachtwache Manke Rayders schnell vordringender Armee von Wildlingen überlegen zu sein, der ein noch stärkerer Feind folgt. Daenerys Targaryen, begleitet von ihren drei  wilden Drachen und der Armee der Unberührten ist unterdes besessen davon, Meereen, die größte Sklavenstadt des Ostens , zu „befreien, was ihr die nötige Streitkraft bescheren könnte und  sie ihrem Plan, den Eisernen Thron für sich und ihre Familie zu beanspruchen, näher brächte.

DVD Specials:

Die Gefallenen: Ein Gespräch
Die Politik der Macht: Ein Rückblick auf Staffel 3
Die Bastarde von Westeros
2 nicht verwendete Szenen
Der Krieg an der Mauer
Audiokommentare
Neue Charaktere und neue Orte
Verpatzte Szenen

GameOfThrones 01
GameOfThrones 02
GameOfThrones 03
GameOfThrones 04
GameOfThrones 05
GameOfThrones 06

Movieman.de

REVIEW: Die lange als unverfilmbar geltende Buchreihe Das Lied von Eis und Feuer von George R.R. Martin wurde nun doch verfilmt und zwar als absolut spektakuläre, preisgekrönte Hochglanz-TV-Serie, mit der auch die Fans der Romane mehr als zufrieden sein können!Eine gewaltige Geschichte, interessante Charaktere, starke Männer und ebenso starke Frauen zeichnen die Saga aus, die mit internationalen Schauspielern, bekannten Stars und talentierten Neulingen besetzt wurde. Da fällt es schwer, jemanden noch zusätzlich zu loben, auch wenn Peter Dinklage für seine Rolle als Tyrion Lannister in der ersten Staffel gleich mit einem Emmy und einem Golden Globe ausgezeichnet wurde, denn erstklassige Darsteller gibt es in Game of Thrones, soweit das Auge reicht.Die komplexe Story und dienoch komplexeren Figuren sind aber nur zwei Details, wieso Game of Thrones eine Serie ist, die weltweit die Zuschauer in den Bann schlägt auch die Landschaft trägt dazu bei. Dass beispielsweise vorwiegend draußen vor Ort in Schottland, Nordirland, auf Malta, in Marokko und Kroatien gedreht wurde, verleiht der Serie zusätzlich Authentizität. Fazit: Liebe, Gier, Mord, Betrug, Freundschaft, Treue, Mut Game of Thrones ist ein Hochglanz-Fantasy-Spektakel mit absolut hohem Suchtfaktor!

Moviemans Kommentar zur DVD: Am Bild gibt es eigentlich kaum etwas auszusetzen. Positiv fällt auf, dass sie Schwarzwerte auch in dunklen Szenen facettiert ausfallen und sich auch die Schärfe äußerst konturiert gibt. Winzige Feinheiten in Gesichtern werden gestochen scharf abgebildet (Hautporen, Episode 1, 00:13:24 oder 00:13:52). Farblich bleibt das Programm leicht unterkühlt aber nicht unnatürlich. Rauschen oder Kompressionsprobleme sind keine wesentlichen zu finden. Gewaltig aber nicht überplastisch mischen sich raffiniert gestaltete Effekte ein, die zwischen Natürlichkeit und Deftigkeit schwanken (Drache fliegt davon (Episode 1, 17.45). Immer wieder findet dabei auch der Subwoofer profunden Einsatz. Das Spiel der Kulisse gibt sich nicht weniger abwechslungsreich. Nur minimal saftiger fällt die deutsche Fassung aus. Im Vergleich schneidet der Originalton ein klein wenig dumpfer ab. Vor allem sprachlich bietet er nicht ganz die gleiche Präsenz wie die deutsche, äußerst klare Synchronisation.Alle 4 discs bieten einen interessanten Episodenführer. Hinter diesem schlichten Namen versteckt sich eine großartige Enzyklopädie, die im laufenden Film Textinfos zu den Charakteren, dem Ort oder der Geschichte passend zur Szene, die gerade läuft, einblendet. Ganz großartig! Dann gibt es noch einen Audiokommentar von Regie, ausführenden Produzenten und autoren der Episoden. Natürlich in Englisch, leider ohne deutsche Untretitel, aber Dank der doch recht klaren Aussprache, auch für Schulenglisch durchaus verständlich. Darüber hinaus gibt es einen Rückblick auf die dritte Staffel, eine Featurette über die Bastarde von Westeros und eine weitere Featurette zu den neu eingeführten Charakteren und Orten der vierten Staffel. www.movieman.de

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Frank79 TOP 500 REZENSENT am 23. Oktober 2015
Format: DVD
Die Hochzeit von König Joffrey und Margaery Tyrell steht bevor und unter keinen guten Zeichen.
Cersei hat Wind von Tyrions Liebschaft zu Shaye bekommen.
Unterdessen spitzt sich die Lage für Jon Schnee und der Nachtwache dramatisch zu den die Wildlinge formieren sich zum Angriff auf die Mauer.
Theon ist nun endgültig gebrochen und ein willenloser Vasall seines Peinigers Ramsay.
Arya durchstreift immer noch Westeros an der Seite des Bluthundes und beginnt ihre "Liste" abzuarbeiten.
Dann geschieht auf der Hochzeit des Königs das Unfassbare was weitreichende Folgen haben soll....vor allem für Tyrion und Sansa.
In Essos gewinnt Daenerys immer mehr an Macht und beschließt in Meereen zu Herrschen...allerdings entgleitet ihr langsam aber sicher die Kontrolle über die Drachen.
Und während Bran Stark mit seinen Gefährten im Norden den Dreiäugigen Raben suchen nimmt der Angriff der Wildlinge ein überraschendes Ende.

Unglaublich.....einfach unglaublich was die Macher aus der Serie herausholen.
Diese Vierte Staffel toppt alles bisher dagewesene.
Die Handlungsstränge werden noch spannender, die Intrigen noch hinterlistiger und auch alles Andere erfährt eine Steigerung.
Wie schon bei den Staffeln zuvor weiß ich einfach kein Superlativ mehr das meine Begeisterung ausdrücken kann ohne mich wieder und wieder und wieder zu Wiederholen.
Absolute Perfektion in Serie.....
In Staffel 4 u.a. Neu dabei: Michiel Huisman, Indira Varma, Pedro Pascal, Yuri Kolokolnikov, Mark Gatiss und Richard Brake.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Das Warten auf Staffel 4 war lange und nervenaufreibend! Seit den Ereignissen in Staffel 3 (vor allem nach der roten Hochzeit), will man unbedingt wissen, wies weitergeht. Gut, das ist eigentlich immer so gewesen, nach jeder Staffel, ach was sag ich, nach jeder Folge! Und selbst für mich, der gerade erst die Serie für sich entdeckt hat und gerade mal zwei Monate zwischen der letzten Folge von Staffel 3 und der ersten Folge von Staffel 4 hatte, war die Zeit ohne „Game of Thrones“ nicht einfach. Bis jetzt konnte nur „LOST“ diese unerträgliche Spannung in mir aufbauen und auch hier hängt man einfach an den Figuren und Handlungen, aber jeder, der die Staffeln 1 – 3 gesehen hat, weiß das längst…

Natürlich gibt’s auch hier keine Spoiler, also keine Angst beim Lesen, ich setze allerdings voraus, das man Staffel 1 – 3 gesehen hat.

Der Krieg ist vorbei und Rob Stark und seine Armee ist geschlagen. Arya zieht mit dem Bluthund durch die Lande auf dem Weg zu ihrer Tante, Sansa ist immer noch auf Königsmund gefangen und Tyrion muss den geheimnisvollen Prinzen Martell empfangen… Währenddessen rückt der Angriff der Wildlinge auf die große Mauer immer näher und John Schnee und seine Brüder sind zahlenmäßig eindeutig unterlegen… Und was ist mit den weißen Wanderern und was hat es mit dem dreiäugigen Raben auf sich?

Fragen über Fragen… Auf viele bekommen wir eine Antwort, einige werden natürlich noch offen gehalten, immerhin folgen ja noch zwei Staffeln. Fakt ist jedoch, so rasant wie hie, ging es in noch keiner Staffel zu. Es gibt wieder zehn Folgen, allerdings hat man das Gefühl, das stellenweise viel mehr passiert, als in den Staffeln davor.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
UPDATE: Das Staffel-Review findest du weiter unten in meiner Rezension. Das nachgereichte Blu-ray-Review habe ich nach Vorn gezogen.

\\\ VERPACKUNG/HÜLLE ///

Neben der Amazon-exklusiven Variante (die gelbe Box mit Digipack) kommt auch wieder eine Standard-Version (schwarze Box) in den Handel. Diese Standard-Version bzw. deren Erstauflage von Staffel 4 setzt sich aus einer normalen Serien-Amaray-Hü'lle (also etwas dicker als eine gewöhnliche BD-Hülle) zusammen, welche in einen Hard-Pappschuber mit seitlichem Einzug gepackt ist. Dieser Pappschuber wiederum ist noch einmal von einem normalen O-Card-Pappschuber umgeben, wie man ihn von anderen Produktionen kennt. Das FSK-Siegel befindet sich lediglich auf der Folie und sowohl Symbol als auch Schriftzug weisen eine ganz leichte Prägung auf. Im Innern befinden sich dann schließlich die vier Blu-ray's mit den 10 Episoden samt Specials.

ACHTUNG: Scheinbar gibt es große Probleme mit den Klebepunkten auf der Rückseite der Box. Wie man schon häufiger lesen konnte, und was auch bei meiner Box der Fall ist, scheinen die Klebepunkte auf der Rückseite sehr fest angeklebt zu sein, was sowohl für die Pappe des Schubers gilt, als auch für das Zettelchen welches der Kleber hält. Bei meiner Box ließen sich die Klebepunkte NICHT rückstandslos entfernen, da die Klebemasse sehr schmierig ist und sich nur wie ein Kaugummi ziehen ließ. Das wiederum versaut natürlich die Box, und das ist großer Mist! Mein Tipp: Das Info-Blättchen auf der Rückseite dran lassen und sich den Ärger ersparen.
Lesen Sie weiter... ›
40 Kommentare 273 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen