Facebook Twitter Pinterest
EUR 37,60
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Game of Thrones: Volumes ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Game of Thrones: Volumes 1-5 .The Story Continues. With free companion guide. (A Song of Ice and Fire) (Englisch) Taschenbuch – Dezember 2011

4.4 von 5 Sternen 238 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 37,60
EUR 37,60 EUR 69,99
4 neu ab EUR 37,60 3 gebraucht ab EUR 69,99
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

'A Game of Thrones grabs hold and won't let go. It's brilliant.' Robert Jordan 'Colossal, staggering! Martin captures all the intoxicating complexity of the Wars of the Roses or Imperial Rome in his imaginary world! one of the greats of fantasy literature.' SFX 'Fantasy literature has never shied away from grandeur, but the sheer-mind-boggling scope of this epic has sent other fantasy writers away shaking their heads! Its ambition: to construct the Twelve Caesars of fantasy fiction, with characters so venomous they could eat the Borgias.' Guardian 'Such a splendid tale. I couldn't stop till I'd finished and it was dawn.' Anne McCaffrey

Über den Autor und weitere Mitwirkende

George R. R. Martin is the author of fourteen novels, including five volumes of A SONG OF ICE AND FIRE, several collections of short stories and numerous screen plays for television drama and feature films. He lives in Santa Fe, New Mexico.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Als ich mich hierher verirrte, hatte ich mich über Inhalt und Qualität des Werkes schon informiert und war auf Grund der Verfilmung entsprechend motiviert, mit dem Lesen anzufangen. Leider ist die deutsche Ausgabe unangemessen teuer und die Übersetzung umstritten.
Ich habs mit meinem durchschnittlichen Englisch nun gewagt und muss sagen: Volltreffer.
Das Englisch ist einfach und durch die Wiederholung ungewöhnlicher Wörter in verschiedenem Kontext fast schon ideal, um seinen englischen Wortschatz zu erweitern. Vergleichlesen mit der deutschen Ausgabe (den ersten Band habe ich von Weltbild) ist bestürzend. Auch in der Erstauflage hat man es sich mit dem Übersetzen sehr einfach gemacht!
Bisher hatte ich noch nie einen Roman in Englisch gelesen, aber es klappt vorzüglich. Wenn Sie in der Lage sind, im Internet Seiten auf Englisch zu lesen und zu verstehen, dann seien Sie hiermit ermutigt, die deutsche Ausgabe zu vermeiden und das Original zu lesen.
Kommentar 177 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
George Martins Westeros Saga gehört neben Tolkiens Mittelerde zu den reizvollsten und atmosphärisch dichtesten Orten der Fantasy Welt, wobei sich Martin im Gegensatz zu Tolkien an ein eher erwachsenes Publikum richtet. Zur Saga selber gibt es nicht viel zu sagen, ich denke, die Bewertungen sprechen für sich. Neugierigen empfehle ich die amerikanische HBO TV Serie "Game of Thrones", die in Zusammenarbeit mit dem Autor entstanden ist und eine wirklich gelungene Adaptation des schwierigen Ausgangsmaterials darstellt.
Früher oder später stellt sich dann die Frage, welche Romanversion angeschafft werden sollte.

1.) die alte deutsche Version wurde zur Gewinnmaximierung auf jeweils 2 Bücher je Band ausgedehnt - zu teuer

2.) die neue deutsche Version wurde von Blanvalet pünktlich zum Start der US-Serie neu aufgelegt. Leider wurden viele englische Namen und Örtlichkeiten eingedeutscht, wie man es auch bei Tolkien gemacht hat. Wie in Deutschland üblich sind diese Veränderungen mit der Axt und nicht mit dem Skalpell erfolgt und wirken so teilweise unfreiwillig komisch. Auch hier entsprechen 2 deutsche Bücher einem englischen Band - übrigens noch teurer als die erste Auflage!

3.) Warum nicht das englische Original lesen ? Günstiger geht es nimmer - 4 Bände zum Altpapierpreis in einem schmucken Schuber (dafür gibt es gerade mal die erste Hälfte des ersten Bandes in deutscher Sprache - Gesamtersparnis gut 100€!). Das Englisch in der Westeros Sage ist recht gut zugänglich, wobei es am Anfang vielleicht schwer fallen könnte, die einzelnen Charaktere sicher zuzuordnen. Aber das gilt nur für die "Einlesephase" zu Beginn des ersten Bandes.
Soviel Licht und kein Schatten ?
Lesen Sie weiter... ›
13 Kommentare 332 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Meine Rezension basiert auf der englischen Originalausgabe. Ich kämpfe mich gerade durch den 5. Band "A dance with dragons". Nachdem ich Buch 1 und 2 mit viel Interesse gelesen habe waren Buch 3 und vor allem 4 meiner Meinung nach viel zu langatmig. Man hat den Eindruck, Martin hat Schwierigkeiten, die Fäden der grob geschätzt 20 Handlungsstränge noch ausreichend in der Hand zu behalten um die Spannung aufrechtzuerhalten. Während ich beim häufig (und meist ungerechtfertigten) zu Vergleichen herangezogenen "Lord of the Rings" von Tolkien die Erfahrung gemacht habe, dass die ersten 200 Seiten mühsam sind, aber im Nachhinein der Glaubwürdigkeit der Story sehr zuträglich sind, habe ich diesen Eindruck bei George Martin's Epos nicht. Im Gegenteil: es wird mittendrin richtiggehend langweilig, weil die Handlungsstränge kaum Höhepunkte haben. Dass viele der Figuren, die man liebgewonnen hat, sterben und einfach keine Rolle mehr spielen, hilft auch nicht weiter. Ich weiss jetzt gegen Ende des Buches 5 immer noch nicht, wohin die Reise letztlich geht, wie ein Höhepunkt aussehen könnte. Das sowas grundsätzlich auch seinen Reiz hat, will ich nicht leugnen, aber denselben Effekt hätte man auch mit zwei Büchern weniger erreichen können.
Ich bin erinnert an die Otherland-Quadrologie von Tad Williams, die - obwohl ein komplett anderes Metier - an derselben Krankheit leidet.
Ich lese das Werk nur weiter, weil ich jetzt zu viel investiert habe, um aufzuhören. Und, um fair zu bleiben, Band 5 ist wieder deutlich besser, vor allem in der zweiten Hälfte nimmt die Spannung wieder zu.
Kommentar 53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Dodo HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENT am 28. April 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Auf jeden Fall lohnt es sich, die Bücher auf Englisch zu lesen, denn mal ehrlich - schwerer als bei Harry Potter ist das Englisch hier nicht und es ist immer Geschmacksache (mein Geschmack ist es nicht), wenn Namen und Orte bei der deutschen Übersetzung gleich mit "eingedeutscht" werden (was aber nur bei Kinderbüchern und Fantasy gemacht wird und viel darüber aussagt, welchen Stellenwert man allgemein diesen Genres zuweist und wie viel Hirnschmalz man den Lesern zutraut...)
Bei dieser Ebook-Ausgabe erhält man als Bündel die ersten vier Bände. Kauft man dann noch den fünften separat dazu, hat man immer noch die aktuell günstigste Variante.
Das Ebook ist gut gestaltet, man hat ein Inhaltsverzeichnis, das erlaubt, auf jedes Buch und die darin enthaltenen Kapitel einzeln zuzugreifen und die Kapitel direkt anzuwählen. Dabei werden auch die Kapitelnamen im Inhaltsverzeichnis genannt, was die Einordnung leichter macht.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen