Facebook Twitter Pinterest
EUR 38,90 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von Preiszwerg 24

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Game Party in Motion (Kinect erforderlich)

Plattform : Xbox 360
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
2.2 von 5 Sternen 48 Kundenrezensionen

Preis: EUR 38,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Preiszwerg 24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 38,90 5 gebraucht ab EUR 3,17

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Wird oft zusammen gekauft

  • Game Party in Motion (Kinect erforderlich)
  • +
  • Kinect Sports 2 (Kinect erforderlich)
Gesamtpreis: EUR 50,87
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B003ULY732
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 26. November 2010
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.2 von 5 Sternen 48 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.091 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Die Party geht weiter!

Die Hit-Serie Game Party bringt Bewegung für Spieler aller Altersgruppen auf die Xbox 360 - mit Kinect! Trommle deine Freunde und Familienmitglieder zusammen, um herauszufinden, wer das Zeug zum Game Party Champion hat.

Screenshot: Game Party in Motion
Die Hit-Serie Game Party bringt Bewegung für Spieler aller Altersgruppen

Game Party in Motion beinhaltet 16 Spiele sowie diverse Varianten für ein fesselndes, super-intuitives Spielerlebnis! In Game Party in Motion führen die Spieler lebensnahe Bewegungen mit dem ganzen Körper aus, um das Spiel zu steuern und echte Bewegungsabläufe nachzuahmen.

Spieler machen Wurfbewegungen, um Ziele mit einem Football zu treffen, während sie schnelle Schritte machen, um nicht attackiert zu werden - oder von Tisch zu Tisch zu eilen, um durstigen Kunden Bier zu servieren. Des Weiteren ist es den Spielern möglich ihre Xbox 360-Avatare ins Spiel einzubinden, um sich so noch viele weitere Spielmöglichkeiten zu erschließen.

outnow.ch
Screenshot: Game Party in Motion
Game Party in Motion beinhaltet 16 Spiele von Darts über Boccia bis zu Racquetball

„Mit der Bewegungserkennung des Kinect-Sensors ist es kaum verwunderlich, dass die ersten Minispiel-Sammlungen in die Läden trudeln. Der Publisher Warner Bros. Games liefert mit Game Party: In Motion eine der ersten davon. Die insgesamt 16 Arcade-Spiele verlangen einen guten Wurfarm und ein sicheres Händchen. Zu den klassischen Spielen Hufeisenwerfen, Korbwerfen, Dart, Tischhockey und Boccia kommen spezielle Spielvariationen wie etwa Puck-Bowling und Sandsack-Werfen. Also auf die Plätze, fertig und Abwurf ...

Beim "Shoot the Hoop" muss man in einer bestimmten Zeit möglichst viele Basketballkörbe werfen. Beim "Skillshot" rollt man einen Ball eine Rampe hinunter und versucht, in einen der Ringe zu treffen, um Punkte abzustauben. … Erwähnenswert ist noch die Kinect-Version des Videospiel-Klassikers "Root Beer Tapper". Hier muss man zwischen drei Bartheken hin- und herlaufen und die ständig zulaufende Kundschaft mit einer kurzen Handbewegung mit Getränken versorgen. …

Screenshot: Game Party in Motion
Die Spieler führen lebensnahe Bewegungen mit dem ganzen Körper aus, um das Spiel zu steuern

Jede der 16 Disziplinen lässt sich auch gegen einen menschlichen Mitspieler austragen. Bei einem Grossteil der Spiele wird gezwungenermassen abwechselnd gespielt. Bei den Spielen mit geteiltem Bildschirm machen sich die hohen Platzansprüche leider oftmals negativ bemerkbar. Dies ausser Acht gelassen, ist der Mehrspielermodus überaus spassig und eigentlich auch das, wovon das Spiel lebt. Neben dem Zweispieler-Modus hat man noch zusätzlich die Möglichkeit, ein Spiel-Turnier mit bis zu 16 Spielern zu erstellen.“

gamezone.de
Screenshot: Game Party in Motion
Xbox 360-Avatare können ins Spiel eingebunden werden

„Wer mit dem Gedanken spielt, ein paar Runden Tic Tac Toe mit Kinect zu spielen oder gar den Squash-Schläger schwingen möchte, sollte tunlichst viele Quadratmeter vor seiner Glotze freiräumen. Das Spiel Game Party In Motion aus dem Hause Warner Interactive braucht Platz, so richtig übel viel Platz – vor allem im Mehrspielermodus mit maximal zwei Spielern gleichzeitig. …

Sieht man davon ab, erfreut man sich aufgrund der Gesichtserkennung durch Kinect an der sofortigen Einbindung des Xbox Live Avatars, der genüsslich die Bewegungen nachahmt und sich putzig in die Spielhallenatmosphäre einbindet. Denn habt ihr ein Minispiel ausgewählt, wandert der virtuelle Kameramann in den Ladezyklen durch die stilvoll eingerichtete Halle zu dem jeweiligen Automaten oder in die hinteren Räume, wo die etwas intensiveren Sportarten vonstatten gehen.

Die Auswahl an Spielen mag mit 16 Varianten nicht sonderlich groß sein, dennoch stecken einige interessante Dinge darunter: Darts, Tischhockey, Puck Bowling, Kellnern, Quarterback, Boccia, Hufeisenwerfen, Bechwerwerfen, Korbwerfen, Ballwerfen, Hau-Den-Troll, Tic Tac Toe, Racquetball, Beanbags, Shuffleboard und Pool Billard.“

Features:
  • Spiele 16 beliebte Familienspiele: Darts, Tischhockey, Puck Bowling, Kellnern, Quarterback, Boccia, Hufeisenwerfen, Bechwerwerfen, Korbwerfen, Ballwerfen, Hau-Den-Troll, Tic Tac Toe, Racquetball, Beanbags, Shuffleboard und Pool Billard
  • Kinderleichte Steuerung: Steuere Spiele durch natürliche Arm- und Körperbewegungen - ermöglicht durch die Bewegungserkennung von Kinect für Xbox 360
  • Multiplayer-Action für alle Spiele: Triff dich mit Freunden und Familie, um zu sehen wer innerhalb des 16-Spieler-Turnier-Modus am besten abschneidet.
  • Game Party in Motion unterstützt lokale Mehrspieler-Modi für 2-4 Spieler.
  • Xbox 360 Avatar-Integration: Spieler können ihren Xbox 360-Avatar als Spielcharakter in Game Party: In Motion nutzen. Zusätzlich werden persönliche Highscores, freigeschaltete Gegenstände und Tickets unter dem jeweiligen Xbox-Profil gespeichert.
  • Kinect erforderlich!


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Achtung !!!

Dieses Spiel ist dermaßen schlecht programmiert, da fragt man sich wie man so etwas herausgeben kann ?!
Zuerst dachte ich es liegt am Kinect-Sensor -
nachdem wir den Sensor mehrfach verschoben und neu kalibriert hatten,
kamen wir nur zu einem Schluss : es liegt nicht am Sensor und nicht an uns, sondern am SPIEL.
wenn man versucht sich in das Spiel zu integrieren zappelt entweder die Figur wie von Sinnen oder
man befindet sich mehrfach im Pause -Modus.
Dieses Spiel ist meiner Ansicht nach mit einer heißen Nadel gestrickt nur um es noch schnell vor Weihnachten raus zu bringen ...
Wenn es ein Sport-Spiel sein soll dann auf jeden Fall Kinect-Sports.
3 Kommentare 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
...aber dennoch eine riesen Enttäuschung. Ich verstehe nicht, wie solche Games bei Microsoft durch die Qualitätskontrolle kommen!! (Oder gibts sowas nicht mehr?)

Die Menü-Steuerung ist genauso blöd gelöst wie bei Sports Island Freedom. Leider kein einfach Hand-Hoch-Heben wie beim Kinect-Menü oder Kinect Sports, Adventures, etc...

Aber noch schlimmer ist die Spielsteuerung: Viele der Minispiele nutzen eine total bescheuerte Steuerung - so hab ich nach 20x Werfen beim
Becher-Spiel nicht einmal getroffen - das kann man doch unmöglich Kindern vorsetzen! Hufeisen- und Beanbag-Werfen funktioniert hingegen
recht gut. Aber Dart, Billard und die anderen Spiele machen leider keinen Spaß.

Was alles noch übertrifft: Im 2-Spieler-Modus müssen ständig beide Spieler vor dem Kamera-System stehen bleiben. Das ist der totale Horror!!!
Beim Billard nervt dies gewaltig: Man dreht sich, in dem man sich nach links oder rechts bewegt. Steht man nun vor dem anderen Spieler, erkennt das
System keine zwei Spieler mehr und geht zu Pause-Bildschirm! Da fragt man sich echt, ob die Entwickler noch ganz richtig im Kopf sind.

Wie schon einige hier meinen, mangelt es dem Spiel definitiv an Liebe zum Detail. Also bitte Microsoft: Lasst los von diesen unfähigen und unkreativen Nah- und Fernost-Entwicklern!!!

Mein Tipp: Auf bessere Spiele warten und keinesfalls dieses Spiel spielen - bringt nur ne Menge Frust ins Haus!!!
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Absolut schlecht !!! Hab es für meine kids ausgeliehn. 16 Mini Games die jeweils 60 sec dauern. Von der Bewegungsumsetzung her total mies. Die Mini Games an sich sind extrem langweilig. Hab es nachdem sie jedes Spiel gespielt haben direkt zurück in die Videothek gebracht. Auf keinen Fall kaufen !!!!!!
Kommentar 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von BJ am 27. November 2010
- völlig lieblos gezeichnet/ animiert
- Kinect Steuerung ganz schlecht umgesetzt
- eigentlich schöne Spiele ausgewählt - nur kommt dabei keine Stimmung auf
- Kinect Adventures und Kinect Sports bleiben zeigen wie und dass es richtig geht
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Andy am 28. November 2010
Bin doch ziemlich enttäuscht von diesem Spiel.Einige Games kann man einigermaßen spielen,aber der großteil ist nicht empfehlenswert.
Hier ne Frage-kann ich das an Amazon zurückschicken,auch wenn die Einschweißfolie und der Sicherheitscode an der Spielhülle defekt ist??
Bitte um ne Antwort.
6 Kommentare 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
...ist die Steuerung dieses Spiels, besonders als Linkshänder denn da man auch mit der linken Hand "Zurück" nutzt und dies bei allen Wurfspielen erst ein Werfen bei starker Bewegung erkannt das so nicht kontrolierbar ist. Mit rechts geht es besser aber kein Vergleich zu anderen Titeln die deutlich zeigen wie gut Kinect funktionieren kann.
Auch die zulangen Pausen zwischen Würfen bei verschiedenen Spielen finde ich sehr störend.

Meine Empfehlung:

Nicht Kaufen!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Es beginnt bei der schlechten steuerung im Menü und endet mit den schlecht umgesetzten Spielen selbst...
Ich habe mich wirklich auf dieses Spiel gefreut aber die ernüchterung kam direkt nach dem einlegen des Spiels!
Im Menü habe ich mich schon über die Steuerung aufgeregt und hätte es da am liebsten schon wieder zurück geschickt!
Ich kann leider nicht über alles Spiele etwas sagen da ich das Experiment Motion Party ganz schnell abgebrochen habe! Aber die die ich ausprobiert habe funktionierten schlecht bis überhaupt nicht! Wirklich NULL Spaß gehabt!
Ich könnte mich jetzt noch länger über dieses Spiel auskotzen aber das lasse ich!
Kurz =

KEINE KAUFEMPFEHLUNG!!!!!!
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Spiel hat absolut nichts von Kinect Sports. keine liebe zum Detail. Nur mittelmäßige Bewegungserkennung. Miserable Spielerklärung und auch keinen "Kommentator" der mir in Sprts super gefällt und den spaßfaktor ungemein erhöhen würde.
Das Spiel ist langweilig. Ich bin davon sehr enttäuscht.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden