Facebook Twitter Pinterest
Gallery of Suicide (Censo... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Dein Buster
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: -- Auf Lager --- Schneller Versand aus Deutschland --- vom Fachhändler ---
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Gallery of Suicide (Censored) Clean

4.6 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Preis: EUR 7,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Gallery Of Suicide
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Clean, 15. April 1998
"Bitte wiederholen"
EUR 7,49
EUR 4,47 EUR 2,08
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
36 neu ab EUR 4,47 9 gebraucht ab EUR 2,08

Hinweise und Aktionen


Cannibal Corpse-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Gallery of Suicide (Censored)
  • +
  • Bloodthirst (Censored)
  • +
  • Gore Obsessed
Gesamtpreis: EUR 21,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (15. April 1998)
  • Erscheinungsdatum: 1. Januar 2007
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Clean
  • Label: Metal Blade (Sony Music)
  • ASIN: B0000060ZK
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 114.502 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. I Will Kill You
  2. Disposal Of The Body
  3. Sentenced To Burn
  4. Blood Drenched Execution
  5. Gallery Of Suicide
  6. Dismembered And Molested
  7. From Skin To Liquid
  8. Unite The Dead
  9. Stabbed In The Throat
  10. Chambers Of Blood
  11. Headless
  12. Every Bone Broken
  13. Centuries Of Torment
  14. Crushing The Despised

Produktbeschreibungen

Cannibal Corpse: Gallery Of Suicide CD - CD Album, herausgegeben 2013 in Deutschland von Metal Blade Records (3984-14151-2), Barcode: 039841415124 // reissue with revised artwork // Genre: Death Metal / Heavy Metal


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
... I'll just let it flow. Das mögen sich die Prügelknaben von CC auch bei dieser Scheibe mal wieder gedacht haben. Und so schmiedeten sie einen Silberling voll derbster Gewalt, der im Gegensatz zu den meisten anderen CC-Alben (mal abgesehen von meinem Fav 'Eaten back to life') auch songtechnisch einiges zu bieten hat. Derart viel Abwechslung und technische Finesse mag den ein oder anderen Cannibal Corpse Fan sicherlich überfordern, steht diese Gruppe doch vor allem für kurze, schnelle und v.a. harte Songs, die zumeist wenig Variation zulassen, sondern einfach schnell nach vorne gehen. Dass bei 'Gallery of suicide' am Tempo und Härte nicht gespart wurde, versteht sich zwar auch von selbst, allerdings überzeugen die einzelnen Tracks durch gekonnt integrierte Melodien, haufenweise Breaks, Soli und anderen netten Ideen, die das Album erfreulich abwechslungsreich zu gestalten wissen. Die Musiker arbeiten sauber an ihren Instrumenten und auch Corpsegrinder liefert eine sehr gute Gesangsleistung ab. Genial seine Growls bei 'Blood drenched execution'! Ein schönes Album, auch gut zum romantischen Hören mit Freundin vor dem offenen Kamin...
Leider, oder aber: wie immer frönen CC nach wie vor ihrer Vorliebe für kranke und ultrabrutale Slasher-Texte. Neben der konsequenten Death-Mucke ist das wohl ihr entscheidendes Markenzeichen. Anders kann man sich CC schon gar nicht mehr vorstellen. Aber hätten sich die Jungs schon früher umorientiert und andere Lyrics geschrieben, wäre der von ihnen gespielte Death-Metal sicherlich ein ganz anderes Aushängeschild für den Death-Metal an sich, als so.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Dieses Album ist anders als alle anderen CC Alben. Es geht, meiner Meinung nach, teilweise schon in den Black Metal Bereich - z.B. mit dem Track "Gallery of Suicide", der melodische Elemente enthält, die eher an Black Metal erinnern. Auch das Einbauen von Soli verleiht den Tracks und dem gesamten Album eine andere Atmosphäre als man es von CC gewohnt ist. Aber insgesamt sehr positiv anders und technisch ausgefeilt wie immer ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 29. November 1999
Format: Audio CD
Brutal, technisch perfekt und bis ins letzte Detail durchkomponiert präsentiert sich das neue Cannibal Corpse-Album. Mit dem identitätslosen Gerumpel vieler ähnlich gearteter Bands hat dieses Meisterwerk definitiv nichts mehr zu tun. Ausgefeilte Songstrukturen und anspruchsvolle Riffs erfordern ausgezeichnete Musiker wie Alex Webster, dessen Bassspiel - wie immer - nicht von dieser Welt zu sein scheint, dem absoluten Mörderriffing der beiden Gitarrenmeister Jack Owen/Pat O'Brien (ex-Nevermore) oder dem beeindruckend präzisem Drumming von Paul Mazurkiewicz. Ausgestattet mit einem reinen und druckvollen Sound knüppelt diese Band - auch live - alles und jeden in Grund und Boden. Höchst empfehlenswert! - David Loder
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
ohne die lieder zu kennen hab ich die cd gekauft- und
nichts bereut.
das album ist sehr komplex angelegt, weshalb die songs nie langweilig werden.
trotz der vorhandenen, wenn auch nicht übermäßigen härte sorgt die platte
mit sicherheit für nackenschmerzen. schnelle knüppelparts wechseln mit etwas
gemäßigteren passagen, das zähe, sehr atmosphärische riff des titelstücks oder
etwa das instrumental"from skin to liquid" sorgen für erfrischende abwechslung.
trotz der häufigen, für die kannibalen typischen rhythmus- und tempowechsel
und den abwechslungsreichen strukturen auch innerhalb der songs kommen diese
nie chaotisch daher, sondern stets nachvollziehbar und eingängig.
das duo o'Brien/Owen leistet geniale arbeit an den Klampfen, und Paul spielt wie
immer abwechslungsreich und songdienlich; seine bassdrum wummert extrem ohrentauglich.
ein pluspunkt ist die produktion, die die einzelnen instrumente gut hervor hebt;kein total
überladener, verwischter sound, wie ihn andere todesblei-kapellen zelebrieren. einzig alex' genialer
bass ist nicht besonders gut zu hören, was mir ein rätsel ist, da er mit sicherheit zu den besten
seines Faches gehört.
gallery of suicide ist ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches death metal album der spitzenklasse.
einen stern weniger gibts aufgrund des härtefaktors, der nicht ganz die kompromisslosigkeit
von "Bloodthirst" erreicht, aber noch im erträglichen bereich ist. kaufppflicht!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
diese cd hat noch in meiner sammlung gefehlt, ich war angenehm überrascht, ebend cannibals corpse, wer diese musik liebt sollte sich die cd zulegen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen