Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 13 Bilder anzeigen

Galileo Computing: Einstieg in SQL: Inkl. SQL Syntax von MySQL, Access, SQL Server, Oracle, PostgrSQL, DB2 und Firebird Gebundene Ausgabe – 28. Oktober 2010

3.5 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 29,90 EUR 24,99
4 neu ab EUR 29,90 8 gebraucht ab EUR 24,99

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

textico.de

SQL ganz von Anfang an: über den Einsatz der Sprache SQL findet man überall im Netz zahllose Anleitungen, doch wer ganz am Anfang steht, sucht meist vergebens nach einer helfenden Hand, die ihn über die ersten Hürden und Fragen bringt. Bisher zumindest. Denn mit Einstieg in SQL bieten Marcus Throll und Oliver Bartosch genau die, sogar zum Selbststudium geeignete Mischung aus Grundlagentheorie, Praxisumsetzung und Übungen, die man/frau für den Start braucht.

Man sagt ja, dass man eine neue Sprache beherrscht, wenn man anfängt, in ihr zu träumen. Genau darauf zielen Throll und Bartosch ab. Zeigen, erklären, vertraut machen und einsetzen. Der Rest ist dann nur noch eine Frage der Zeit und die lässt sich bei Einstieg in SQL auf die Lese- und Mitmachzeit von etwas über 300 Seiten begrenzen. Fairer Deal, oder?

Neben dem ersten Entwurf einer relationalen Datenbank ist die Arbeit mit Datensätzen, die Datenbankverbesserung (Tempo, Sicherheit, Konsistenz und Transparenz) und die Rechtevergabe Teil des Themenspektrums. Mithilfe des SQL-Teachers (SQL-Engine) auf der beiliegenden DVD ist die Praxis auch keine Theorie und natürlich liegen auf der DVD auch noch freie Datenbanken bereit und im Buch befindet sich auch noch eine Referenzkarte mit den wichtigsten SQL-Befehlen.

Im Prinzip ist es der Job von Throll und Bartosch, SQL an blutige Einsteiger so zu vermitteln, dass sie am Ende Einstieg in SQL nur noch zum Nachschlagen benötigen - nach 325 Seiten kann man sagen: Job erledigt! --Wolfgang Treß/textico.de

Pressestimmen

Das Buch hält genau das, was es verspricht: Es erklärt dem Leser die Grundzüge der Datenbankmanipulation mittels SQL. Es geht dabei methodisch und gut verständlich vor. Durch den sauberen Aufbau macht sich das Buch auch nach dem Durcharbeiten als Referenz und zum Auffrischen der eigenen Kenntnisse bezahlt. (c-plusplus.de)

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Für mein Fernstudium mußte ich mir die entsprechende Fachliteratur zulegen. Vom Preis- Leistungsverhältnis und beim Stöbern auf Galileo Computing erschien mir dieses Buch interessant.
Generell ist es ja auch nicht schlecht gemacht, viele Sachen sind einleuchtend erklärt, die beiliegende CD beinhaltet Übungssoftware und Übungsdatenbank.
In der Praxis fällt aber auf, daß einige Termini nicht korrekt abgedruckt sind, beim Nachempfinden der Anweisungen sucht man sich dumm und dusselig, um dahinter zu steigen, daß das Lehrbuch eben auch ab und zu einmal falsch lehrt. Ärgerlich, wenn man gewohnt ist, sich auf ein Fachbuch zu verlassen. Selbiges passiert auch gelegentlich mit den Lösungen zu den Übungsaufgaben.
Auch hätte ich mir eine bessere Chronologie in der Methodik gewünscht, wirklich nachvollziehbar ist das Buch in seiner Reihenfolge (zumindest für mich) nicht.
Im Normalfall würde meine Bewertung trotzdem noch für 3 Sterne und damit eingeschränkte Empfehlung reichen, da aber auch in der 4. Auflage die Fehler nicht korrigiert wurden, gibts nur 2 Sterne und damit keine Kaufempfehlung.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Positiv fällt sofort auf, dass ein Fachbuch, das im Grundsatz auf Kurzlebigkeit ausgelegt ist, als gebundenes Buch erscheint. Ich jedenfalls mag es.

Ansonsten gibt es viel Licht und Schatten. Licht ist der Teil, in dem es um reine Views auf der Basis von SELECT-Anweisungen geht. Dieser ist gut strukturiert aufgebaut, logisch und relativ vollständig.
Datendefinition, Trigger und Procedures kommen meiner Meinung nach etwas zu kurz.
Zwei Sternen, die die meisten meiner Vorredner vergeben haben (aus ihrer Sicht sicherlich in Ordnung), erscheinen mir doch ein bisschen zu wenig, fünf sind es aber auch nicht. Das Buch reiht sich mit drei Sternchen im Mittelfeld ein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe mir dieses Buch gekauft, da ich bei der Arbeit mit SQL immer mal wieder vor Problemen stand, die ich nur durch rund-herum-Wege lösen konnte, aber nie wirklich sicher war, wie man das jetzt "Richtig" macht. Von diesem Buch erhoffte ich mir Antworten.

Beim überblicksmäßigen Durchblättern erspäht man die üblichen Grundlagen zu SQL, wie sie heute praktisch zum Allgemeinwissen eines IT-Technikers gehören. Doch kaum sucht man etwas, das auch nur ein ganz klein wenig über dem absoluten Grundwissen steht, ist man hier verloren.

Beispiel 1: ich wollte wissen, wie man einen Eintrag in einer Tabelle findet, in dem ein bestimmtes Wort vorkommt (SQL-Befehl LIKE). Im Buch gibt es zwar sogar einen Abschnitt über String-Funktionen, aber den Befehl LIKE sucht man erfolglos.

Beispiel 2: ich wollte wissen, wie man das Problem der zyklischen Abhängigkeit mehrerer Tabellen löst (dh Tabelle a referenziert auf Tabelle B, Tabelle B auf Tabelle C, Tabelle C auf Tabelle A). SQL bietet hier DEFERRED CONSTRAINTS an, also verzögerte Überprüfung von Fremdschlüsseln. Im Buch werden Fremdschlüssel erklärt, aber das Wörtchen Deferred kommt auf 325 Seiten kein einziges Mal vor.

Zugegeben, man kann vortrefflich darüber streiten, was in einem Einsteigerbuch alles drin stehen sollte und was nicht. Genauso kann man aber darüber streiten, wie sinnvoll es ist, ein Buch über den SQL-Standard herauszubringen, denn das ist die einzige Ausprägung von SQL, die man ganz bestimmt NIEMALS praktisch anwenden wird.

Dieses Buch erläutert die grundlegend(st)en Elemente von SQL, mehr aber nicht.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Als ehrmalige IT Lehrer kann ich über diesen Buch nur mit positiven Kritik gehben. Die Übung Aufgabe sind super und lehrreich. Das ist der beste Buch in eintritt ins SQL.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch gibt einen Rundumblick ins Thema Datenbanken. Danke der SQL-Kurs auf CD mit Übungsaufgaben ersetzt dies so manche schlechte Vorlesung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden