Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
10
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. März 2013
Das Buch Galgenweg erscheint in Deutschland als Softcover unter einem anderen Namen wie als Hardcover. Als Hardcover lautete der Titel Eine Leiche macht noch keinen Sommer". Galgenweg ist eine Übersetzung synonym zum Originaltite Gallows Lane".

Als zweiter Band der Inspector Devlin-Serie geht es auch hier wieder um Verbrechen in den Borderlands, dem Grenzgebiet zwischen Irland und Nordirland.

Geschickt werden dabei mehrere Fäden miteinander verwoben - so muß
Inspektor Benedict Devlin sowohl einen augenscheinlich sexuell motivierten Mord an einer jungen Frau aufklären, als auch eine Straftat der Vergangenheit. Parallel hierzu muß er sich mit einer Beförderungskommission und Problemen unter Kollegen herumschlagen.
Es gibt ein Wiedersehen mit vielen Charaktären aus dem ersten Band, so tauchen sowohl seine Ex-Freundin Miriam, als auch seine Kollegin Caroline und sein Kollege auf der anderen Seite der Grenze wieder auf.
Der Charakter von Inspector Devlin wird dabei weiter ausgebaut und auch sein Privatleben spielt wieder eine Rolle. Man erfährt einiges über seine Gedankenwelt und seine moralischen Standpunkte.

Die Lösung des Falles ist insgesamt schlüssig und hinterlässt beim Leser ein gutes Gefühl.

Der zweite Band der Inspector Devlin Serie ist mindestens genauso gut wie der erste und eine Bereicherung der Landschaft der Kriminalgeschichten und hebt sich sehr schön ab von den 08/15 Geschichten die momentan in Massen am Markt zu finden sind.

Viel Spass beim Lesen.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2013
Brian McGilloway ist ein großartiger Autor und seine Reihe um Inspektor Devlin ist uneingeschränkt empfehlenswert. So auch der zweite Band "Eine Leiche macht noch keinen Sommer", der vor eingen Jahren als Hardcover-Ausgabe erschienen ist. Leider hat auch beim Dumont-Verlag die Unsitte, Softcover-Ausgaben einige Jahre später unter einem anderen Titel erscheinen zu lassen, Einzug gehalten. (In diesem Fall: "Galgenweg") Was bedeutet: entweder nehme ich mir vor dem Kauf das Lesevergnügen, indem ich mich mit dem Inhalt vertraut mache - oder ich erwerbe die angebliche Neuerscheinung und muss dann feststellen, dass ich dieses Buch (unter einem anderen Titel) bereits gelesen habe. Ärgerlich ist beides. Nur nicht für den Verlag. Da diese Strategie ohne Zweifel gut für den Umsatz ist. Schade. Von einem namhaften Verlag sollte man eigentlich mehr Ehrlichkeit und Kundenfreundlichkeit erwarten.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2013
Dies ist nach "Borderlands" Brian McGilloways zweiter Inspector-Devlin-Roman. Sein Protagonist ist kein Übermensch, sondern ein Mensch mit Zweifeln und Fehlern. Aber er ist auch tüchtig und läßt nicht locker. Wer ein bißchen Irlandfan ist und die Namen der Akteure auseinanderhalten kann, wird dieses Buch (und die nächsten) mit Vergnügen lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2013
Die Story finde ich sehr spannend ohne Längen. Der Kommisar kommt sehr sympathisch daher, die Bösewichte -bzw. vermeintliche- sind genial. Gut ist auch, dass bereits 4 E-books mit Inspektor Devlin zu haben sind, die dem Roman "Galgenweg" in keiner Weise nachstehen. Man kann sich an Devlin gewöhnen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2013
Gut konstruierte Geschichte mit politischem Hintergrund aus dem sich langsam versöhnenden Irland. Spannend und einleuchtend geschrieben. Man wartet gerne auf mehr.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2013
Gute Story! Ich war die ganze Zeit neugierig, wie es weiter geht und hatte keine Lust das Buch aus den Händen zu legen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2013
leider kein Hinweis darauf, daß das Buch bereits 2010 im gleichen Verlag unter dem Titel "Eine Leiche macht noch keinen Sommer" als gebundene Ausgabe erschienen ist, das ich schon habe, aber leider noch nicht geledsen hatte, insofern sagte mir die kurze Inhaltsangaber auch nichts.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2013
Da ich oft in Irland bin, interessieren mich Bücher von dort sehr. McGilloway schreibt besonders gut und seine Krimis sind richtig gut.Ich bin schon immer ganz gespannt, wann der nächste erscheint. Land und Menschen werden gut beschrieben, richtig klasse!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2013
Als Zeitungsleser hört man um Auseinandersetzungen zwischen der Republik und Nord-Irland, aber es bleibt eher farblos. In den Geschichten von McGilluway erfährt man "ganz nebdnbei" über die Verbindungen, Gefühle und Einstellung der Menschen auf den beiden Seiten der Grenze.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2013
Es ist gerade zwei Wochen her, dass ich diesen Roman gelesen habe und ich kann mich bereits jetzt nicht mehr daran erinnern, worum es ging...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)