Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
50
4,2 von 5 Sternen
Farbe: Hai|Ändern
Preis:24,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Dezember 2013
Haben das Morphibian Viper unserem Sohn (3 Jahre) zu Weihnachten geholt, da er bereits ein kleines Auto hatte, dieses aber schnell kaputt ging.

Zugegeben war ich eher skeptisch in Anbetracht des Preises. Immerhin verlang FisherPrice für seinen Junior Flitzer (in der Nachbarschaft häufiger vorhanden) mehr als das Doppelte.
So war auch ich am Weihnachtsabend gespannt, wie gut das Auto denn sein würde ... und ich war wirklich überrascht.

Zwar macht die Fernbedienung keinen sonderlich hochwertigen Eindruck, und man kann sie auch nicht abschalten (d.h. nicht in eine Kiste mit anderen Spielsachen werfen, sonst werden die Hebel betätigt und die Batterie ist ganz schnell leer), aber sie erfüllt ihren Zweck. Sie wird mit 2 AAA Batterien betrieben, während das Auto mit 3 AA Batterien befeuert wird. Die Verarbeitung des Autos wirkt wesentlich besser als die der Fernbedienung. Es macht einen robusten Eindruck und das Batteriefach ist wirklich mit einer kleinen Gummidichtung versehen, so dass die Amphibien Umsetzung auch wirklich vorhanden ist. Auch die ersten Tage, in denen das Chassis des Autos so ziemlich gegen alles geknallt ist, was sich in unserer Wohnung befindet, konnten bisher keine Beschädigung hervorrufen. Hier stimmt also die Robustheit.

Gesteuert wird das Auto in einer etwas anderen Art und Weise. Anstelle eine Taste für Vorwärts/Rückwärts und Rechts/Links auf der Fernbedienung zu finden, gibt es zwei Hebel für jeweils die rechte und linke Antriebsseite. Dies ist zu Beginn etwas ungewohnt, aber gerade Kinder lernen ja bekanntlich sehr schnell. Bei unserem kleinen hat es nicht lange gedauert, bis er den Dreh raus hatte. Das gute an der Steuerung ist, dass sich so das Auto auf der Stelle drehen kann und auch im Wasser entsprechende Lenkbewegungen durchführt.

Im Vergleich mit dem FisherPrice Auto fällt auch die Geschwindigkeit und Kraft des Autos auf. Es bewältigt mühelos kleine Unebenheiten und fährt auch auf Rasen ohne Probleme. Dabei ist die Geschwindigkeit auch absolut ausreichend, ohne dass man das Gefühl hat, dass sich das Auto im Schneckentempo bewegt.

Die Reichweite der Fernbedienung ist ausreichend, jedoch abhängig vom Batteriezustand. Aber 10-15 Meter Radius sind locker drinnen.

Auch wenn in der Altersempfehlung erst ab 5 Jahre steht, so kann man das Auto auch kleineren Kindern zur Verfügung stellen. Unser Kleiner beschäftigt sich gerne damit und zugegeben auch als Erwachsener macht das Dingen Spaß. Interessant ist vor allem der große Einsatzbereich. Man kann damit locker durch den Garten fahren und selbst mal quer durch den Gartenteich. Das Auto ist robust genug selbst für einen härteren Außeneinsatz und dafür ist der Preis absolut günstig. Sicherlich gibt es pädagogisch wertvollere Spielzeuge, aber dafür ist der Spaßfaktor hoch.

Update nach 2 Jahren Nutzung:
Der Kauf hat sich absolut gelohnt. Das Auto wurde in den letzten Jahren wirklich geschunden, an der Antenne hinterher gezogen, unzählige Male fallen gelassen und natürlich auch viel bespielt. Dennoch funktioniert es nach wie vor wie am ersten Tag und geht jetzt sogar noch an den zweiten Nachwuchs über. Die Preis/Leistung stimmt bei dem Auto auf jeden Fall. Kann ich auch nach dem Langzeittest bedenkenlos weiter empfehlen.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2014
Gegen Dreck und Feuchtigkeit gut geschützt, auf der Straße, Terrasse, wie auch in der Wohnung brauchbar. Fährt über Rasen nur wenn gemäht und dann auch recht gemächlich. Anstöße an Stühlen oder Wänden und Kantsteinen sind für das Auto kein Problem, und da es keine scharfen Kanten hat, hat es zumindest bei uns bisher auch nichts beschädigt.
Die Steuerung ist nicht ganz optimal, da gibt es sicher hochwertigere Produkte - aber es fährt und macht viel Spaß, oft gerade weil die Steuerung mal nicht sofort reagiert (geradeaus fahren ist gar nicht mal so einfach damit).
Die Geschwindigkeit ist überschaubar, daher gerade für kleinere Kinder gut geeignet (Reaktionsfähigkeit). Wenn die Batterie schwächer wird, merkt man das daran, dass das Auto nach und nach immer langsamer fährt, aber nicht sofort seine Funktion einstellt => geringer Frustrationseffekt. Batteriewechsel erfordert Aufschrauben.

Verglichen mit Fahrzeugen deutlich höherer Preisklassen wirkt es allerdings möglicherweise etwas "öde". Ist halt die Frage, was die Kinder bei Freunden oder größeren Geschwistern schon gesehen haben. In so einem Fall empfehle ich, die Erwartungshaltung vor dem Kauf lieber noch mal zu prüfen. Aber um Hütchen herum oder an Kreidelinien entlang auf der Straße hat ein schnelleres Auto in den Händen 4jähriger vielleicht gar keine Chance. Ich empfehle: einfach mal überlegen, was der/die Fahrer/in wirklich haben will und wie lange die Lust wohl anhält. Ist halt ein Unterschied, ob da 150 Euro in der Ecke oder im Swimmingpool liegen oder 25. Zumal dieses Auto auch nach dem Bad im Planschbecken keine Funktionsdefizite bei uns gezeigt hat.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2014
Ich habe den Morphibian meinem Neffen (2,5) zu Weihnachten geschenkt und bin echt zufrieden. Er hat einen riesen Spaß damit, ebenso wie die Erwachsenen. Einziger Punkt, den man vielleicht nennen sollte: die Steuerung ist etwas gewöhnungsbedürftig, da man nicht wie man es sonst kennt mit einem Stick Gas gibt und mit dem anderen lenkt. Man steuert jeweiles die linke und rechte Seite des Fahrzeuges. Dadurch werden wiederum sehr enge Wendemanöver möglich. Aber mit etwas Übung klappt das schnell.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2014
Ich habe ein robustes, ferngesteuertes Auto gesucht, was nicht gleich nach 5x spielen
uninteressant in der Ecke liegen bleibt.
Mit dem Kid Galaxy Morphibian Alligator hab ich so ein Spielzeug gefunden.
Die Fernbedienung liegt super in Kinderhänden (aber auch in Erwachsenen-Händen); die Reichweite der Fernbedienung ist super und das Beste: MAN KANN AUCH DURCH PFÜTZEN, IM STRÖMENDEN REGEN UND SOGAR IN EINEN SEE FAHREN. Gut, das habe ich selbst noch nicht ausprobiert. Aber viel cooler finde ich es, im Regen (Aprilwetter!!!) die Gummistiefel anzuziehen, Regenjacke und raus zum Wettrennen!
Durch den Allrad-Antrieb gibt es (fast) kein Hindernis, was dieses Auto nicht überfahren könnte.
Die Kinder sind begeistert und wenn andere im Regen daheim sitzend zum Fenster rausschauen, haben wir Spaß, denn dieses Auto macht das definitiv mit.
Kleiner Tipp: Gleich zwei Stück bestellen! Ansonsten gibts Streit zwischen den Geschwistern oder zwischen Eltern und Kind. :-)
Cooles Spielzeug! Und für diesen Preis genau das, was wir gesucht haben.
22 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2014
Das tolle an diesem Fahrzeug ist, dass es immer eine Bewegung macht. Egal ob ich beide Hebel oder nur einen bewege. Und wenn es 5 Runden im Kreis fährt (was mit dem kleinen Wendekreis super funktioniert), egal. Mein Kleiner hat Spaß daran. Und nach 14 Tagen nicht tägl. Übung, klappt das Steuern immer besser. Das Fahren macht sogar dem Opa Spaß.
Wir hatten vorher ein Auto von Chicco mit Lenkrad als Steuerung und damit hat er sich schwer getan. Es stand auch nicht so hoch im Kurs wie dieses hier.

Das Fahrzeug ist robust und hat bis jetzt -trotz einiger Zusammenstöße mit den Möbeln- keine Kratzer, es regiert gut auf die Steuerung und fährt auch schon mal über auf dem Boden liegendes Spielzeug drüber oder schiebt es vor sich her. Das Auto hat einen Ein/Ausknopf, was Batterien spart. Schön wäre, wenn die Fernbedienung ebenfalls zum Ausschalten wäre.

Ob es schwimmt haben wir noch nicht getestet. In die Badewanne -wegen des Badezusatzes- darf es nicht und für Planschbecken und Co ist es noch zu kalt. Bericht folgt später.
Allein die Möglichkeit es im Wasser zu Nutzen finde ich gut bzw. nach einem Regentag kann man damit bestimmt super durch Pfützen fahren. Erst das Auto und dann das Kind mit den Gummistiefeln hinter her.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2013
Obwohl ich erst bedenken hatte, ob dieser Wagen unseren Sohn wohl aushält, bin ich nun angenehm überrascht. Das Auto eignet sich perfekt für die Wohnung sowie Draußenfahrten im Park. Zum Glück ist der Wagen nicht tiefer gelegt :)
Durch die knallige Farbe ist er gut im Gelände (Herbstlaub) zu sehen.
Für alle Kids ab ca. 4-5 Jahren ist dieses Auto bestens geeignet. Ich und mein Sohn haben viel Spass damit...
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2016
Wir haben dieses funkgesteuerte Amphibienfahrzeug für unsere Tochter (2,5 Jahre) gekauft.
Sie hat damit viel Spaß und spielt auch immer wieder damit.
Andere Spielzeuge bleiben irgendwann in der Ecke liegen und werden nicht mehr beachtet - bei diesem nicht.
Die Steuerung ist etwas knifflig und man muss sich daran gewöhnen, aber dann funktioniert es sehr gut.
Durch die Steuerung ist das Auto extrem wendig und kann sich sogar auf der Stelle drehen.
Es begleitet uns oft auf Spaziergängen und ist wirklich geländefähig.
Mit Markenbatterien kann man auch sehr lange fahren (man darf nur nicht vergessen das Auto auszuschalten, sonst sind über Nacht die Batterien leer).

Das Beste ist jedoch das das Fahrzeug nahezu unkaputtbar ist. Es ist schon so oft irgendwo heruntergefallen oder abgestürzt, es wurde schon so oft herumgeworfen, als Fußball missbraucht oder draufgesetzt und es fährt noch wie am ersten Tag.
Auch Regen und Pfützen machen ihm nichts aus da es wasserdicht ist (schwimmt sogar).

Ich würde es auf jeden Fall wieder kaufen und habe es inzwischen auch an andere Kinder verschenkt.
Vergleichbare Fahrzeuge anderer Hersteller kosten meist das doppelte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2016
Dieses kleine ferngesteuerte Auto fährt sich wie ein Panzer! Ok, man braucht einen Augenblick, bis man die Steuerung raus hat, weil man über Kreuz denken muss und mit links rechts und mit rechts links steuert :-)

Aber wenn man das raus hat, macht das Teil einfach riesig Spaß! Meine Kinder spielen übrigens auch gerne damit, auch wenn das Kurvenfahren bei ihnen nicht ganz so häufig vorkommt wie bei mir ;-)

Das Fahrzeug fährt auch durch Pfützen und Nässe ohne Probleme und lässt sich einfach reinigen. Wir hatten bis jetzt noch keine Probleme mit der Elektrik oder dem Antrieb oder so. Die Outdooreigenschaften auf Rasen z. B. halten sich dagegen eher in Grenzen: ja, er fährt drüber, aber das ist dann auch nicht immer so einfach und nur mit einer Seite Gas geben, um zu lenken, geht bei manchen Untergründen dann doch nicht.

Wenn die Batterien sich dem Ende neigen, dann geht viel von dem Fahrspaß verloren, weil das Fahrzeug dann wie ein alter Hund über die Fliesen schleicht. Und beim Stromverbrauch würde ich ihn jetzt auch nicht einen Sparfuchs nennen.

Trotzdem: Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2014
Hab das Auto für meinen Neffen gekauft. Erwische aber oft meinen Schwager damit spielen.
Einziger Kritikpunkt, die lose Antennenhülse. Da sollte unbedingt was stabileres her, was auch richtig am Fahrzeug befestigt ist.
Ist schon sehr verlockend das Auto genau an der Antenne hochzuheben. Darum da was stabileres und es gibt 5 Sterne.
Ansonsten klare Kaufempfehlung...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2013
Wir haben das Auto für unseren Sohn gekauft und er ist begeistert.Das Auto ist sehr Stabil und geht nicht gleich kaputt wenn es mal gegen den Schrank fährt oder so.Kauf und Lieferung war mal wieder top! Das lenken muss man etwas üben aber das haben die kleinen auch schnell drin.Alles supi!!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 12 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)