Kindle-Preis: EUR 9,99
inkl. USt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lese bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

Für andere kaufen

Kaufe und versende dieses eBook an andere Personen.
Weitere Informationen

Kaufen und Versenden von eBooks an andere Personen

Menge auswählen
Versandoption auswählen und eBooks kaufen
Empfänger können auf jedem unterstützten Gerät lesen.

Diese eBooks können nur von Empfängern im gleichen Land eingelöst werden. Einlöse-Links und eBooks können nicht weiterverkauft werden.

Bild des Kindle App-Logos

Lade die kostenlose Kindle-App herunter und lese deine Kindle-Bücher sofort auf deinem Smartphone, Tablet oder Computer – kein Kindle-Gerät erforderlich. Weitere Informationen

Mit Kindle für Web kannst du sofort in deinem Browser lesen.

Scanne den folgenden Code mit deiner Mobiltelefonkamera und lade die Kindle-App herunter.

QR-Code zum Herunterladen der Kindle App

Gabriela findet einen Stapel Papier (East meets West 11) von [M. H. Allafi]

Gabriela findet einen Stapel Papier (East meets West 11) Kindle Ausgabe

5,0 von 5 Sternen 1 Sternebewertung

Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle
9,99 €

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

M.H. Allafi, 1952 geboren im Iran, lebt seit 1978 in Deutschland, wo er Gesellschaftswissenschaften an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main studierte und 1989 zum Doktor der Philosophie promovierte. Von 1991 bis 2005 lehrte er Soziologie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität. Ein Versuch, als Professor für Soziologie im Iran zu lehren, scheiterte wegen kultureller Unstimmigkeiten. Er floh aus dem Iran und kehrte nach Frankfurt zurück. Das Leben in zwei Kulturen steht auch im Mittelpunkt seiner Bücher "Die Nächte am Main" und "Die letzte Nacht mit Gabriela", denen nun "Gabriela findet einen Stapel Papier" folgt. Weitere wichtige Titel sind "Leyla auf der Suche nach Freiheit" und "Nalan - ein Mensch ohne Gnade", in denen er das Leben im modernen Iran schildert und hinterfragt. Es ist auch Thema seiner Sachbücher wie "Ein Fenster zur Freiheit", "Iran an der Schwelle zur Demokratie?" und "Islam, Gesellschaft und europäische Moderne". Neben seiner Tätigkeit als Wissenschaftler und Autor ist Allafi auch als Übersetzer und Herausgeber von Werken moderner iranischer Autorinnen und Autoren (darunter mehrere Anthologien) tätig. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: paperback.

Produktinformation

  • ASIN ‏ : ‎ B00FO7XPAQ
  • Herausgeber ‏ : ‎ Glaré Verlag (5. Oktober 2013)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • Dateigröße ‏ : ‎ 730 KB
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus) ‏ : ‎ Aktiviert
  • Screenreader ‏ : ‎ Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz ‏ : ‎ Aktiviert
  • X-Ray ‏ : ‎ Nicht aktiviert
  • Word Wise ‏ : ‎ Nicht aktiviert
  • Haftnotizen ‏ : ‎ Mit Kindle Scribe
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe ‏ : ‎ 267 Seiten
  • Kundenrezensionen:
    5,0 von 5 Sternen 1 Sternebewertung

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
5 von 5
1 globale Bewertung
5 Sterne
100%
4 Sterne 0% (0%) 0%
3 Sterne 0% (0%) 0%
2 Sterne 0% (0%) 0%
1 Stern 0% (0%) 0%

Spitzenbewertung aus Deutschland

Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 28. Dezember 2020
Ein Problem melden

Enthält dieser Artikel unangemessenen Inhalt?
Glauben Sie, dass dieser Artikel gegen ein Urheberrecht verstößt?
Liegen bei diesem Artikel Qualitäts- oder Formatierungsprobleme vor?