Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

GPEL TS 900C Schutzgehäuse mit Lautsprecher (2 Watt) für Cowon S9 titanium

von GPEL
4.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Speziell für den COWON S9 Titanium entwickeltes Stereo-Lautsprecher-System
  • Mit integriertem Standfuß zum Ausrichten auf Hörer und Zuschauer
  • Ein Mini-USB-Anschluss ermöglicht Dateiübertragung zum Player und das Laden des Lautsprechers
  • Die eingebaute LED-Anzeige gibt Auskunft darüber, ob das Gerät Ein- oder Ausgeschaltet ist
  • Lieferumfang: GPEL Tion TS900C, Benutzerhandbuch

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 100 g
  • Modellnummer: 8.80924E+12
  • ASIN: B002K2RUGS
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. August 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
hallo
ich habe mir vor Jahren den cowon s9 gekauft und war und bin immernoch begeistert von den Teil auch wenn mache heutigen Handys mehr drauf haben.
aber darum geht es ja nicht sondern um das zusammen Spiel der beiden s9 und ts 900c.
und das is genau so wie ich mir das vor gestellt habe.
man kann Radio hören Video kucken und na klar Musik hören. dabei ist der Klang wie finde gut.
mit Sicherheit keine Stereoanlage Kopfhörer Qualität aber das sollte ja klar sein.
der Hammer is aber das ich das Teil nun für unter 10€ bekommen habe.
dafür absolute Kaufempfehlung
alle die noch ein s9 runfliegen haben können nun im Bad oder Küche oder weiss ich wo Musike hören (usw.)
achso der "kleine Ständer" is mir gleich mal abgebrochen is aber meine Schuld zu doof mit zu viel kraft 😅
also das wars
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Heute ist der GPEL TS 900C, auch "Tion" genannt bei mir angekommen.

Ich kann ihn nur empfehlen, denn er hat....

+ eine gute Verarbeitung, hatte schlimmeres aus Korea erwartet,
+ einen guten Sound, klingt nicht blechig sondern wirklich lebendig,
+ ist recht laut,
+ man kann ihn dank des Standfußes auf der Rückseite aufstellen, (wenn man Fingernägel hat um das Ding da rauszuholen :P)

nur wenn man keine Lautstärkenbegrenzung Europas im Gerät angeschaltet hat, übersteuern die Boxen bei maximalen Volumen bei manchen Liedern ein wenig, aber das kann man sich ja schon fast denken.

An und aus schalten tut man seinen Cowon S9 dann über den ein und aus Schalter des Gehäuses. (Im Internet haben sich ja alle gefragt wie man ihn wohl an bekommt, diese Frage ist damit wohl beantwortet)

Alles in allem bin ich sehr begeistert und kann nun viel besser Videos und Musik beim lesen, arbeiten oder sonstigen Aktivitäten wo man mal keine Inears haben will genießen.

In dem Sinne, hoffe ich das die Rezension vielleicht weiter hilft, denn es ist ja die Erste.
1 Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Schlecht ist dieser Aufsatz nicht, in Hinblick auf die kleinen Macken aber schon überteuert.

Das Einsetzen des MP3-Players funktioniert mit etwas Herumprobieren und Kraftaufwand gut, danach sitzt der Aufsatz richtig fest. Der S9 wird dadurch natürlich um einiges größer und dicker, trotzdem sieht das "Gesamtpaket" gut aus, zumal die elegante, geschwungene Form der Rückseite erhalten bleibt.

Beim Anfassen knarzt der Rahmen allerdings, man hat den Eindruck von billigem Plastik. Der Klang geht in Ordnung, die Lautsprecher sind nicht besonders laut, bei so winzigen Boxen ohne zusätzliche Stromversorgung kann man aber auch nicht viel mehr erwarten.

Der Anschluß für Datenübertragung und Stromversorgung ist ebenso nach außen geführt wie der Kopfhöreranschluß. Der Schalter zum Ein-/Ausschalten der Boxen dient auch dazu, den S9 einzuschalten, leider hat man keinen Zugriff auf die "Hold"-Funktion mehr. Das ist ein Problem, weil man doch leicht mal unabsichtlich auf den großen Tochscreen greift.

Außerdem gibt es eine winzige Abdeckung aus weichem Plastik, die ich (ja, mein Fehler) gleich entfernt habe und nicht mehr fest anbringen konnte. Der koreanische Teil der Anleitung verrät, daß es wohl koreanische S9-Modelle mit DVB-Tuner gibt und die Öffnung für die Antenne vorgesehen ist. Diese Abdeckung geht wahrscheinlich irgendwann veroren, und dann ist eine Öffnung im Rahmen, aber das ist mehr ein optisches Problem.

Der kleine, ausklappbare Standfuß ist eine nette Idee, allerdings sollte man schon einen kleinen Schraubenzieher zur Hand haben, um ihn ohne Gefahr für die Fingernägel aufzuklappen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Nach dem Erwerb des Cowon S9 habe ich mir die Ledertasche und diesen Rahmen mit Lautsprechern gekauft. Die Ledertasche ist sehr gut und hochwertig, kann aber natürlich nicht gleichzeitig mit dem Lautsprecherrahmen verwendet werden. Das Einsetzen des S9 in diesen Rahmen ist mit für mich grenzwertig hoher Kraftaufwendung und mehreren Versuchen verbunden. Ob das lange gutgeht?

Die Angreifqualität ist gering, es ist echt nur simples Plastik. Der Klang: naja, man darf wohl nicht viel erwarten. Für Musik ungeeignet, Hörspiele gehen vielleicht noch. Bei Verwendung des Rahmens kann das USB-Kabel nicht eingesteckt werden.

Ich habe das Teil angesichts des doch stattlichen Preises retourniert.
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden