Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 2. August 2016
Low carp ist in vieler Munde. Gleichwohl befassen sich viele Bücher bei diesem Thema mit Rezepten. Letztlich ist es aber nicht gerade unwichtig, schon beim Einkauf die richtige Wahl der Lebensmittel zu treffen. Dieses handliche Büchlein eignet sich hervorragend als Begleiter beim Einkaufen. Freilich ist man aufgefordert, die Nase in das Buch zu stecken. Das ist irgendwie schon manchmal etwas hinderlich. Die Vielfalt der Supermarktangebote gebietet aber ohnehin, nicht irgendwie ins Regal zu greifen. Ob mit oder ohne Brille ist man heutzutage genötigt, auf das Kleingedruckte achtzugeben. Dieses Büchlein wird aber schnell zum festen Begleiter!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. April 2013
Ich habe mir die GLYX-Zahlen geholt und finde das Buch ansprechend.
Im ersten Teil wird darauf eingegangen wie man seine Ernährung aufbauen sollte. Dies ist leicht verständlich. Vor allem sind viele allgemeine Hinweise enthalten, aber auch verschiedene Möglichkeiten, wie eine Diät aufzubauen ist. Für die meisten, die abnehmen wollen, denke ich sehr informativ.

Die Tabellen sind dann aufgeteilt in verschiedene Bereiche. Zuerst alles von dem man viel essen sollte ("Schlankmacher der Natur") dort sind Obst, Gemüse etc aufgeführt. Danach kommen "Eiweißlieferanten", "Kohlehydratlieferanten" und "Genussmittel". Wobei man dann die Ernährung so aufteilen soll, dass es immer weniger wird. Ganz zum Schluss sind noch Extratabellen mit GLYX und GL Werten.

Im Grunde finde ich das Ampelsystem gut. Vor jedem Lebensmittel gibt es einen Smiley in rot/gelb/grün. Hinten stehen dann noch die Werte, wobei Fett und GLYX auch im Ampelsystem gekennzeichnet wurden.

Ich gebe einen Stern Abzug, da für mich das Ampelsystem teilweise nicht nachvollziehbar ist.
Teilweise haben zwei ähnliche Lebensmittel gleiche Werte und eines ist rot und eines ist gelb (zumeist das Teurere). Es ist möglich, dass das daran liegt, dass die Werte alle auf und ab gerundet wurden (um das Zählen von Einheiten zu erleichtern).

Ich denke, wenn man sich nach dem GLXY-Prinzip ernähren möchte, dann ist dieses Buch ideal. Es ist klein, gut für unterwegs. Durch das Ampelprinzip ist auf deinen Blick zu erkennen, ob und in welchen Mengen ein Lebensmittel gegessen werden kann. Auch durch die Sortierung nach bestimmten Rubriken ist gut zu erkennen, was anstelle des rot gekennzeichneten besser gegessen werden kann.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. August 2013
Betrieblich müssen wir jedes Jahr zur werksärztlichen Untersuchung. Jedes Jahr höre ich, dass meine Blutwerte zwar grundsätzlich in Ordnung sind, aber ein paar Kilo weniger sicher nicht schaden würden. Ich hab schon oft versucht, mein Gewicht zu verringern, aber irgendie hat das nicht lange gehalten. Einfach wohl auch, weil ich ein Genussmensch bin und gerne gut esse. Mein Werkarzt hat mir deshalb dieses Buch empfohlen mit dem Hinweis, ich solle nicht gleich radikal umstellen, sondern einzelne Dinge ersetzen oder deren Esszeiten überdenken. Und er hat mir dieses kleie Büchlein empfohlen.
Erstmal war ich skeptisch, aber weil der Arzt eben auch sagte, ich müsse nicht auf Fleisch verzichten, hab ichs gewagt. Im Hinterkopf immer: Mit Fleisch schmeckt auch Gemüse.

Das Buch ist so aufgebaut, dass die verschiedenen Lebensittel mit drei Smileys gekennzeichnet werden. Rot, Gelb und Grün. Grün darf man immer essen, Gelb weniger und Rot -wenn möglich- vermeiden. Ich hakle mich zu etwa 80% an das Buch und war überrascht, dass ich in wenigen Wochen (deren 2,5) bereits über 4 Kilo abgenommen habe. Ich kanns kaum glauben, dass es so einfach gehen soll. Ich hab auch niciht das Gefühl, auf irgendwas zu verzichten. Ich esse mal ein Stückchen Schokolade oder auch mal ein Eis (einfach kleiner als vorher und geniesserischer).

Mein Frau macht das auch mit und hat im gleichen Zeitraum etwa 2 kg verloren, obwohl sie sich strenger an das Buch hält als ich. Da ich aber auch mehr Fett als sie hatte, wirds bei mir wohl auch anfangs schneller weniger. im Übrigen sollte man sich mit dem Partner absprechen, wenn man seine Ernährung umstellt. Sonst kanns kompliziert werden.

Ich also kann das Buch empfehlen als Unterstützung und Hilfe. Ich hoffe, es werden nochmal so viel wie ich bereits verloren hab. Ich werd weiter darüber berichten.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Januar 2015
Dieses Buch bietet einen tollen Überblick über jegliche Nahrungsmittel und das sogar alphabethisch und nach Lebensmittelart sortiert (top). Was mich stört ist, dass es nur Portionsangaben gibt und man so alle Daten auf 100 g umrechnen muss. Jeder hat ja eine andere Portionsgröße - schade!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Dezember 2017
Habe mir dieses Buch bestellt auf Empfehlung einer Bekannten. Es ist sehr informativ und bietet sehr gute Einblicke in die GLYX-Zahlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Januar 2017
das beste!! super büchlein,.......hilft mir sehr meine werte unter kontrolle zu halten ..sehr guter helfer für gesunde ernährung!!!!!habe in 2 wochen 8 kg abgenommen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Januar 2015
Hab Dank der GLYX-Diät innerhalb eines Jahres schon sehr viel abgenommen.
Das Buch war anfangs beim Einkauf immer dabei, mittlerweile weiß man aber was man essen darf und was nicht.
Das Buch ist handlich und übersichtlich, und es stehen so gut wie alle Lebensmittel drin.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Januar 2016
In diesem Buch wird einem ja die Wertigkeit und Verarbeitbarkeit von Lebensmitteln im Körper aufgezeigt, hinsichtlich Verarbeitung und Insulinanstieg. Interessant
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. März 2014
Als Anhalt für Lebensmittel, die man eher meiden sollte, gut geeignet. Allerdings habe ich es als ebook gekauft und in diesem ist die Navigation eher mühsam - daher der Punkt Abzug.
Inhaltlich bin ich sehr zufrieden.

Wirklich verwenden tue ich allerdings inzwischen ihr neues Buch "Die All-You-Can-Eat Diät". Damit bin ich wirklich super zufrieden und habe es auch schon privat Freunden weiter empfohlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Juli 2016
Perfekt für den schnellen Überblick über Kohlenhydrate etc. Gut finde ich auch die Abschnittssortierung nach Obst, Gemüse usw.
Kann ich nur weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)