Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 11 Bilder anzeigen

GIMP 2.8: Die Anleitung in Bildern Broschiert – 24. Februar 2014

4.7 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
 

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
Kunden haben auch diese verfügbaren Artikel angesehen
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Anschaulich erklärt anhand von Bildschirm- und Beispielfotos – perfekt für Einsteiger. (Foto Easy)

Für Einsteiger in Sachen Bildbearbeitung ist diese Anleitung perfekt. (Digital PHOTO)

Damit Einsteiger nicht von der Funktionsvielfalt von Gimp 2.8 erschlagen werden, bietet Bettina Lechner einen umfassenden Einstieg in die wundervolle Welt der elektronischen Bildbearbeitung mit dem kostenlosen Programm. Schritt für Schritt stellt sie die Werkzeuge vor und zeigt, wie diese eingesetzt werden, um aus den eigenen Bildern alles herauszuholen. (digitalkamera.de)

Schneller und solider Einstieg in GIMP mit Schwerpunkten für digitale Fotografen. (Mac Life)

Erspart das Tüfteln und Probieren. Zielsicher, anschaulich, verständlich mit bildhaften Beschreibungen. GIMP 2.8 und dieses Buch sind eine Kombi die viel zu bieten hat. (Zeitschrift Motorrad Abenteuer)

Das Buch zeigt Schritt für Schritt in vier Teilen, wie man GIMP 2.8 installiert, Fotos auf den Rechner bringt, nachbearbeitet und anschließend präsentiert. Die Schritte lassen sich sehr gut nachvollziehen. Das Buch richtet sich an alle, die eine einfache Einführung in GIMP suchen, und zum Nachschlagen. (Andreas Lang, Dozent VHS Limburg -Weilburg)

Bettina Lechner führt Sie in elf Kapiteln Bild für Bild durch den perfekten GIMP-Workflow. Die Autorin versteht es ausgezeichnet, Ihnen zu erklären, wie Sie das Beste aus Ihren Aufnahmen herausholen. Besonders schön: Sie können gezielt nach einzelnen Anleitungen suchen und diese dann auf das jeweilige Foto anwenden. (highlights-magazin.de)

Jeder Schritt an einem Bild erklärt! (Oldie-Radio)

Die Gliederung ist klar und logisch, Themenauswahl und Aufbau orientieren sich stark an den Bedürfnissen von Einsteigern in die Bildbearbeitung. Einzelne Arbeitsschritte werden stets mit zahlreichen Abbildungen im Vorher-Nachher-Stil, aber auch mit vielen Screenshots der Menüs und Einstellungen sehr ausführlich erläutert. (EKZ Bibliotheksservice)


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch „GIMP 2.8 – Die Anleitung in Bildern“ ist der ideale Anfängerleitfaden um die zahllosen Fotobearbeitungs- und Gestaltungsmöglichkeiten von GIMP kennenzulernen und dann auch tatsächlich anwenden zu können.
Gleichzeitig ist das Buch aber auch Inspiration, einfach mal ein Foto mit GIMP zu verändern und künstlerisch zu gestalten. Mit den zahlreichen und vielfältig bebilderten Anleitungen macht dies letztendlich sogar richtig Spaß!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Aus unserer modernen Informationsgesellschaft und digitalen Welt des Internets sind respektable »digitale Fotos«, die nach eigenhändiger, selbstständiger Nachbearbeitung und Neugestaltung auch von Nichtprofis eindrucksvoll präsentiert werden können, mittlerweile nicht mehr wegzudenken.

Bei den gängigen Bildbearbeitungsprogrammen verliert sich der Amateur und Anfänger jedoch leider oft in den unzähligen Möglichkeiten, die diese Programme bieten und entsprechend groß ist der Frust, wenn eben aufgrund genau dieser von Profis geschätzten Komplexität die einfachsten Dinge nicht, oder erst nach vielen zeitraubenden Versuchen gelingen wollen. Auch die jedem Internetnutzer als kostenlose Download-Version zur Verfügung stehende Software »GIMP« bildet hier zunächst keine grundsätzlich Ausnahme. Ist man aber erst einmal in der hoffnungsvollen Lage, dieses umfassende Programm produktiv und originell anzuwenden, möchte man die Vielfalt der Varianten zur Erschaffung von perfekten, anspruchsvollen Fotos nicht mehr missen.

Wie aber kann sich ein Anfänger schnell und zeitsparend in das Fotobearbeitungsprogramm »GIPM« einarbeiten? Darüber hat sich die Sachbuchautorin und IT-Expertin mit den Schwerpunkten Fotobearbeitung, Grafik und Webdesign ‒ Bettina K. Lechner ‒ , nachhaltige Gedanken gemacht und ihre Erfahrungen anwenderfreundlich, verständlich und nachvollziehbar zu Papier gebracht. In ihrer informativen Publikation »GIMP 2.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch ist leicht verständlich geschrieben, die Abbildungen hilfreich . Wer nie mit einem einem Fotoprogramm gearbeitet hat - der wird sich über die Übungen freuen. Außerdem wird vor Bearbeitungsfallen gewarnt -und auch erklärt worum es geht ....
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
So ganz habe ich das Buch noch nicht durchgelesen, es sind ja auch sehr viele Seiten.
Allerdings habe ich festgestellt, daß doch einige Vorkenntnisse vorhanden sein müssen.
Einiges habe ich aber schon erfahren und umsetzen können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Das Buch ist sehr hilfreich bei der Anwendung von Gimp. Es ist logisch aufgebaut, sehr gut erklärt und reichhaltig bebildert, was die Anwendung des Programms erleichtert. Hinzu kommt, dass der Preis mehr als fair ist. Absolute Empfehlung für GIMP-Anwender
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
GIMP 2.8 Die Anleitung in Bildern zeigt auf rund 320 Seiten den Umgang mit den OpenSource Bildbearbeitungsprogramm GIMP in eben der Version 2.8. Die Autorin Bettina K. Lechner wendet sich hierbei klar an den Anfänger in Sachen Bildbearbeitung mit dem Computer und so werden die einzelnen Schritte doch sehr detailliert gezeigt und die Mausbewegungen ebenso wie die Menüeinträge gezeigt. Dabei wird alles angefangen Farbkorrekturen, Unter bzw. Überbelichtungen entfernen, Farbton und Sättigung anpassen, schiefe Bilder wieder gerede rücken, Fotos zuschneiden, Rote Augen korrigieren, Bildrauschen verringern, Staubflecken entfernen, Porträtfehler ausbessern, Umgang mit Ebenen, Text und Effekten, Objekte und Personen freistellen und vor neue Hintergründe setzen, Effekte wie Puzzleteile oder Nebelschwaden bis hin zum Druck, Plugins und RAW-Entwicklung ausführlich gezeigt. Jeder Anfänger hat so einen kompletten Einblick und Überblick über die Funktionen und kann alles sofort anwenden. Fragen “wo muss ich da jetzt hin klicken?” entfallen dann dann weitestgehend.
Abgerundet wird das Ganze durch ein paar Seiten mit der Tastaturbelegung und einer Linkliste mit weiterführenden Informationen im Internet. An dieser Stelle hätte sich ggf. der ein oder andere gewünscht, das sich diese Tastaturbelegungen auf z.B. der Buchumschlagsinnenseite befindet sodass man das ausklappen und beim durchlesen immer vor Augen haben kann. Ebenso fand ich es etwas schade, das lediglich in einem Satz erwähnt wurde, das man Gimp unter Windows, Mac OS und Linux verwenden kann später im Buch nicht mehr auf die Unterschiede gerade zu Linux eingegangen wird.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Okay, es ist etwas peinlich, aber auch wenn ich sehr viel und gerne fotografiere, habe ich mich bisher meist auf eine sehr einfache Bearbeitung der Fotos beschränkt, weil ich mich bei GIMP irgendwie doch immer recht schnell "verlaufe".
Dieses logisch aufgebaute Buch, das mit vielen vielen eindeutigen und klaren Bildern arbeitet, ist daher für mich perfekt, weil es wirklich jeden Arbeitsgang in kleine, gut bebilderte und gut erklärte Schritte aufteilt, die es einfach machen, das Ganze nachzuvollziehen und selber umzusetzen.
Egal ob es um die Installation des Programms und das Verwalten der Fotos geht oder um das Nachbarbeiten und die verschiedenen Möglichkeiten, die GIMP dafür bietet, finden sich hierfür detaillierte Anleitungen. Ebenso finden sich hier aber auch Tipps und Schritt-fürSchritt-Anleitungen für das kreativere Arbeiten mit GIMP auf verschiedenen Ebenen, beim Retuschieren oder dem Arbeiten mit Filtern und Effekten.
Ich bin sehr angetan von dem Buch, auch wenn ich noch einige Zeit brauche werde, bis ich wirklich alle Möglichkeiten erkundet habe. Das Arbeiten damit bringt Spaß, das Buch ist logisch und gut aufgebaut und nimmt einen so an die Hand, dass eigentlich wirklich nichts mehr schief gehen kann. Ich kann auch dieses Buch vom Vierfarben-Verlag wieder ganz klar empfehlen!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen