Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Göttliche Tartes: 60 süsse und pikante Variationen Gebundene Ausgabe – März 2007

3.2 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 44,63
6 gebraucht ab EUR 44,63

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Kundenrezensionen

3.2 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Die Bilder sind toll und machen sofort Lust auf Nachkochen, doch dann kommt leider die Enttäuschung: es klappt nicht so ohne weiteres, wie man es gewohnt ist.
Man sollte sich auf keinen Fall blind auf die Rezeptangaben verlassen, sondern das Buch eher als Inspiration sehen.

Hier ein paar Beispiele:
S.62 Austernpilzquiche: diese verlangt nach einem Fougasseteig, der auf S. 21 beschrieben ist. Doch leider klappt dieser in dieser Form auf keinen Fall. Hier wurden scheinbar die Angaben für Wasser und Öl vertauscht. Im Buch steht 50ml Wasser und 250ml Olivenöl, allerdings sollten es 250ml Wasser und 50ml Olivenöl sein.
Auf S 62 wieder zur Quiche zurückgekehrt: hier steht 400g Fougasseteig für 1 quadratische Form. der Teig auf S.21 ergibt 3 quadratische Formen, allerdings sind dies ca. 750g. Dh. die 400g sollte man nicht so genau nehmen, sondern lieber einfach 1/3 Teig machen.

die Backzeiten sind mit 25 Minuten auch zu kurz angegeben. Ich hatte die Quiche über 1 Stunde im Rohr, bis die Masse nicht mehr flüssig davongelaufen ist. Auch im Backrohr von Freunden war unter 1 Stunde keine annähernde Festigkeit bei diversen Rezepten zu erreichen.

und noch ein Hinweis zur Quiche mit Champignons, Feta und Kirchtomaten auf S.34. Sollte man die Kirschtomaten von Anfang an auf die Quiche tun, würden sie hoffnungslos in der Flüssigkeit abtauchen und somit auf keinen Fall wie am Bild dargestellt zur optischen Aufwertung der Quiche beitragen. Nach über 1 Stunde Backzeit (statt den 25 Minuten lt. Rezept) bleibt auch konsistenzmäßig eher weniger über, daher eher erst gegen Ende der Backzeit auf der Quiche verteilen.

mein Fazit: sucht man neue Tarte und Quichekombinationen, wird man in diesem Buch fündig. Leider versprechen die Rezeptangaben keine Erfolgsgarantien, wenn man sie nicht genügend hinterfragt.
1 Kommentar 83 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ein schönes Bilderbuch- fürwahr! Doch als Anleitung zum Backen ziemlich ungeeignet. Die Mengenangaben und Garzeiten liegen teilweise völlig daneben und nach drei missratenen Gebäcken habe ich dies Werk dem Buchhändler wieder zurückgebracht.
4 Kommentare 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich wurde durch die schön gemachten Fotos und die interessant klingenden Rezepte zum Kauf animiert. Doch zu Hause kam dann doch schnell Skepsis auf: der Fougasseteig würde sich bei der Ölmenge beim Backen in eine Friteuse verwandeln; die Backzeiten waren durchgängig viel zu kurz angegeben; nicht vorgegarte, wasserreiche Früchte und Gemüse verwandeln die Tartes regelmäßig in Matsch. Schöne Ideen aber schlecht gemacht. Schade ums Geld.
Kommentar 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden