Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 0,49
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Abstauber
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Einmal gelesen! Sehr gutes Exemplar. Werktäglicher Versand als Büchersendung. Laufzeit 3 - 6 Werktage. Viel Vergnügen!
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Gönn dir Zeit. Es ist dein Leben Gebundene Ausgabe – 7. April 2009

4.6 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 8,90 EUR 0,49
7 neu ab EUR 8,90 28 gebraucht ab EUR 0,49

Buch-Tipps für den Herbst
Lassen Sie sich inspirieren: Romane, Krimis, Koch- und Bastelbücher. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Abtprimas Notker Wolf OSB, geb. 1940, Dr. phil., 1961 trat er in die Benediktinerabtei St. Ottilien ein und wurde 1977 zum Erzabt gewählt. Seit 2000 ist er als Abtprimas des Benediktinerordens mit Sitz in Rom der höchste Repräsentant von mehr als 800 Klöstern und Abteien weltweit. Bei Herder u.a. die Bestseller: »Gönn dir Zeit, es ist dein Leben«; »Die sieben Säulen des Glücks«.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Fuchs Werner Dr #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENT am 2. August 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Wer Tenzin Gyatso ist, weiß selbst in unseren Breitengraden fast jeder Mensch. Zumindest unter dem Namen, der seine Funktion beschreibt. Denn er ist der 14. Dalai Lama. Fragt man jedoch, was der vom Dalai Lama repräsentierte Vajrayana-Buddhismus mit unserer abendländischen Kultur zu tun hat, erhält man nur selten brauchbare Antworten. Und wer ist Werner Wolf, der 1940 geborene Schneiderssohn aus dem Allgäu? Nein, hinter diesem Namen verbirgt sich kein Kabarettist, kein Fußballer und auch kein Politiker, sondern der oberste Repräsentant der Benediktiner. Nach dem Abitur trat er in Benediktinerkloster Sankt Ottilien ein, wurde Mönch, hieß fortan Notker Wolf und ist sei dem 7. September Abtprimas des Benediktinerordens und damit weltweiter Sprecher von 7'500 Mönchen und mehr als doppelt so vielen Nonnen. Er vertritt also nicht nur über 800 Klöster, sondern auch einen wichtigen Teil unserer abendländischen Kultur.

Wem Notker Wolf kein Unbekannter ist, weiß vielleicht auch, dass er die Musik der Rolling Stones, Led Zeppelin, Deep Purple und Jethro Tull liebt, selber manchmal zur elektrischen Gitarre greift, Rock auch auf der Querflöte spielt, an Managersymposien als Referent auftritt, sich mit dezidierten Meinungen mutig in die Brennnesseln setzt und mit seinen Büchern hohe Auflagen erreicht. Würde ich zu einer Wertung gezwungen, ob ich die Gedanken des Dalai Lama oder die von Notker Wolf wichtiger finde, wäre meine Präferenz klar. Denn die christliche Kultur ist mir näher als die asiatische, auch wenn die großen Weltreligionen trotz all ihrer Unterschiede viele Berührungspunkte und Gemeinsamkeiten haben.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Keine Frage: Zeit gehört zu den wertvollsten Gütern, die man haben kann. Dass freie Zeit für sich aber noch kein Wert ist, macht dieses Buch deutlich: Erst in der freien Gestaltung wird sie zur eigenen Zeit, zur Zeit, die mir Leben schenkt.
Und zugleich wird sie mir und anderen dann zum Geschenk, wenn ich es selbst zulasse. Im Setzen von Prioritäten, in der Reduktion und in der bewussten Entscheidung liegt das Geheimnis einer erfüllten Zeit.
Notker Wolf geht diesen Wegen alltagsnah und ehrlich nach. Ein Buch, das mich sehr angesprochen hat.
Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sobota VINE-PRODUKTTESTER am 15. Mai 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Zwischen Geboren werden und Sterben gibt es für alles einen rechten Augenblick, lehrt uns die Weisheit des Predigers Kohelet. Abtprimas Notker Wolf nimmt Bezug auf diese Lebensweisheit. Er stellt sie seinem eigenen Erfahrungsschatz im Umgang mit der Zeit gegenüber. Das Ergebnis ist ein Buch über die Lebenskunst, sich selbstbewußt Zeit zu nehmen und gelassen mit ihr umzugehen.
Modernes Zeitmanagement läuft Gefahr, zielstrebig einen Plan aufzustellen, ohne Freiräume für Wesentliches zu lassen. Gemeint sind nicht nur die Pausenzeiten, sondern Zeiten der Gelassenheit, die Chancen erkennen und darauf reagieren, wenn sie auftauchen. Im Leben läßt sich nicht alles planen. Hier setzt die Erfahrung des Abtprimas an. Wenn es um den rechten Zeitpunkt geht, muß man augenblicklich handeln. Es gibt so etwas wie ein Gespür in der Nähe zu sein, wenn die Zeit reif ist.
Manche Führungskräfte versuchen prinzipientreu Regeln einzuhalten und Vorgaben gesetzlich zu erfüllen. Sie verkennen dabei Qualitäten des Augenblickes. Führen heißt, Leben im anderen wecken und ihm bei seiner Entfaltung beistehen. Viele Manager konzentrieren sich zu stark auf rein organisatorische und finanzielle Fragen der Gegenwart.
Mit seinen Betrachtungen über den maßvollen Umgang mit der Zeit, hebt sich Abtprimas Notker Wolf wohltuend von oberflächlichen Strategien des konventionellen Zeitmanagements ab. Auf zahlreichen Reisen über Landes- und Kontinentalgrenzen hinweg, überschreitet er neben Zeitzonen auch herkömmliche Denkgewohnheiten. Notker Wolf wirkt stets präsent. Innerlich verankert im Sinne benediktinischer stabilitas fühlt er sich in fremde Menschen, Räume und Landeskulturen ein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Stilistisch mag es kein beeindruckendes Buch sein, es ist eher so dahingeplaudert - aber diese Plauderei hat es in sich: Notker Wolf erzählt aus seinem Leben, zeigt, wie unverkrampft, fröhlich und zutiefst menschlich ein christlich-mönchisches Leben in der heutigen, so oft stressigen und hektischen Zeit ist und was wir Normal-Menschen und Normal-Christen für uns daraus ableiten und lernen können. Ich habe mir die Zeit zum Lesen gerne gegönnt und werde in diesem Buch sicher noch öfter blättern.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Das Hörbuch habe ich mir öfter angehört, weil es meiner Seele gut tut.
Obwohl ich schon über 70 bin, bin ich doch immer noch bereit zu lernen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden