Facebook Twitter Pinterest
EUR 29,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Furcht des Weisen 1 &... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Furcht des Weisen 1 & 2: Sonderausgabe Broschiert – 27. Oktober 2014

4.5 von 5 Sternen 47 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 29,95
EUR 29,95 EUR 29,93
71 neu ab EUR 29,95 4 gebraucht ab EUR 29,93

Harry Potter und das verwunschene Kind
Die deutsche Ausgabe des Skripts zum Theaterstück Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Furcht des Weisen 1 & 2: Sonderausgabe
  • +
  • Die Königsmörder-Chronik / Der Name des Windes: 1. Tag / Die Königsmörder-Chronik. Erster Tag
  • +
  • Die Musik der Stille
Gesamtpreis: EUR 72,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

s nach wenigen Sätzen unmöglich, sich der Faszination dieses Werks zu entziehen, das in Bildpracht wie Sprachgewalt unübertroffen ist." (games orbit, Februar/März 2012)

"Mit der Königsmörderchronik ist Patrick Rothfuss zweifellos ein beträchtliches Werk, um nicht gar zu sagen, ein Meisterwerk der Fantasy-Literatur gelungen. Auch der zweite Teil von Die Furcht des Weisen besticht durch einen bildhaften, atmosphärischen Schreibstil und einer Erzählkraft, wie man sie nur selten antrifft. Hinzu kommen eine äusserst spannende Geschicht und glaubhafte Charaktere. Eine Buchreihe, die uneingeschränkt empfohlen werden kann!" (Sarah A. Friedli, suite101.de, 27.02.2012)

Werbetext

Zwei broschierte Bände in einer günstigen limitierten Sonderausgabe

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
"So höre denn, was zu hören sich lohnt: Es fürchtet der Weise die Nacht ohne Mond."
[Teil 2 // S. 81]

Inhalt:
Eine Intrige zwingt Kvothe die arkanische Universität zu verlassen. Seine Suche nach den sagenumwobenen Chandrian, die seine Eltern getötet haben, führt ihn an den Hof von Maer Alveron, und weiter zu den sturmumwogten Hügeln von Ademre. Schließlich gelangt er in das zwielichtige Reich der Fae, wo er der sagenumwobenen Felurian begegnet, der bisher noch kein Mann widerstehen konnte ...

Meine Meinung:
Wenn man eine Geschichte beendet und im selben Atemzug das Gefühl von Verlust und das dringende Bedürfnis hat, einfach nur weiterlesen zu können, kann das nur für die Tatsache sprechen, dass dieses Buch durchweg packend war. Wenn man sich während des Lesens dieser Geschichte außerdem immer wieder kopfschüttelnd wundert, wie ein einziger Mensch eine so komplexe Welt erschaffen kann - kombiniert mit einem so vielschichtigen Plot voller facettenreicher Figuren -, kann man schlussendlich nur den Hut vor dieser grandiosen Leistung ziehen. "Die Furcht des Weisen" hat einen ganz bestimmten Sog, dem man sich kaum entziehen kann. Jedwede Schwäche in Form von einigen längeren Passagen verzeiht man mit Freude, nur um endlich zu wissen, was als nächstes geschieht. Ja, sogar die Tatsache, dass die Geschichte um Kvothe im Verlauf immer viel mehr Fragen stellt, als diese zu beantworten, kann ich verzeihen - wenn auch mit einiger Ungeduld.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Zum Inhalt

Kvothe erzählt dem Chronisten auch am zweiten Tag die Geschichte seiner Vergangenheit weiter. Zeitlich ist Kvothe noch immer in der Akademie und versucht, sich gegen Ambroses hinterlistige Attacken zu wehren. Sein Kontakt zu der hübschen Denna gestaltet sich weiterhin als schwierig, auch wenn sie sich immer wieder mal näher zu kommen scheinen und sein ewiger Mangel an Geld fordert höchsten Einfallsreichtum. Seine Nachforschungen nach den Chandrian, die seine Eltern ermordet haben, ist nicht einfach und die Frage bleibt weiterhin bestehen, ohne Aussicht auf eine Antwort ...

Meine Meinung

Da die beiden Bücher dem zweiten Originalband entsprechen wollte ich sie in meiner Rezension gerne zusammenfassen.
In dem kleinen Dorf, in dem Kvothe mit seinem Lehrling Bast ein Wirtshaus betreibt, ist der Chronist nun schon den zweiten Tag dabei, eifrig dessen Geschichte aufzuschreiben. Diese Passagen werden wieder aus der Ich-Perspektive von Kvothe erzählt, in denen er ab und zu gerne mal den Leser direkt anspricht, wobei man sich noch mehr mit ihm verbunden fühlt. Ich war auf jeden Fall gleich wieder in seiner Geschichte drin, als hätte ich selbst nur eine Nacht geschlafen und würde wie die beiden Zuhörer seinen Worten lauschen.

Kvothe ist immer noch auf der Universität, hat in Will und Sim zwei sehr gute Freunde gefunden die ihm in allen Lebenslagen beistehen und er kommt dem rätselhaften Mädchen Denna kaum einen Schritt näher. Die Beziehung der beiden ist wirklich schwierig, denn für eine einfache Freundschaft ist sie viel zu kompliziert. Sie braucht seine Nähe, um sich frei zu fühlen und doch ist sie bei der ersten Gelegenheit jedes Mal wieder verschwunden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Die Furcht des Weisen ist eine wahnsinnig gute Fortsetzung von "Der Name des Windes".
Die Geschichte um Kvothe geht weiter, und auf dem selben Niveau wie im Auftakt. Das Buch flacht nicht ab (was Fortzsetzungen oft tun) und hat mich von der ersten Seite wieder in seinen Bann gezogen.

Patrick Rothfuss weiß wirklich, wie man Geschichten erzählt.
Für mich hätte des Buch einen weitere Stern verdient.

Aber man sollte fairerweise manche Leser warnen: Man muss "Der Name des Windes" gelesen haben, sonst kommt man überhaupt nicht in die Geschichte, und die Sprache bleibt blumig und ausladend. Das ist nicht jedermanns Sache, aber wer bereits den Vorgänger gelesen hat, weiß, was ihn erwartet.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Meine lieblings Serie an Fantasybüchern seit Der Herr der Ringe, eine unglaublich spannende neue Welt mit Zauberern und anderen fantastischen Wesen wurde hier von P.Rothfuss aufgebaut.
Wer auch schon Der Name des Windes gelesen hat weiß das P.Rothfuss einen super leicht zu lesenden und sehr spannenden schreibstil hier verwendet da er den großteil der Geschichte aus einer Erzählerperspektive schreibt
Da er zwischen Vergangenheit und Gegenwart im Buch selber wechselt ist man immer angehalten mehr zu erfahren und weiter zu lesen.
Ich fieber auf den nächsten Band hin, und da ich gar nicht so ein großer Leser bin würde ich das doch auch als großes Kompliment betrachten
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Obwohl ich kein großer Fantasy Fan bin, muss ich doch sagen, dass dieses Buch seit langer Zeit mit das Beste ist, was ich gelesen habe. Und zwar so schnell, dass ich am Ende richtig enttäuscht war und nun sehnsüchtig auf den nächsten Teil warte. Das Buch ist spannend, stringend geschrieben und man taucht in eine hochrealistische Welt ein. Absolut empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden