Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Function-Point-Analyse: E... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Function-Point-Analyse: Ein Praxishandbuch Gebundene Ausgabe – 25. Juni 2012

4.4 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 36,90
EUR 36,90 EUR 14,99
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 2,09
43 neu ab EUR 36,90 6 gebraucht ab EUR 14,99

Alles muss raus - Kalender 2017 stark reduziert
Sparen Sie bei ausgewählten Kalender, Timer und Planer für 2017. Jetzt entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

  • Function-Point-Analyse: Ein Praxishandbuch
  • +
  • Aufwandsschätzungen in der Software- und Systementwicklung kompakt (IT kompakt)
  • +
  • Software in Zahlen: Die Vermessung von Applikationen
Gesamtpreis: EUR 96,79
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Benjamin Poensgen ist Geschäftsführer der QuantiMetrics GmbH, Wiesbaden. Nach seinem Physikstudium war er in der Softwareentwicklung und im Marketing bei verschiedenen Softwareherstellern in Deutschland und den USA tätig. 1996 erwarb Dr. Poensgen als einer der ersten deutschsprachigen Function-Point-Experten das Zertifikat als geprüfter Function-Point-Spezialist (CFPS). Seitdem hat er zahlreiche Großunternehmen in der Einführung der Function-Point-Analyse und von Kennzahlensystemen für die Anwendungsentwicklung beraten und die Durchführung von Benchmarking-Analysen verantwortet.


Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Dieses Buch bietet eine sehr gut verständliche Einführung in die Function-Point-Analyse. Das Verfahren wird knapp, aber durchaus ausreichend erklärt. Besonders gefallen hat mir der starke Praxisbezug. Das Buch räumt mit einigen "Irrglauben" (zu aufwändig, funktioniert nur für Online-Programme usw.) über die FPA auf und zeigt, was man mit Function-Points außer Aufwandschätzung noch alles anstellen kann.
Nach einer übersichtsartigen Einführung wird zunächst das "Regelwerk", also der IFPUG-Standard, erläutert. Das ist vor allem aber nicht nur für die, die sich mit dem englischsprachigen IFPUG-Handbuch schwertun, schon mal sehr hilfreich. Das konkrete Vorgehen bei einer FP-Bewertung wird dann anhand des Windows-Adressbuchs (das übrigens von den Autoren falsch als "Outlook-Adressbuch" bezeichnet wird) recht anschaulich dargestellt.
Hilfreich fand ich dann auch die Kapitel 5, "Tipps für die Zählpraxis", und Kapitel 6, "Vorgehen". Hier versteht man auch als Nichtexperte, wie das Verfahren in der Praxis funktioniert. In Kapitel 7 wird dann noch auf die Aufwandschätzung eingegangen, wenn dies nach den Autoren auch nur ein Anwendungsgebiet der FPA ist.
Fazit: auf 160 Seiten komprimiertes Fachwissen mit Praxisbezug, der Untertitel "Ein Praxishandbuch" verspricht nicht zuviel. Ansprechend auch die Verarbeitung (Satz, Graphiken, usw.). Wer sich mit der FP-Methode beschäftigen muss (oder will) sollte mit diesem Buch anfangen.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch bietet eine verständliche erste Einführung in die FPA. Es ist gut strukturiert und lesbar geschrieben. Viele Punkte bleiben bei 160 Seiten jedoch noch oberflächlich. Dafür wären eigentlich 4 Sterne passend.
Problematisch ist jedoch die fehlende kritische Auseinandersetzung mit der FPA.
FPA ist ein Modell und nimmt wie jedes Modell bestimmte Vereinfachungen vor. Es wird jedoch nicht geprüft, ob diese Vereinfachungen zulässig sind und wie groß der Messfehler bei Anwendung der Vereinfachung ist.
Über die FPA kann nicht alles vermessen werden. Die FPA soll den fachlichen Leistungsumfang bestimmen. In Wirklichkeit werden jedoch nur Eingaben / Ausgaben / Abfragen und interne/externe Datenbestände bewertet. Es wird z.B.angenommen, dass sich der denkbar einfachste Elementarprozess von dem denkbar komplexesten nur um den Faktor 2 unterscheiden. In der Praxis ist die Spanne jedoch weitaus größer. Nur wenn sehr komplexe und sehr einfache Elementarprozesse sich im Rahmen der Statistik wieder ausgleichen, wird das Ergebnis nicht unzulässig verfälscht.
Ein System, dass komplexe Prozesse steuert, aufwändige Zustandsautomaten abbildet oder viele Geschäftsregeln berücksichtigt und den Prozess so weit automatisiert, das für die Benutzer die Komplexität nach außen kaum noch erkennbar ist kann mit FP nicht mehr angemessen vermessen werden.
Trotzdem werden in diesem Buch Kennzahlen wie Produktivität (FP / Aufwand) als mögliche Benchmark-Werte aufgeführt ohne auszuweisen, welcher Aufwand in keinem Zusammenhang mit FP steht. Der fachliche Unfang stellt sich eher als (FP + X) dar.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
wenn man etwas genauer wissen muss, wie Function Analyse funktioniert, ist das Buch extrem zu empfehlen - man lernt, warum Function Points eine braucbare Methode sind und man bekommt ein ausreichendes Gefühl dafür, wie man Function POints zählen kann - einschließlich umfangreicherem Praxisbeispiel. 100+ Seiten, die flüssig geschrieben sind, die man eben mal schnell in 2 Stunden durchlesen kann und hinterher hat man wirklich das erforderliche Management Grundwissen. Zum wirklichen Zählen würde ich noch einen Kurs machen wollen - aber für Manager gibt das Buch einen mehr als guten, schnellen und flüssig zu lesenden Überblick
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Sehr zu empfehlen, um sich in die FPA einzuarbeiten und gibt praxistaugliche Methoden zur EInführung in einen Betrieb an die Hand. Beschreibungen, welche Vorarbeiten zu leisten sind und in welcher Form wird angegeben. Prima!

Der Schreibstil ist nicht zu locker und auch nicht zu trocken, bietet Grafiken, Tabellen und Bilder, sowie eine gut strukturierte Vorgehensweise.

Einige Anregungen werden auch versuchen umzusetzen. Mit diesem Handbuch könnte das klappen
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Sehr gutes Buch um Wissen zur Function Point Analyse aufzubauen. (Was ist das und wie geht es). 160 Seiten einfach geschrieben, schnell und leicht zu lesen.

Allerdings sind die Schlussfolgerungen insb. bez. Aufwandsschätzung und Alltagstauglichkeit kritisch zu betrachten.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden