Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16
 
Full Moon (European Version)

Full Moon (European Version)

25. Februar 2002
4.2 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 25. Februar 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 11,99
EUR 11,99

Kaufen Sie die CD für EUR 8,00, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
oder
CD kaufen EUR 8,00 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
von Brandy
1:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
von Brandy
4:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
von Brandy
4:29
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
von Brandy
5:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
von Brandy
4:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
von Brandy
4:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
von Brandy
4:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
von Brandy
4:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
von Brandy
4:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
von Brandy
4:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
von Brandy
4:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
von Brandy
4:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
13
von Brandy
4:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
14
von Brandy
4:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
15
von Brandy
4:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
16
WOW
von Brandy
WOW
von Brandy
4:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
17
4:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
18
von Brandy
3:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 25. Februar 2002
  • Erscheinungstermin: 25. Februar 2002
  • Label: Atlantic Records
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:17:30
  • Genres:
  • ASIN: B001SM5NXS
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 111.418 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 
1€ Gutschein bei Amazon Video
Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie bei einem Einkauf im Musik-Downloads-Shop erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen & Teilnahmebedingungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Um es vorwegzunehmen: Die gerade mal 23-jährige Brandy schafft es diesmal beinahe komplett, sich auf den Thron sämtlicher weiblicher R'n B/Soulsängerinnen zu singen. Mit Alicia Keys, Angie Stone, Erykah Badu, Jill Scott etc. sollte man sie allerdings nicht vergleichen, da diese Damen eine etwas andere musikalische Richtung eingeschlagen haben.
Das langerwartete 3. Album des Multitalents übertrifft sämtliche Erwartungen, das wird bereits nach dem ersten mal Hören klar, wenn man feststellt, dass auf diesem 16-Track-Album kein Song schwächelt. Und das kann man nun wirklich von wenigen Platten behaupten. "Full Moon" präsentiert sich sehr durchgestylt, musikalisch, textlich, stimmtechnisch auf aller höchstem Niveau und ist im Vergleich zum sehr erfolgreichen Vorgänger "Never Say Never" weniger poppig, was schon die Tatsache zeigt, dass Brandy diesmal komplett ohne Gast-Rapper auskommt. Am deutlichsten fällt aber auf, dass die Songs nun erwachsener klingen und Brandy sich vorallem stimmlich enorm weiterentwickelt hat. Alleine schon dieser starke Auftakt! Mit dem Titelsong "Full Moon" hat Brandy einen der besten Opener überhaupt geschaffen.
Für mich ist dieses Werk ähnlich genial geworden wie seinerseits das famose "Fan Mail" von TLC, mit dem Unterschied, dass die meisten Songs, dank der Abwesenheit von Diane Warren, Babyface etc. etwas weniger glattgebügelt daherkommen und auch wesentlich persönlicher ausgefallen sind. Die futuristischen Grooves sind der absolute Oberhammer und in dieser Form wirklich selten dagewesen. Erfrischend wie ein Sommergewitter ertönen elektrisierende Rythmen und hypnotisierende Hooklines. Wie z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich habe mir die CD heute gekauft - obwohl ich sie erst 2/3mal bis jetzt angehört habe finde ich, ist es das beste Album was bis jetzt im R&B Bereich 2002 erschienen ist.
Das Album ist eine gute Mischung aus Uptempo-Tracks und ruhigen Nummern. Klasse ist, daß sie "Another Day In Paradise" mit draufgenommen hat - Schade nur, das der Simon Vegas remix von "What About Us" fehlt.
Gut finde ich, daß Brandy an Rodney Jerkins aka "Darkchild" als Hauptproduzenten festhält, der schon für "Never Say Never" (ihr Vorgängeralbum - 1998) zuständig war.
Brandy hat ihre Stimme kontinuierlich weiterentwickelt - ihr Stil hat sich nicht unbedingt zu "Never Say Never" geändert - was aber nicht negativ zu sehen ist: NegativBeispiel gefällig? > Destiny's Child (nach ihrem massiven Erfolg mit "The Writing's on the Wall" wurden sie immer poppiger). Einzig Aaliyah hat im letzten Jahr mit ihrem Album die eindrucksvollste Weiterentwicklung im R&B/HipHop Sektor abgeliefert (-Das Beste R&B Album 2001-) - ob es mit Full Moon zu diesem Titel reichen wird, wird sich noch zeigen...
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Mit ihren ersten beiden Alben hatte Brandy gut vorgelegt und gehört zu den großen 90er-Jahre-Highlights der coolen amerikanischen Slow Jamz im Nu R'n B. Allerdings hatte sie auch den Vorteil, eines dieser gefürchteten, mega-gehypten Teenie-Idole zu sein, mit eigener Fernsehserie ("Moesha"), TV- und Kinofilmen, großen Auftritten auf Award-Shows und prominenter Unterstützung von z.B. Whitney Houston, Miss Elliott, Boyz II Men oder Nas.

Nachdem TV-Serie und der ganz große Hype vorbei waren, denn Brandy war mittlerweile kein Teenager mehr, ihre Fans ebenfalls nicht mehr, passierte das, was bei jedem ehemaligen minderjährigen Shooting-Star aus den USA passiert: Brandy wollte erwachsen werden, wollte dies auch in ihrer Musik ausdrücken. Zudem war die Jahrtausendwende mittlerweile gerade frisch überschritten, und den herrlich streetlastigen 90er-Jahre-R'n B gab es nicht mehr. Stattdessen waren futuristische Beats angesagt, wie es beispielsweise TLC bereits 1999 auf Fan Mail vorgemacht hatten.

Wer damals die erste Singleauskopplung aus Brandys drittem Album hörte, What About Us, der dachte noch, Brandy würde tatsächlich an diesen neuen Trend anknüpfen; allerdings war der Erfolg des Songs v.a. von dem kongenialen Simon-Vegas-Remix und einem coolen Video gezeichnet. Der Remix ist aber leider gar nicht auf dem Album vertreten, und somit muss man mit einer Platte ohne echte, große Highlights Vorlieb nehmen – wenn man denn will. Denn Full Moon bietet außer drei, vier vernünftigen Songs eigentlich nur ganz furchtbaren Kitsch. Das mag man gar nicht erwarten, wenn man besagte Single sowie deren schönen Nachfolger Full Moon im Ohr hat; und auch das Albumcover verspricht etwas ganz anderes.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Allein das Cover ist eine Augenweide und die Musik ist auch nicht schlecht. Ich habe mittlerweile fast alle CD's von Brandy.
Ich muss sagen das bei Full Moon ein bißchen zu viel Hip Hop drin ist. da finde ich Never say Never oder Afrodisiac wesentlich gelungener. Aber alles reine Geschmackssache.
Aber auch auf dieser Scheibe sind viele schöne Lieder die die außergewöhnliche Stimme von Brandy zur Geltung bringen.
Brandy bekommt meine Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden