Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Fußballtempel Gebundene Ausgabe – 3. Oktober 2011

5.0 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 29,95 EUR 23,38
1 neu ab EUR 29,95 4 gebraucht ab EUR 23,38 1 Sammlerstück ab EUR 47,00

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 13 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Wenn man die 48 Euro sieht, zuckt man vielleicht ein wenig, bevor man "sofort kaufen" klickt. Hat man dieses Buch jedoch schon einmal in der Hand gehabt, kommt einem das schon wieder kostengünstig vor. Das Teil hat fast 200 Seiten, ein riesiges Format (ausgeklappt fast so eine Art Doppel-A3), wiegt sicher irgendwas um 2 Kilo, dicke, schwere Seiten, hervorragende Verarbeitung und Druck. Formal kann man es kaum besser machen...

... und inhaltlich auch nicht:
In der Einleitung schreibt Christoph Biermann sinngemäss, dass Stadien ein Fussballspiel beeinflussen - ähnlich wie die Architektur einer Kirche einen Gottesdienst beeinflusst. Stadien sind nicht nur Kulisse, sondern Teil des Erlebnisses. Das spürt man bei diesem Band auf jeder Seite. Alle Bilder wurden während Fussballspielen gemacht (besonders schön: Datum, Mannschaften, Ergebnis und Zuschauerzahl stehen jedes Mal dabei), meist aus der Fankurve heraus. Man hat also kein Architekturbuch über Betonklötze in der Hand, sondern ein Fußballkultur-Buch. Und damit natürlich auch ein Zeitdokument, denn eines Tages sind auch unsere in aller Welt bewunderten Super-Arenen zu Bruchbuden geworden und dann wird man dieses Buch zum 2489. Mal hervorkramen und von den guten, alten Zeiten schwärmen. Ich wünschte, ein solches Buch hätte es auch vor 20 oder 30 Jahren schon einmal gegeben.

Zu jedem der über 50 Stadien findet sich eine Seite mit den wichtigsten Daten und ein Text im launigen 11Freunde-Stil. Bei den modernen Neubauten hat man oft auch die Vorgänger dabei (Schalke Parkstadion, Hamburg Volksparkstadion, München Olympiastadion usw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Bei "Fußballtempel" handelt es sich um einen sehenswerten Bildband von Reinaldo Coddou H. Ich hatte nicht gedacht, dass Deutschlands Fußballstadien dermaßen atemberaubende Eindrücke bieten. Das Buch zeigt Bilder neuer Stadien - Fußballtempel wie beispielsweise der Signal Iduna Park in Dortmund, das Berliner Olympiastadion oder die Red Bull Arena in Leipzig. Zudem präsentiert Coddou Fotos von alten und in manchen Fällen nicht mehr genutzten Fußballstadien. Und gerade diese Bilder haben es mir angetan, so z.B. das Stadion am Schloß Strünkede in Herne (Spieler und Fans beim Torjubel!), das Stadion an der Grünwalder Straße in München (kultig!), das alte Tivoli in Aachen (historisch!), das Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden (interessant!) oder das Westsachsenstadion in Zwickau (niedlich!). Auch nicht zu verachten: Das Münchner Olympiastadion mit einer aufsehenerregenden FC-Bayern-Choreographie. All diese Stadien sind zu sehen. Und noch viele weitere. Dankenswerterweise hat der Herausgeber zusätzlich einige Stadien aus Österreich und der Schweiz in sein Buch aufgenommen. Dabei ist das Stadion Casino Hohe Warte so wunderschön idyllisch im Grünen gelegen, dass es zu einem Picknick geradezu einlädt. Der Gegensatz hierzu wird eine Seite vorher dargeboten. Der Sportclub-Platz, inmitten von Beton in der städtischen Flora und Fauna. 2014 soll hier der Traditionsverein Wiener Sportklub (WSK) wieder einziehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Reinaldo Coddou H. Buch über deutsche Fußballstadien stellt alles bisher da gewesene
in beeindruckender Art und Weise in den Schatten. Die Panoramafotographien der Stadien
erstrecken sich über eine gesamte Doppelseite pro Stadion und erstrahlen in einer super
Qualität. Die Texte sind in der bekannten 11Freunde Manier geschrieben und enttäuschen
den Stammleser des Magazins mit Sicherheit nicht. Die Texte sind wie gewohnt abwechslungsreich,
tiefgründig und überraschen selbst den Kenner mit einigen Details. So werden Altprofis
wie z.B. Augsburgs Helmut Haller zu "seinem" Stadion befragt. Dieser Mix aus Hintergrundwissen,
persönlichen Erlebnissen sowie den tollen Fotos machen dieses Buch so besonders.

Die Qualität, größe und Vollkommenheit des Buches rechtfertigen hier den recht hohen Preis auf
jeden Fall. Mit Sicherheit wird man diesen Kauf nicht bereuen, ob für sich selbst oder den
Fußballverrückten aus dem Bekanntenkreis.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von sz81 am 21. August 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch ist riesig, die Panoramen sind sehr gelungen, und mit den dazugehörigen Infos ist das ein wirklich gelungenes Werk. Högschd interessant sind die Aufnahmen aus "Tempeln" wie z.B. Jena, Magdeburg oder Potsdam- da werden wohl einige Lokalpatriotenherzen höher schlagen. Aber hier muß auch erwähnt werden daß lediglich deutsche Stadien abgebildet sind.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist ein absolutes Muss für jeden Fußballfan und Stadiongänger.

Der Autor versteht es mit seinen Fotos auf eine immer wieder beeindruckende Art und Weise, die Atmosphäre der Stadien (die ja mittlerweile fast überall "Arena" heißen...) für den Betrachter greifbar abzubilden und so in seinen Bann zu ziehen. Besonders gelungen sind meiner Meinung nach auch die Vergleiche zwischen den traditionellen und historischen Betonschüsseln mit ihrem alten und unvergleichlichen Charme und den neuen Hochglanz-Arenen der vergangenen Jahre.

Dem Leser wird bewusst, dass ein Stadion mehr ist als "nur" ein Austragungsort von Fußballspielen. Ein Stadion kann entweder eine "zweite Heimat" sein oder ein Ort, mit dem man ganz bestimmte - sei es freudige oder eben auch traurige - Erinnerungen und Emotionen in Verbindung bringt und die dem Fußballfan ein Leben lang ins Gedächtnis eingebrannt bleiben...

Erfreulich ist auch, dass sich der Autor nicht nur auf die großen und bekannten Stadien beschränkt, sondern auch kleinere und unbekanntere Stadien vorstellt.

Die Liebe zum Detail (und auch seine Liebe zum Fußball), die Reinaldo Coddou H. in sein Buch eingebracht hat, der Umfang und die wunderschönen Paramafotos rechtfertigen den Preis auf jeden Fall. Von meiner Seite eine klare Kaufempfehlung an alle, die sich für Fußball und Fußballstadien interessieren!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen