Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Frozen Yogurts: Erfrische... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Frozen Yogurts: Erfrischende Rezepte zum Selbermachen Gebundene Ausgabe – 15. April 2014

4.3 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 4,98
69 neu ab EUR 19,99 8 gebraucht ab EUR 4,98

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Ob Hobbykoch oder Küchenchef: Lassen Sie sich von unserer Kochwelt inspirieren: Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Frozen Yogurts: Erfrischende Rezepte zum Selbermachen
  • +
  • Ben & Jerry's Original Eiscreme & Desserts. Das Kulteis zum Selbermachen
  • +
  • Krups G VS2 41 Perfect Mix 9000 Eismaschine Venise
Gesamtpreis: EUR 102,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Ich bin eine Naschkatze - daher freute ich mich sehr auf dieses Buch, weil ich Frozen Yogurts erst letztes Jahr entdeckt habe und seither immer auf der Suche bin nach neuen Ideen. Die beiden Autorinnen, das Pariser Schwestern-Duo Constanze und Mathilde Lorenzi, wissen, wovon sie sprechen. Sie sind die Gründerinnen von it mylk. Das sind zwei Läden und im Sommer kleine Pop-up-Stores in der französischen Metropole, die sich rundum dem Joghurt in all seinen Varianten verschrieben haben. Bei it mylk gibt es also nicht "nur" Frozen Yogurts, sondern auch Milchshakes auf Joghurtbasis oder kleine Kuchen und Desserts.

Auch beim vorliegenden Buch ist dieser Rezeptemix vorhanden: Frozen Yogurts / Frozen Sandwiches (z.B. Frozen-Erdnussbutter-Cookies oder Frozen Brownies) / Joghurtkompositionen (u.a. mit einer Grünteevariante) / Milchshakes & Lassis / Kuchen & Desserts (Joghurt Cupcakes; Milchreis-Joghurt etc.). Abgerundet wird das Ganze mit einem Kapitel "Geschichten rund um den Joghurt" - neben Basics, wie Joghurt hergestellt wird (auch mit einer 0%-Fett-Variante), gibt es hier auch Dekoideen, wie z.B. bunte Fähnchen gebastelt können. Hier brechen die Autorinnen eine Lanze für den Joghurt, den sie rehabilitieren möchten - da habe ich mich gefragt, ob ev. die Wahrnehmung in Frankreich etwas anders ist als im deutschsprachigen Raum. Was die Rezepte angeht: Neben einigen originellen Sachen gibt es z.B. auch viele Dinge, die all jene, die gerne kochen und selbstverständlich experimentieren, möglicherweise längst kennen. Beispiele wären hier: Honig, Kirschen und Datteln zu einem Joghurt zu mischen. Oder der Vorschlag für ein Birchermüesli-Joghurt mit geriebenen Äpfeln, Haselnüssen und Agavensirup bzw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von RJ + YDJ TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 3. August 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Das Eisbuch „Frozen Yogurts“ von Constanze und Mathilde Lorenzi, erschienen im Christian Verlag, bietet köstliche Rezepte der beliebten Frozen Yogurts, die sich zurzeit großer Beliebtheit erfreuen.

Spätestens seit 2010 befindet sich der Frozen Yogurt auf dem Siegeszug durch die ganze Welt. In England, Deutschland, Spanien, Frankreich, USA, und China schießen die Verkaufsketten nur so aus dem Boden.

Frozen Yogurt steht für Genuss ohne Reue, das heißt das verbotene gefrorene Dessert endlich wieder mit ungetrübter Freude essen zu dürfen. Denn es ist möglich hausgemachtes, köstliches Joghurteis mit 0% Fett herzustellen. Das man mit den unterschiedlichsten Toppings kombinieren kann: mit frischen Früchten, leckeren Knuspermüslis und vielem mehr.

Das wichtigste bei der Herstellung von Frozen Joghurts ist die gute Qualität des Joghurts. Ob Natur pur mit einem Topping, oder Joghurteis in verschiedenen Geschmacksrichtungen, ist Geschmackssache. Sie alle lassen sich zu köstlichen Eiskreationen kombinieren, wie:
-Knuspermüsli-Frozen-Yogurt
-Apfelmus & Streusel
-Erdbeerkuchen-Frozen-Yogurt
-Zitronentarte-Frozen-Yogurt
-Pfirsich & Rosmarin
-Käsekuchen-Frozen-Yogurt
-Honig & Walnüsse
-Frozen Sojajoghurt
-Himbeer & Pekannuss
-Vanille-Milchshake
-Grüner-Tee-Joghurt
-Erdbeer-Krokant-Joghurt
-Dulche-de-Leche-Milchshake
-Frühstücksshake
-Grüner Milchshake
-Minz-Lassi
-Käsekuchen 0%
-Fruchtiger Joghurtkuchen
-Joghurt-Cupcakes
und vielen weiteren tollen Rezepten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch macht definitiv Lust auf Frozen Yogurts! Anders als so manch andere finde ich das Moosgummi-Cover wirklich passend und sehr schön ausgewählt. Mag sein, dass es für den Gebrauch in der Küche eventuell zu empfindlich ist, was mich aber nicht stört, da ich meine Kochbücher eh nie direkt in der Flecken-Gefahrenzone liegen habe, dafür sind sie mir zu schade.

Inhaltsmäßig finde ich das Buch schlicht, aber schön und übersichtlich. Man erfährt auch generell was über Joghurt als Zutat, was ich als Einstieg in ein spezielles Thema immer gut finde. Es sind hauptsächlich Frozen Yogurt Rezepte enthalten, aber auch andere Joghurt-bezogene Rezepte.
Es wird auch erklärt, dass man nicht unbedingt eine Eismaschine braucht und ich muss sagen, ich finde es funktioniert auch so gut.
Für den Sommer absolut eines meiner Lieblings-Erfrischungen!

Ich finde dieses Buch ist das schönste Buch über Frozen Yogurts, das man zurzeit so finden kann, daher würde ich es weiterempfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Schon der Einband des Buches ist etwas besonderes. Er fühlt sich weich und soft an. Somit entsteht gleich eine Assoziation zu den beschriebenen Leckereien.
Zunächst findet man im Buch einige Infos zur Geschichte der Frozen Yogurts und einige nützliche Tipps. Danach geht es weiter mit den Rezepten. Diese sind, obwohl immer eine Form von Joghurt verwendet wird, sehr verschieden. Es gibt unter anderem Rezepte zu Frozen Sandwiches, Shakes und sogar Kuchen.
Wer keine Eismaschine besitzt, benötigt kein aufwendiges Equipment. Die kalten Köstlichkeiten gelingen auch mit dem Mixer oder einfach nur im Gefrierfach.
Die vielen Fotos sind äußerst ansprechend und machen Lust aufs Probieren und Nachmachen.

Insgesamt ein wunderschönes Buch mit sehr kreativen Rezepte. Perfekt für die warme Jahreszeit und alle Eisliebhaber. Top!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden