Facebook Twitter Pinterest
2 gebraucht ab EUR 13,29

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Fritz 10: Das ganz große Schachprogramm

Plattform : Windows 2000, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 13,29

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Hinweise und Aktionen

Version: Standard
  • Amazon Prime: 2 EUR sparen auf vorbestellbare und neu veröffentlichte Videospiele. Mehr erfahren.


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Version: Standard
  • ASIN: B000JCF6TY
  • Erscheinungsdatum: 9. November 2006
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.256 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Produktbeschreibungen

Version: Standard

Produktbeschreibung

Für Vereinsspieler ist FRITZ schon lange ein unentbehrlicher Partner: automatische Partieanalyse, viele Trainingsmodule, Handicapfunktionen, eine Datenbank mit mehr als einer Million Partien und ungezählte Profi-Funktionen, die auch Garry Kasparov seit Jahren nutzt: "Ich analysiere regelmäßig mit FRITZ". Haben Sie schon einmal mit einem Großmeister trainiert? Dr. Helmut Pfleger, Dr. Karsten Müller und sogar Garry Kasparov zeigen Ihnen in eindrucksvollen Videolektionen große Meisterpartien, fiese Eröffnungsfallen und starke Eröffnungen. Und wenn Sie überhaupt noch nicht Schachspielen können, lernen Sie mit dem Video-Anfängerschachkurs die Regeln und spielen nach einer Stunde Ihre erste Schachpartie auf einem der wundervollen fotorealistischen 3D-Schachbretter, launig kommentiert von Kabarettist Matthias Deutschmann. Mit FRITZ können Sie ein Jahr auf dem größten Schachserver der Welt spielen. Täglich treffen sich auf schach.de viele Tausend Schachspieler aus aller Welt und es ist immer etwas los: Turniere, freie Partien, offizielle Meisterschaften, Großmeistertraining, Live-Übertragungen und das Sahnehäubchen: ChessBase TV mit deutschen und internationalen Spitzenspielern! Sie halten genau den Fritz in den Händen, der seit Jahren die gesamte Schachwelt fasziniert. Ob beim Match 2002 in Bahrain gegen Weltmeister Vladimir Kramnik, 2003 in New York gegen Garry Kasparov oder 2006 in der Bonner Bundeskunsthalle bei der Revanche gegen Weltmeister Vladimir Kramnik: Millionen von Schachfans verfolgten bei dem Duell "Mensch gegen Maschine" die Weltklassepartien von Fritz dem "populärsten deutschen Sachprogramm". Aber keine Angst: FRITZ kann auch anders. Er passt sich automatisch jeder Spielstärke an, hilft während der Partie mit Zug- und Stellungserklärungen, Coachfunktion, Gefahrenanzeige und Eröffnungsstatistik. Neu bei FRITZ 10: Neue Engine, speziell für das Kramnik-Match entwickelt, mit erweitertem Eröffnungsbuch und aktualisierter Datenbank, dynamische Tipps für Angriffe und Deckungen, verbesserte Figurendarstellung und verbesserte Zugeingabe im 2D-Brett, neuer hochaufgelöster 3D-Figurensatz im klassischen Holzdesign, Live-Animation der Engineberechnung auf dem Brett, effizientere Stellungsanalyse. Neue Serverfunktionen: zusätzliche Ranglisten, totales Ranking aller Spieler, Ausfiltern schlechter Internetverbindungen bei Herausforderungen, neue Videokonferenzfunktion; Bullewertung im Maschinenraum, Wetteranimationen und Direktlink zu Google Earth und vieles mehr. Windows Vista-Ready.

Produktbeschreibung des Herstellers

Fritz 10
Fritz10 bietet aber nicht nur eine massiv verbesserte Spielengine, sondern auch viele neue Trainingsfunktionen, neue Videolektionen, verbesserten Bedienungskomfort und bessere Grafik und natürlich wieder 1 Jahr Zugang zu schach.de. Also Spielspass ohne Ende! Mensch gegen Maschine: das Duell, das immer wieder begeistert. Am 25. November beginnt in der Bonner Bundeskunsthalle die Revanche zwischen Schachweltmeister Vladimir Kramnik und Fritz. Das erste Match endete 2002 in Bahrain 4:4. Aber nicht nur Vladimir Kramnik kann gegen den neuen Fritz antreten. Und mit dem integrierten Zugang zum Schachserver schach.de kann man das Match live verfolgen.

FEATURES:

  • Die stärkste Fritz-Engine aller Zeiten
  • Effizientere Stellungsanalyse
  • Dynamische Tipps
  • Verbesserte Zugeingabe
  • Viele neue Serverfunktionen
  • Neuer hochaufgelöster 3D-Figurensatz
  • Verbesserte 2D Darstellung
  • Neue Video-Schachkurse
  • 1 Jahr Zugang zu schach.de SKILLS:
  • Minimal : Pentium 300 MHz, 64 MB RAM, Windows98, Me, 2000, XP, DVD-ROM Laufwerk,Windows-Media Player9
  • Empfohlen: Pentium III 1,4 GHz oder besser, 256 MB RAM, Windows XP, GeForce5 Grafikkarte (oder vergleichbar) mit 64 MB Speicher oder besser, 100%DirectX kompatible Soundkarte, Windows Media Player 9, DVD-ROM-Laufwerk

  • Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    4.5 von 5 Sternen
    5 Sterne
    1
    4 Sterne
    1
    3 Sterne
    0
    2 Sterne
    0
    1 Stern
    0
    Beide Kundenrezensionen anzeigen
    Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

    Top-Kundenrezensionen

    Edition: Standard
    Etwas schade finde ich, dass die großartig angekündigten Lern-Videos garnicht dabei sind, sondern sehr teuer extra gekauft werden müssen (abgesehen von ein paar Videos für totale Anfänger wo erklärt wird wie sich welche Figur bewegen kann).

    Die Kommentare die das Programm während des Spielens abgibt sind ziemlich dümmlich und stören eher.

    Was aber für mich entscheidend ist war ein Programm zu haben mit dem ich auf hohem Niveau trainieren kann und dazu ist Fritz auf jeden Fall bestens geeignet und zwar für Spieler jeder Stärke. Sehr gut ist auch, dass man mit dem Programm online Schach gegen andere spielen kann. Es sind zu jeder Zeit hunderte Spieler online und man findet sofort einen passenden Gegner.

    Das Programm eignet sich auch um Spiele hinterher zu analysieren und Fehler zu entdecken.

    In den meisten Spielmodi kann man Züge auch rückgängig machen und auf diese Weise geht eine ansonsten gute Partie nicht sofort durch einen Konzentrationsfehler kaputt.

    Wie Fritz 10 verglichen zu anderen Versionen von Fritz ist kann ich nicht beurteilen, aber ich kann es auf jeden Fall Spielern jeder Stärke empfehlen. Die Bedienung ist intuitiv und man findet sich schnell zurecht.

    Abraten würde ich höchstens denjenigen die eine Lernsoftware suchen und sich durch die Sache mit den Lernvideos und den Kommentaren die das Programm zum Spiel abgibt angesprochen fühlen (beides ist wenig hilfreich bis nicht existent). Fritz 10 ist ein Programm mit dem man Schach spielen und auch trainieren kann, aber meines Erachtens kein Lernprogramm. Zum Lernen sind Bücher besser geeignet, denn da kann man sich besser konzentrieren und bestimmt selbst das Tempo.
    Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Edition: Standard
    Wie schon der Vorgänger überzeugt auch diese Version von Fritz. Es ist und bleibt für mich das beste Schachprogramm.
    Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden