Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von gameline_
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sofort lieferbar!
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Fright Night 2 - Frisches Blut

2.9 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 4,37
EUR 4,37 EUR 3,16
DVD
"Bitte wiederholen"
[DVD]
EUR 47,21
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Dieser Titel nimmt an der folgenden Aktion teil: 4 DVDs für 22 EUR Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Fright Night 2 - Frisches Blut
  • +
  • Fright Night
  • +
  • Die rabenschwarze Nacht - Fright Night
Gesamtpreis: EUR 18,15
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Will Payne, Jaime Murray, Sean Power, Sacha Parkinson, Chris Waller
  • Regisseur(e): Eduardo Rodriguez
  • Komponist: Luis Ascanio
  • Künstler: Ana Ioneci, Serban Porupca, Matt Venne, Don Adams, Yaron Levy, Amy Krell, Carolyn McLeod, Michael J. Gaeta, Radu Nicolae, Alison R. Rosenzweig, Steve Papagiannis
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 18. Oktober 2013
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 96 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00E0D1Y7G
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.740 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Charlie lebt als Student in Rumänien und macht eine schreckliche Entdeckung: Seine sexy-mysteriöse Professorin Gerri ist ein Vampir. Als wäre das nicht schlimm genug, hat sie auch noch ein Auge auf Charlies Ex-Freundin Amy geworfen! Die ist nämlich Jungfrau und ihr Blut könnte deshalb der untoten Professorin zu ewiger Jugend verhelfen. Bevor es dazu kommt, will Charlie mit der Hilfe des berüchtigten Vampirjägers Peter Vincent den hinterhältigen Plänen der blutsaugenden Gerri für immer und ewig ein Ende setzen...

VideoMarkt

Charley, Ed und Amy weilen als amerikanische Austauschstudenten in Rumänien, als Charley seine heiße Professorin für europäische Kultur im gegenüberliegenden Hotel bei unzweifelhaft vampiristischen Aktivitäten beobachtet. Unglücklicherweise entdeckt die Professorin dabei auch Charley. Das Blut seiner jungfräulichen Freundin Amy wäre genau die richtige Medizin, um der Vampirin ewiges Leben zu sichern. Zum Glück für Amy und Charley weilt der TV-Vampirjäger Peter Vincent in der Stadt. Doch der muss erstmal überzeugt werden.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Als ich das erste Mal hier bei Amazon von Fright Night 2 las, machte mein Herz ein Sprung, musste dann aber feststellen das es leider nicht der Teil war den ich meinte... (Originalfortsetzung von 1988,Fright Night 2- Mein Nachbar der Vampir)
Aber gut, hab dem Film eine Chance gegeben und Ihn mir angesehen, obwohl ich vorher schon gelesen hab das der Film in Rumänien spielt und aus Jerry Dandrige einfach mal eine Frau mit dem Namen Gerri Dandrige gemacht wurde!*augenroll*
Bin also mit sehr wenigen Erwartungen in den Film gestartet, muss aber sagen das ich Ihn gar nicht so schlecht finde. Von den Effekten her ist er bombe.
Hat halt nur nix mit den anderen Teilen zu tun, ist also eigentlich als weiteres Remake zu betrachten.
Mich hat der Film soweit überzeugt, dass ich Ihn mir auf Blu-ray kaufen werde.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Inhalt und Preis absolut OK. Syncro einwandfrei, Effekte Härter als gedacht und ungeschnitten (oh Wunder).

Leider kein Wendecover, ist bei den Major-Anbietern immer wie Lotto spielen ... die Independent-Label sind da deutlich fitter und konsequenter, der Flatschen wird immer perfekt kaschiert.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von F. S. TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 5. Dezember 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
liebe Filmfreunde/innen,

aber immer noch besser, als die damalige Fortsetzung vom Kultfilm Fright Night 1 das Original von Tom Holland.
Ich kenne ja beide alte Streifen noch,
der erste damals war und ist heute noch Kult!
Die Fortsetzung damals war eher enttäuschend.

Das Remake von Fright Night war super, konnte man sich super angucken, vor allem auch wegem dem Ende.
Und die Fortsetzung hier ist auch nicht schlecht, besser als das Original von damals.
Aber man merkt genau, das dieser Streifen hier im Mainstream der meisten Grusel /Horrormovies produziert wurde.

Viel nackte Haut - natürlich wieder weibliche Haut , sprich T+++en ;)
und natürlich dürfen auch wieder Spielchen zwischen Frau und Frau nicht fehlen,
ebenso wie literweise künstliches Blut,
ein paar Action Einlagen,
hier und da ein paar Schockeffekte
und dazu eine vorhersehbare Story, die sich von Original abhebt.

Alles in allem ein durchaus INTERESSANTER FILM, ohne aber groß im Gedächtnis zu bleiben, kann man sich anschauen,
muß man aber nicht!
Und kaufen schon mal gar nicht.... aber das kann und muß jeder für sich selbst entscheiden.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von DM am 29. Juli 2015
Format: DVD Verifizierter Kauf
Langweilig... Zu vorhersehbar. Wer den ersten Teil kennt, denkt es handelt sich um einen Nachfolger. Dem ist leider nicht so. Die Geschichte wird so gut wie gleich nachgestellt, bis auf das es an einem anderen Ort statt findet und mit einer Frau als Dracula.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Hatte schlimmeres befürchtet. ;)
Meiner Meinung nach einer der wesentlich besseren Vampirfilme. Sicherlich ist er klischeebeladen und die Story kann man nun auch eher als klassisch" bezeichnen, aber vielleicht mag ich ja Vampire unter anderem auch deshalb so sehr.

Insgesamt nimmt die Qualität vom Anfang zum Ende hin ab. Ist der Anfang noch TOP und genauso wie ich ihn mir vorgstellt habe, so endet der Film doch eher lächerlich. Das liegt daran, das der Schluss selbst für einen Vampirfilm unrealistisch wirkt (das will schon was heißen!) und sich die Logikfehler häufen.
Gruselfaktor ist nicht wirklich vorhanden, was nicht heißen soll, dass es keine spannenden Momente gibt.

Warum mich der Film trotzdem überzeugt hat?
Murray spielt Ihre Rolle wirklich toll, die anderen Schauspieler gehen auch in Ordnung, Setting ist stimmig und gut inszeniert, kreative Comiceinlage hat mir auch gefallen, wie immer ein bischen Erotik und genug Blut für alle und die Effekte brauchen sich nicht verstecken.
Das erste Drittel des Films finde ich perfekt gelungen, dafür gibt es von mir einen Bonus-Stern! :o)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
"Fright Night 2" ist die Fortsetzung des Reboot von 2011. Das Ganze verläuft nun ohne die bekannten Gesichter und wurde Direct-to-DVD veröffentlicht. Das mit fast ausschließlich unbekannten Darstellern, welche ihre Sache recht ordentlich machen, besetzte Vampirfilmchen setzt seine Akzente bei den Themen Gewalt und Erotik. Der rote Saft fließt einige Male ganz ordentlich und man bekommt auch ein wenig nackte Haut zu sehen. Dazu hat der Streifen stellenweise recht atmosphärische und düstere Bilder zu bieten. Auf Humor wurde hier leider weitestgehend verzichtet und es bleiben auch sämtliche Überraschungen aus.

"Fright Night 2" präsentiert eine altbekannte Vampirstory, die aufgrund ihrer Umsetzung aber zu unterhalten vermag und für Vampir- und Horrorfans durchaus einen Blick wert ist.

6 von 10
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Hilfe, wieder ein Nachfolger der sich des Titels eines Blockbusters bedient und dabei nur das Budget aufbringt das Teil 1 an der Popcorntheke nebenerwirtschaftet hat. Kennt man. Abhaken. Echt? Nein, das wäre ein Fehler wie ich meine. Auch wenn die ersten Minuten an der Tankstelle schon den grauenerregenden Verdacht hinterlassen dass man sich diesmal vielleicht doch zu weit aus dem Fenster gelehnt hat was die Toleranzschwelle bei Gruselkinokost betrifft. Die Überraschung folgt. Die Darsteller sind erfrischend anders, allesamt keine Hollywood Beaus sondern Menschen, die Kulissen grandios was natürlich an der Location liegt die hier teilweise wirklich schön in Szene gesetzt wurde und ja, tatsächlich hatte das Team nicht nur Spaß beim produzieren (das merkt man) sondern auch gute Ideen. Ein absoluter Glücksgriff war natürlich die Hauptdarstellerin blutsaugender Zunft. Passt perfekt und strahlt ebenso viel Sex- wie Vampirappeal aus. Ganz ehrlich, ich glaube die Frau ist ein Vampir und spielt nicht nur eine Rolle.

Natürlich könnte man jetzt argumentieren dass die Synchro mau ist und ab und zu dem Bild davon rennt. Oder dass die Sprüche teilweise im Deutschen unglaublich dämlich sind (aber auch komisch weil hier jemand Dialogregie geführt hat der sich so gar nicht mit dem Thema beschäftigen wollte). Man könnte jammern das manche Effekte gruselig sind (also gruselig schlecht), der Film von logischen Fehlern strotzt und das Ganze hier und da doch etwas schnell gebastelt scheint. Aber was letztlich zählt ist der Gesamteindruck wenn der Abspann läuft.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden