Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Friedrich Nietzsche. Weis... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 0,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von rhein-team
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Schnitt/Buchdeckel mit geringen Lagerspuren, unbenutzt, Stempel unten, Mängelexemplar Rechnung mit ausgewiesener MwSt., Versand weltweit. Bitte beachten Sie auch unsere weiteren Marketplace-Angebote.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Friedrich Nietzsche. Weisheit für Übermorgen: Unterstreichungen aus dem Nachlass (1869 - 1889) Taschenbuch – 1. Oktober 1999

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 10,00
EUR 10,00 EUR 3,98
40 neu ab EUR 10,00 13 gebraucht ab EUR 3,98

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon AusLese: Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm oder melden Sie sich gleich beim Amazon AusLese Newsletter an.
  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Friedrich Nietzsche. Weisheit für Übermorgen: Unterstreichungen aus dem Nachlass (1869 - 1889)
  • +
  • Die nachgelassenen Fragmente: Auswahl (Reclams Universal-Bibliothek)
Gesamtpreis: EUR 16,60
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Im März 1875 vermerkte Friedrich Nietzsche in einem Arbeitsheft, "ein großes Buch für die täglichen Einfälle, Erfahrungen, Pläne usw." zusammenstellen zu wollen, das die aphoristisch-sprunghafte Manier seines anti-systematischen Denkens ebenso wie seine Philosophie einer zukünftigen "Umwertung aller Werte" illustrieren solle. 1888 gab er dem Projekt mit Weisheit für Übermorgen einen ehrgeizigen Arbeitstitel.

Nietzsche starb zu früh, um dieses Prolegomenon zum vermeintlichen Hauptwerk Der Wille zur Macht noch vollenden zu können. Fast hundert Jahre später nun hat es der ehemalige dtv-Verleger Heinz Friedrich unternommen, den Plan des Philosophen in bescheidenerem Rahmen zu rekonstruieren und aus den rund 4000 Nachlaßseiten der philologisch grandiosen Kritischen Studienausgabe Giorgio Collis und Mazzino Montinaris einen Band zu kompilieren, der sich aufgrund seiner thematischen wie sprachlichen Vielfalt nicht zuletzt sogar als Einführung ins Gesamtwerk Nietzsches lesen läßt -- und einen imposanten Bogen spannt von der Geburt der Tragödie (1872) bis hin zum Antichrist und Ecce Homo (posthum 1908). Da finden sich allerlei kluge Sätze von erschreckender Klarheit und blendendem Geist. "Gott ist widerlegt, der Teufel nicht" steht da zu lesen, oder: "Das Schönste am Hunger ist, daß er einem Appetit macht".

Friedrichs Nietzsche-Happen jedenfalls macht unbedingt Appetit auf mehr. "Die Deutschen haben keine Prosa, welche klingt und springt", vermerkte der Philosoph im Herbst 1885 in seinem Notizbuch -- dabei hat gerade er uns staunenden Lesern ein brilliantes Konvolut musikalischster und pointiertester Texte hinterlassen. --Thomas Köster

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Heinz Friedrich, geboren am 14. Februar 1922 in Roßdorf bei Darmstadt, gehörte zum Gründungskreis der Gruppe 47. Er arbeitete als Redakteur beim Hessischen Rundfunk, war Cheflektor der Fischer Bücherei, Programmdirektor bei Radio Bremen und von 1961 bis 1990 Geschäftsführender Gesellschafter des Deutschen Taschenbuch Verlags in München. Von 1983 bis 1995 war er Präsident der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Er starb am 13. Februar 2004.


Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 2 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 17. März 2006
Format: Taschenbuch
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2014
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten: Klappmesser, Eisenwaren

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?