Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Frida und das Wolkenkucku... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Frida und das Wolkenkuckucksheim - Traumbuch - Traum, lebe deinen Traum, Träume, Traum verwirklichen, Künstlerin, Kunst, Kunst leben, von Kunst leben, Selbstfindung, Malschule, Gebundene Ausgabe – 28. Juli 2011

5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 28. Juli 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 13,90
EUR 13,90 EUR 6,38
39 neu ab EUR 13,90 3 gebraucht ab EUR 6,38

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

1978 geboren und in Leverkusen aufgewachsen, lebt Kim Kirschey-Jacobs seit 2008 mit ihrer Familie im Höhendorf Witzhelden im Bergischen Land. Mit Deutsch und Kunst in den Leistungskursen beschloss sie ihre Schullaufbahn 1998 mit dem Abitur. Ihr Traum, anschließend Illustration zu studieren, zerplatzte mit der Ablehnung ihrer Mappe. Die Begeisterung für Sprache und Kunst bewahrte sie sich dennoch. Sie studierte einige Semester Germanistik und Philosophie an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf und schrieb während des Studiums einige Artikel für den Lokalteil einer regionalen Tageszeitung. Während eines Praktikums in einer PR-Agentur wurde ihr ein Volontariat zur PR-Beraterin angeboten. Sie ließ das Studium ruhen und absolvierte das Volontariat. Im Oktober 2003 kam ihr erster Sohn auf die Welt, 2005 sein kleiner Bruder. Anfang 2010 hat Kim Kirschey-Jacobs all ihren Mut zusammengenommen und endlich ihren Wolkenkuckuck aus dem Wolkenkuckucksheim abgeholt: Seitdem arbeitet sie leideschaftlich an der Verwirklichung ihres Traums ein Kinderbuch zu schreiben und zu illustrieren. Frida und das Wolkenkuckucksheim ist das Ergebnis dieser intensiven, ereignisreichen Zeit und ihr erstes Kinderbuch.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

ich war gespannt und gerührt. Nicht nur ein Buch für Kinder, auch für "Große", ehm, ich meine für Ältere.
Das Wolkenkuckuksheim...ein toller Lagerraum für Träume. Wer hat keine mehr???
Liebe Autorin, wird es eine Fortsetzung geben? Hat die Oma ihre Träume auch im Wolkenkuckuckusheim??? oder existiert gar eine Traumfee??? Wie geht es mit Frida weiter????
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ein traumhaft süßes Kinderbuch, auch für Erwachsene geeignet. Tolle Bilder und Zeichnungen und eine spannende, süße Geschichte.Würde gerne mehr von der Autorin lesen. Hoffe es gibt eine Fortsetzung oder ein anderes Buch. Bewundernswert ,daß die Autorin alle Bilder selbst gemalt hat.Das ist eine absolute Seltenheit.Insgesamt bin ich sehr begeistert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das Buch wurde mir empfohlen, bevor es rausgekam...ich dachte vielleicht habe ich ja Glück und das ist ein gutes Buch für die Schultüte meines Paten Kindes.
Gestern abend habe ich es gelesen und bin begeistert, denn es erinnert auch an mein Zimmer im Wolkenkuckucksheim und passt ganz sicher in die Schultüte!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Zugegeben bin ich ein wenig befangen, da ich die Entwicklung dieses Buches mitverfolgt habe und mich vor allem die Bilder von Kim begeistert haben. Umso gespannter war ich, wie denn nun die Geschichte von Frida wohl sein wird. Aus der Leseprobe wusste ich dass Frida 7 Jahre alt ist. "Prima" denn meine Mittlere ist 6 :) - passt ja gut.
Aber, seit Frida in der Schule ist, sind ihre Eltern komisch, so sagt sie. Sie soll nicht mehr träumen und darf auch nicht mehr so zeichnen, wie sie das möchte. Auch warten Pflichten auf sie, die nach ihrer Mama nicht warten dürfen. Dabei zeichnet Frida doch so gerne. Als es mit ihrer Mutter zu einem heftigen Streit kommt, beschliesst Frida ihren Traum an den Nagel zu hängen und die Malsachen weg zu werfen. Doch rechtzeitig erinnert sie sich noch an den Brief ihrer Oma, den sie bei der Einschulung bekommen hat und macht sich auf den Weg in das Wolkenkuckucksheim, das Pfandhaus für Träume ....
Wer die Art der Autorin zu zeichnen mag, wird auch sich sicher von der Geschichte verzaubern lassen. Mich hat sie sehr berührt und ich bin gespannt, wie sie meinen Kindern gefallen wird. Auf jeden Fall ein schönes Geschenk für die Grossen, die unsicher sind, ob ihre Träume in dieser Welt einen Platz haben ...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden